Information ausblenden

Was macht Eminem so einzigartig ?

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von deydi, 06.06.20.

  1. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.301
    5301
    Naja wenn das nicht du bist, hast du auch keine Hemmschwelle. Das macht ein lyrisches Ich aus
     
    deydi, 10.06.20
  2. Vulp

    Vulp Gesperrter User Individualist

    Registriert seit:
    19.09.19
    Punkte:
    511
    511
    Naja, das haben viele Rapper. Das dient eher dazu, sich außerhalb "des Rap-Games" von den eigenen Äußerungen zu distanzieren. Das is entweder hilfreich um nach´m Battle nich hinterm Club verdroschen zu werden ("Aua, das war nicht ich, das war Slim Shady!") oder Shitstorms den...... WIND! (HA! storm... wind... verstehste?) aus den Segeln zu nehmen ("Neiiiiin, ich bin nicht homophob. Das war Slim Shady der das gerappt hat)
    Kann aber ebenso gut sein um das eigene Gewissen zu beruhigen ("Nein das ist nicht MEINE Meinung aus MEINEM Kopf basierend auf MEINEM Frust... das is der Slim Shady in meinem Kopf")
     
    Vulp, 10.06.20
    Teestunde und deydi bedanken sich.
  3. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.301
    5301
    Rap ist eine unglaublich tief gehende Kunstform.
    Leider von vielen Vorurteilen behaftet.
    Es wirkt für Außenstehende oft wie ein Topf voller Testosteron Kinder...
     
    deydi, 10.06.20
    Vulp bedankt sich.
  4. artname

    artname

    Registriert seit:
    11.08.09
    Punkte:
    14.076
    14076
    @Vulp : Das mit der Rückversicherung sehe ich auch so!

    Kritisch für die Szene wird es zum Beispiel, wenn noch keine risikolosen Vorlage auf dem Markt ist. Wenn das Eis noch dünn ist... Wie zum Beispiel im Falle von Corona oder Symbolen für verwegene Theorien . Da kann man natürlich leicht zwischen die politische Lager geraten. Das drohen Langzeitschäden. Und siehe da: die mächtigsten Maulhelden sind nur noch mächtig im Stottern... ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.20
    artname, 10.06.20
    Vulp und Teestunde bedanken sich.
  5. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.491
    18491
    Ich werd mir auf jeden Fall noch ein paar Nummern "reinziehen". Wenigstens die übersetzten. Nicht, dass ich dann schon mitreden könnte, aber vielleicht hilft es mir, etwas spontaner zu werden. Ach ja, und den Film seh ich mir auch an. Ist zur Zeit nur ausgeliehen. :)
     
    Teestunde, 10.06.20
  6. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.491
    18491
    Das mit den risikolosen Vorlagen beschäftigt mich auch. Es betrifft aber so ziemlich alle "Lager". Ich weiß nicht, ob es mir nur so vorkommt, aber heute fehlen Köpfe, die einem Identifikationshilfen anbieten, ohne einen gleich auf ihre Seite zu ziehen. (Sorry für OT)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.20
    Teestunde, 10.06.20
    Vulp bedankt sich.
  7. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.301
    5301
    Wie kommt es eigentlich? Also das du dir Rap jetzt anschaust?
    Es klingt, als würdest du gerade erst dabei sein, dich ran zu Tasten.
     
    deydi, 10.06.20
  8. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.491
    18491
    Ja. Ich hab mich noch nie damit befasst. Hab immer nur gestaunt, wie diese Kunstrichtung die Massen zum Brodeln bringt.
    Wie es kommt? Ich hab auf artnames Vorschlag hin einfach mal reingeguckt.
     
    Teestunde, 10.06.20
    deydi bedankt sich.
  9. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.491
    18491
    Hier, das war's. :)
     
    Teestunde, 10.06.20
    deydi bedankt sich.
  10. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.301
    5301

    Wir haben 8mile damals übrigenss in der 6 Klasse geschaut. In einem Schulabend Filme dinger. War schön :)
    Hab denn Film schon 100x gesehen

    Der BIG Film ist auch zu empfehlen.




    STRAIGHT OUTTA COMPTON




    Der von 50cent fand ich nicht soooooo gut, lohnt sich aber auch :D
     
    deydi, 10.06.20
  11. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.491
    18491
    Uff! Ich hab erst mal Zuflucht genommen zum Intermezzo aus "Pagliacci". War ein bisschen sehr viel Rap heute. Ich seh mir den Film auf jeden Fall an. Aber alles zu seiner Zeit. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.20
    Teestunde, 10.06.20
    deydi bedankt sich.
  12. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    3.901
    3901
    Ich bin genau so'n großer Rap- wie Film-Fan. Diese Gurke konnte ich mir nicht anschauen. Was ein schlechter Film. :confused:
     
    Ennui, 10.06.20
  13. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.301
    5301
    Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaas ???
    Bis auf die gerüchte das easy-e bisschen falsch dargestellt wurde Super Film gewesen... :eek:
     
    deydi, 10.06.20
  14. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.995
    5995
    Ich fand den eigentlich ganz gut. 8 Mile fand ich als Film aber dann doch ein Stück besser....
     
    moon-dog, 10.06.20
  15. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.301
    5301
    Ja 8mile war der beste hiphop Film denn ich je sah.
    Nur an denn Film von 2pac bin ich noch nicht gekommen. Kann jemand sagen ob der sich lohnt ?

    das ist halt das nächste. Eminem ist such euch noch ein guter Schauspieler. Mal in seinem Film war er es :)
     
    deydi, 10.06.20
  16. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.823
    36823
    Kommt riiiiiiichtig gut mit den deutschen Synchronstimmen :doh::doh::doh:
     
    ModulationMatrix, 10.06.20
  17. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.301
    5301
    ich fand die sehr gut.
     
    deydi, 10.06.20
  18. Vulp

    Vulp Gesperrter User Individualist

    Registriert seit:
    19.09.19
    Punkte:
    511
    511
    Wow, dann hast du aber ne Menge nich gesehn o_O
    "Menace 2 Society"? "Boyz n the Hood"? Oder vllt zumindest "Beats"?

    Der NWA Film is übrigens nich wirklich realitätsgetreu. Da wurd halt hier und da die Story zugunsten einiger mal zurechtgebogen. Nimm den also ned zu ernst
     
    Vulp, 10.06.20
  19. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.491
    18491
    Wie opernfans in der Pause.
     
    Teestunde, 10.06.20
  20. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.301
    5301
    Na ich meinte von Rappern :)
     
    deydi, 10.06.20