Information ausblenden

Walzer mit Swingteil - pinkelige Sache ;)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stonyroad, 01.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.373
    20373
    Hi Leute und frohes neues Jahr allseits !

    Doc, Kickback, Malt, Shina & ich haben wieder an einem Song gearbeitet den Zehnvorsechs gemixt hat.

    Wir sind zur Ansicht gekommen der Song sei fertig und würden nun gerne wissen wie andere Ohren das hören. Man wird ja mit der Zeit "betriebstaub" und hört sich die Dinge schön.

    Under The Bridge:


    Danke schon mal fürs reinhören.
     
  2. Dusk2000

    Dusk2000

    Registriert seit:
    19.11.11
    Punkte:
    282
    282
    Coole Ding!
    Also ich finde da fast nix zu meckern...
    Instrumente sind gut, Vocals sind gut, Arrangement ist gut!
    Beim Soundvoting würd ich 9 Punkte geben.
    Einzigster Kritikpunkt von mir, der Synth ab 1:26 ist mir zu laut und zu 70er...
    Trotzdem ein schöner und hörenswerter Song!

    Gruß
    Dusk
     
    stonyroad bedankt sich.
  3. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.124
    6124
    Schöne Perle, die ihr da geschaffen habt. :)

    Was mir gut am Song gefällt, ist die Tatsache, daß da m. M. nach kein 0815- Songwriting gemacht wurde. Also "auch" ein Synth-Solo (bei den meisten Songs wird das ja nur von der Gitte übernommen), ab 2:00 von 6/8 auf 4/4 und Double-Time, um Ende wieder 6/8-Takt. Und den Solo-Synth-Sound finde ich passend - abr so verschieden sind die Geschmäcker. Und die gelungene Gesangsperformance nicht zu vergessen.

    Mixtechnisch habe ich nix auszusetzen.
     
    stonyroad bedankt sich.
  4. Heelie

    Heelie

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Runde Sache. Klingt sehr sauber. Erinnert sehr an Pink Floyd. Was mir aber gar nicht gefällt ist das Schlagzeug. Das klingt richtig dünn und nach Plastik. irgendwie fehlen da Room Mics und Overheads kann das sein?

    Ich denke mit nem geilen Drumkit könnte man den Song nochmal richtig pushen.
     
  5. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Nettes Retro-Werk, was Komposition und Arrangement betrifft. Nichts, was hängen bleibt, aber auf einem Konzeptalbum sicher nicht fehl am Platz.

    Der Mix könnte für meinen Geschmack aber deutlich mehr atmen - ganz im Stil von Pink Floyd, wo ja meist mit viel Dynamik gemischt wurde (DR13 oder DR14 sind da keine Seltenheit).

    Das Schlagzeug ist mir zu aufdringlich/präsent und zu dosig. Besonders die Snare klingt für meine Ohren gruselig.

    Der Gesang (besonders der weibliche) hätte ein bisschen Melodyne vertragen können, um sich harmonischer einzufügen.

    Alles in allem aber gute Arbeit. Fertig ist es aus meiner Sicht noch nicht.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  6. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.900
    5900
    Hallo und auch deiner Truppe ein gutes neues Jahr.

    Der Song gefällt wie immer,geiles Songwriting coole Ausführung aller Beteilligten.
    Sehr schön Danke, möchte mich aber der Kritik betreffend dem DrumMix anschliesen die müssen mehr Wums haben.
    Denke gerade im Vergleich mit den anderen Songs welche dazugehören fallen hier die Drums ab.
     
  7. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Macht ihr aus den ganzen Songs mal ein Album? Ich würd´s kaufen ;)

    Mal wieder eine tolle Komposition und gut eingespielt.
    Nicht ganz überzeugend der Gesang der Dame, kommt mir etwas zu verhalten und unsicher daher. Ich glaub, das bekommt sie noch besser hin. Vielleicht etwas offener mit mehr Zwergfell singen...bin aber kein Experte was Gesangstechnik angeht ;)
    Ansonsten noch das Thema Drumsound: Etwas trocken, aber hinsichtlich des Retro-Aspekts kann man das so lassen.

    Grüße
    Cos
     
  8. pianoplayer81

    pianoplayer81

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Kaufen würd ich es nicht, da es an meinem persönlichen Musikgeschmack etwas verbeischrammelt. Trotzdem ist der Song gut gemacht, da gibts für mich nichts dran auszusetzen.
    Bis auf die Überschrift: "pinKelige Sache" --> bezieht sich das auf Pink Floyd oder ist das nur ein Rechtsschreibfehler und du wolltest pinGelig schreiben? :D
    Dachte erst hier kommen irgendwelche Schweinereien auf den Tisch... ;)
     
  9. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Moin Stony ,
    klingt doch sehr gut...was die Sounds der einzelnen Instr. angeht ist es doch nur Geschmacksache...was mir wichtig dabei ist..das der Misch luftig(transparent) ist...und das ist er.
    Einspieltechnisch bzw. singtechnisch ist es Top.
    Schöner Song.
    MfG
    Chris
     
  10. Ankou

    Ankou

    Registriert seit:
    07.12.11
    Punkte:
    420
    420
    Wow super Sache :)

    Gefällt mir richtig gut. Gerade der Gesang im Anfangsteil, einfach klasse. Nur die Dame ist mir auch etwas zu schwächlich im Stück, vllt kann man da auch Mixtechnisch noch etwas rausholen?!

    Auch die Taktwechsel sind super und unerwartet, lockert das ganze Stück sehr auf!


    Davon höre ich mir auch gerne mehr an!


    Grüße

    Timon
     
  11. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.373
    20373
    Uff, so viele FBs.....

    Danke erstmal

    also....

    Dusk2000: Ist 70ger, Pink Floyds "Wish you were here" Album war meine erste richtige Konzeptliebe.
    DocM muss so spielen sonst nimm ich ihm den Doc weg und er ist nur noch M

    HarrySH: Danke auch dir. Keiner unserer Songs hat ein 0815 Sonwriting-Dingens. Wäre mir zuwider. Danke für das Wort "Perle", tut gut.

    Danke auch an Heelie, die Sachen bezüglich Drums kann ich nicht beurteilen, warten wir mal Malts Kommentar ab.

    Das beim Steffen nix hängenbleibt schreib ich mal seinem Gesundheitzustand zu ;) Ist für mich mehr als nett. Aber solll mal so sein.

    dudex erwähnt die Drums nach Heelie zum zweitenmak. Warten wir auf Malt.

    cos (und auch Steffen): Ich sing den Walzer-Teil doch nur mit Kopfstimme. Da kann doch die Sinha als Chor-Sängering nicht mit mit einer Power-Stimme drüberfahren. Die muss sich doch anpassen

    pianoplayer81: Du würdesr es nicht kaufen ??? Wird würden es gar nicht !
    Na, Schmäh. Ist schon eine Ecke die nicht jedem gefällt oder gefallen soll.Aber super du trotzdem ein FB abgibst. Pinkelig bezieht sich schon auf Pink Floyd. Aber ist auch dienlich um auch Neugier zu schüren :D

    Danke prof !

    Auch der Ankou meint die Sinha sollte nochmal frisch gemixt werden. Was sagt 10vor6 dazu ?

    lg

    Ich sehr gerade: malt ist auch im Thread, bin gespannt was er als Drummer zu sagen hat.
     
  12. Dusk2000

    Dusk2000

    Registriert seit:
    19.11.11
    Punkte:
    282
    282
    @stonyroad
    Ist schon in Ordnung, hab es mir jetzt ein paar mal angehört und find es nicht mehr schlimm...
    Also kann das Doc beim DocM bkleiben! ;)
    Wegen mir können die Drums gern so bleiben, passen gut rein.
    Ich das grad über meine Hifi-Anlage und find den Drumsound nicht negativ auffällig...

    Gruß
    Dusk
     
  13. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.373
    20373


    Ist ein "paarmalanhör" Song ;)
     
  14. korgli

    korgli

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    Hi

    Für mich wieder eine Glanzleistung.
    Wenn ich unbedingt etwas rumnörgeln müsste.
    wenn das wirklich nicht anders geht.
    Dann müsste man bei den Drums den Raum anders wählen.
    Aber sonst...
    einfach gut.

    fredy
     
  15. malt30

    malt30

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.153
    8153
    öhem. Also "in sich" hatte ich schon absichtlich ein vintage-drumkit genommen. Ich mein auch, daß das zu dem song eventuell besser passt als was "modernes". Klar, ich selber mags auch gern, wenns richtig wummst, sonst wär ich Gitarrist geworden[​IMG] aber ob das songdienlich ist, grübel...

    Zum Raum kann ich wenig sagen. Da ist 10v6 gefragt.
     
  16. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.373
    20373
    Ich mein die Drums passen zum Song. Siebziger Jahre !!!
    Ich würd noch Hall draufhaun damit sie nasser werden. YES !
     
  17. Irie-man

    Irie-man

    Registriert seit:
    21.04.09
    Punkte:
    1.606
    1606
    Hehe Stony and Co,

    wie immer 3 Songs in einem was?[​IMG] Da gibts von meiner Seite nicht viel dran auszusetzten, außer bisschen mehr Aggression in der Stimme[​IMG]

    Mir gefallen der Anfang und Schluss am schönsten, da fühl ich mich gerade in die 68ziger zurückversetzt, aber vielleicht liegt es auch nur daran das ich gerade mein Examen über Mr. Leary schreibe:p

    Lg, Irie
     
  18. Dusk2000

    Dusk2000

    Registriert seit:
    19.11.11
    Punkte:
    282
    282
    stimmt, mehrmals hören und alles wird noch besser... :)
     
  19. Heelie

    Heelie

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433

    Ich denke nicht, dass es "richtig wummsen" muss. Natürlich würde das auch nicht zu dem Song passen. Was mir bei den Drums fehlt ist der Raum. Room und Overhead Mics wie schon gesagt. Gibts da welche? Oder ist das nur ein gesampeltes Drumkit?
     
  20. MatjesB

    MatjesB

    Registriert seit:
    31.01.06
    Punkte:
    59
    59
    gefällt mir der song
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.