Information ausblenden

...warum ich bei Cubase 11 (noch) nicht auf "kaufen" klicke!

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von NorthernDecay, 07.02.21.

  1. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.505
    7505
    Ich dachte ich mache hier mal einen Zwischenstand, von meinem Eindruck von Cubase 11.
    ...und womit ich noch hadere...o_O...vielleicht geht es ja jemand anderen genauso...
    Vorneweg, Cubase 11 ist zig mal besser geworden, als damals, wo ich Steinberg ab der 9er Version endgültig den Rücken gekehrt habe. Ich habe zwar immer ein Upgrade gemacht, aber da hat mich nichts mehr gekickt, zu wenig neue brauchbare Features kamen mit zu viel Müll daher, so das ich mich bei jedem öffnen von Cubase neu durchwurschteln musste. Heute kann man (habe es allerdings erst bei Nuendo entdeckt, geht das auch in C11?) über die Programmeinstellungen, sogar das Programm komplett konfigurieren und ausblenden, was man nicht sehen will! TOP!
    HDPI in Symbiose mit der Win-Skalierung ist jetzt auch brauchbar, allerdings noch in den Kinderschuhen (vieles noch unscharf und die Schriften reagieren nicht auf die Win-Optionen). Drag & Drop ist fast perfekt (dazu habe ich Anregungen) und keine Abstürze, wobei ich da schon immer die individuellen Konfiguration der User als Hauptproblem gesehen habe.
    Dieser Tage habe ich beim öffnen von Cubase a bissl das Gefühl von..."nach Hause kommen"!:rolleyes:
    Aber der ND wäre nicht der ND, wenn da nicht was zu "meckern" wäre! :D
    z.B.:: (unabhängige Prio.)
    - die Zoomfunktion (Skalierung) von Dritthersteller PlugIns ist leider oft mies (z.B. Arturia Spark hat schlimme Artefakte)
    - ebenso haben die Rasterlinien (Bild), Artefakte was an der Stelle sogar nervt (das Problem hatte Studio One auch)
    - es fehlt stufenloser vertikaler Zoom mit dem Maus-Scrollrad (Bild)
    - ich hätte gerne das sich der Mixer öffnet, wenn ich doppelt auf die Spur klicke
    - das sich das Instrument öffnet (optional) wenn ich die Spur anwähle
    - das man aus dem PlugIn-Manager heraus VSTi und VSTfx in das Arrangement/Mixer/Spur ziehen kann
    - (Im Editor) HDPI bei den Wellenformen und einigen Bedienelementen noch unscharf (Bild)
    - globales Mute für alle Effekte ist ein feines Gimmick
    - ein eigenes Fenster mit allen im Projekt verwendeten PlugIns, wo einem angezeigt wird welches gerade aktiv ist, was es an Leistung verbraucht, zum deaktivieren und evtl. auch von da aus via Drag & Drop in das Projekt ziehen
    - bei mir entstehen Aussetzer wenn ich Loops vor höre, wärend der Song läuft...das kenne ich anders...
    - eine separate Mastering-Page, von der man aber immer wieder zurück zum Arrangement hüpfen kann um etwas zu verändern
    - das (neue) Löschen von Noten mit Doppelklick im Editor, lässt diese Note noch mal spielen, das nervt und ich habe nichts zum Abschalten gefunden :(
    Nun, vielleicht geht einiges schon und ich habe es nur nicht gefunden;)
    ach ja, ist in Nuendo 11/Cubase 11 der AsioGuard verschwunden?

    Gruß
    Clipboard 1.jpg
    HDPI.jpg
     
    NorthernDecay, 07.02.21
    #1
    Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    45.489
    45489
    Naja. Nur "deswegen" nicht auf KAUFEN klicken...ich weiss ja nicht, Northern. Dachte, du bist einer von den coolen vernünftigen Leuten. :D
    Gesamte Menü Struktur selber frei aus/einblenden geht bisher nur in Nuendo. Asio Guard ist vorhanden.
    Oh, dir geht's im Kern ja leider oft noch um das berühmt-berüchtigte DAW Auflösungsthema HDPI, auch bestens verständlich. Dass das manchmal wo noch zickt oder nicht optimal ist, das stimmt wohl, auch wenn C11 dbzgl. nachgelegt hat. Hier sind aber auch VST Fremdhersteller gefragt nachzulegen. (welche Auflösung fährst du noch gleich auf deinem System?)
    Als Tipp, ich weiss nur, dass Cubase angeblich deutlich runder läuft, wenn andere störende DAWs deinstalliert werden. Probiere sonst mal, sollte klappen. :)
    Zu einigen anderen Punkten kann ich wohl mal etwas beitragen, aber ich schreibe gerade vom Smartphone, Akku gleich leer, ich stecke auf der Autobahn Richtung Hannover in einer Schneewehe fest, ein Eisbär schaute gerade ins Wageninnere, echt strange. :confused:
     
    rkdk, 07.02.21
    #2
    Glutamatjunkie, NorthernDecay und Laber Rhabarber bedanken sich.
  3. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    6.899
    6899
    Ich hab zwar das Upgrade von Elements 9 auf Elements 11, aber bisher noch nicht installiert. Ist das neue so viel schneller und flüssiger ? Wünsche rkdk ein gutes Ankommen, und grüß mir den Eisbär, des Wodkas reine Seele ! ;-)
     
    Laber Rhabarber, 07.02.21
    #3
    rkdk bedankt sich.
  4. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    7.126
    7126
    Im Plugin-Manager, schon seit vielen Versionen :
    Screenshot at Feb 07 18-27-13.png

    Yepp, wenn man schon mal die Maus in der Hand hat, dann wäre das fein.

    geht schon ziemlich lange ;-)
     
    NurEinPing, 07.02.21
    #4
  5. SteKrae

    SteKrae Gainstager

    Registriert seit:
    04.08.04
    Punkte:
    1.990
    1990
    Das geht ja aus der rechten Zone heraus und der Plugin Manager ist dafür ja auch nicht da.
     
    SteKrae, 07.02.21
    #5
  6. GlobalZone

    GlobalZone Mitschwätzer

    Registriert seit:
    05.01.21
    Punkte:
    717
    717
    Cubase 11 ist das best laufende Cubase seit Cubase 7.

    Nur Cubase 5/6 waren besser :D
     
    GlobalZone, 07.02.21
    #6
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  7. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.505
    7505
    ...
     
    NorthernDecay, 07.02.21
    #7
  8. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.505
    7505
    shit, habe es gefunden!
    [​IMG]
     
    NorthernDecay, 07.02.21
    #8
  9. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    7.126
    7126
    ich auch grade ;-)
    Das haben die neu strukturiert, musste aber irgend bei den Audioeinstellungen sein.
     
    NurEinPing, 07.02.21
    #9
  10. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    4.088
    4088
    Bin und bleibe noch bei 8.5.
     
    Froschkapitaen, 07.02.21
    #10
  11. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    11.163
    11163
    Bin und bleibe noch bei 6.5 :D
     
    stereolli, 07.02.21
    #11
  12. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    6.899
    6899
    Oder 8 x 4 ? Und der Tag gehört Dir ! :yeah:

     
    Laber Rhabarber, 07.02.21
    #12
    rkdk bedankt sich.
  13. solokeyboarder

    solokeyboarder

    Registriert seit:
    16.12.04
    Punkte:
    1.260
    1260
    Dazu müsstest du das akustische Feedback im Editor deaktivieren, dazu gibt es übrigens mittlerweile auch einen Shortcut:
    Feedback.png
     
    solokeyboarder, 07.02.21
    #13
  14. solokeyboarder

    solokeyboarder

    Registriert seit:
    16.12.04
    Punkte:
    1.260
    1260
    Das geht grundsätzlich schon länger, damit wird Cubase fast so "nackt" wie Logic ;-) Kleiner Tip an dieser Stelle: Zumindest Cubase 10.5 merkte sich immer noch nicht den Status der geöffneten und angepinnten Inspector-Tabs, dazu sollte man ergänzend die "Arbeitsbereiche" einsetzen, dann ist auch das in Ordnung.

    Das wünsche ich mir auch schon seit Jahren - entweder wie in Logic mit der Verknüpfung oder in StudioOne in den Tabs. Das wurde übrigens auch im letzten Cubase Hangout man wieder gefragt. Vielleicht kommt man bei Steinberg ja mal irgendwann diesem Wunsch nach.
     
    solokeyboarder, 07.02.21
    #14
  15. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.505
    7505
    Moin,
    ja den kenne ich, der deaktiviert aber das komplette Vorhören, allerdings wüsste ich auch nicht wie man das anders lösen könnteo_O
    1xKlick ist nun einmal vorhören 2x Klick ist dann löschen...egal, nicht soooo wichtig!...ich lösche einfach weiter mit der Backspace-Taste;).
     
    NorthernDecay, 08.02.21
    #15
    solokeyboarder bedankt sich.
  16. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.505
    7505
    Ich habe jetzt auch das vertikale "Scroll-Problem" gelöst!
    Meine Logitech G403 hat an der Daumen Seite 2 Tasten die ich frei belegen kann (Scrollrad geht leider nicht), die habe ich jetzt G und H genannt.
    Wenn ich jetzt die Shift-Taste halte und H oder G drücke scrollt es so wie ich es wollte, alle Spuren gleichzeitig, im gleich Verhältnis und egal wo der Mauszeiger steht...perfekt!!!:D
    Also:
    - vertikales Scrollen...gelöst
    - Asio Guard...gelöst
    - Noten ertönen noch mit 2x Klick löschen ...egal!
    - Loops vorhören mit Aussetzern hat sich mit Asio Guard und div. Einstellungen erledigt...gelöst
    - HDPI Probleme sollen mit der 11.0.20 gelöst werden...Mitarbeiter im Steinberg Forum
    Der Rest sind Features Wünsche auf die man sich freuen kann!

    Danke Leute für eure Rückmeldungen, Cubase 11 ist gekauft! :rolleyes:
    @rkdk...es besteht die Möglichkeit, das ich dich nerve mit Fragen! :D
    ...aber keine Sorge, früher ging es auch meistens Autodidakt ;)
     
    NorthernDecay, 08.02.21
    #16
    rkdk, GlobalZone und solokeyboarder bedanken sich.
  17. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.661
    6661
    @ rkdk. Hoffe Du bist gut nach Hause gekommen. War ja schon recht Schneestürmisch was ich da im Fernehen gesehen habe.
     
    bafc24, 08.02.21
    #17
  18. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    2.302
    2302
    Ach Tatsächlich? Ich hoffe noch immer dass das ganze Steinberg Programm endlich HIDPI tauglich wird, inklusive Halion und Groove Agent. Alleine wenn ich an das neue Steinberg Forum denke und meinen HiDPI Bildschirm wo der meiste Platz der Forum Darstellung völlig ungenutzt verbleibt, könnte es sein dass die Steinis zuhauf noch immer an alten 17 Zoll Bildschirmen rumhocken?
     
    Vast, 09.02.21
    #18
  19. GlobalZone

    GlobalZone Mitschwätzer

    Registriert seit:
    05.01.21
    Punkte:
    717
    717
    Dahinter steckt Unternehmerisches kalkül.
    Das Abschrecken der Nutzer ist suf Dauer billiger.
     
    GlobalZone, 09.02.21
    #19
  20. Obsolet

    Obsolet

    Registriert seit:
    18.05.06
    Punkte:
    2.631
    2631
    Ich habe für mich den Eindruckl, dass Cubase 11 Pro in Sachen Performance und Stabilität wirklich sehr gut aufgestellt ist. Verhält sich soweit stressfrei bzw. auch mal unbeeindruckt von Internet, Netzwerk Fenster Wechsel. etc. Daher regen mich wohl auch diese ganzen "kleinen" Unzulänglichkeiten und unlogischen Strukturen mehr auf, als bei Versionen davor (oder es sind mehr dazu gekommen?). Habe einiges an Tickets erstellt, was nicht passt und besser sein sollte. Mal sehen, was davon in 11.5 oder 12 ankommt. Einige haben allerdings schon seit Version 10.5 mit Expression Maps bei anspruchsvollen Orchester Templates zu kämpfen, was im Forum sehr ausführlich und intensiv diskutiert wird. Da verliert Steinberg grad sicher etwas an Reputation, denn da versagt es wohl bei den Stärken. Workflow, naja, da muss sich mal was tun, nicht alles ist schlecht, aber vieles wird nicht zu Ende gedacht und versackt in den Versionen und wird dann in neuen Versionen mal verschlimmbessert. Habe zwei andere DAWs halbherzig im Einstatz und komme mit einer sehr gut zurecht, mit der anderen gar nicht. Also möchte ich schon bei Cubase bleiben und, wie gesagt, Cubase 11 hindert mich derzeit nicht daran, produktiv zu sein. Da stehe ich mir nur selbst im Weg :( Hänge ja schon wieder hier im Forum rum ;)
     
    Obsolet, 15.02.21
    #20
    Vast bedankt sich.