Verzerrte Becken ... welches Tool ??

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Beatle, 21.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Beatle

    Beatle Themenersteller

    Registriert seit:
    03.12.04
    Punkte:
    67
    67
    hallo,

    überspiele momentan alte proberaum aufnahmen auf pc. leider sind splash, crash becken usw. ziemlich dominat bis verzerrt......habe mal was von einem "dehisser" oder so ähnlich gehört, damit sollte es funzen...... kann mir jemand helfen womit ich das im griff bekomme??

    danke :)
     
  2. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    4.818
    4818
    Kannst Du ein Beispiel reinstellen, dann kann man sich ein Bild davon machen.

    Gruß

    BLUE-S-MAN
     
  3. Beatle

    Beatle Themenersteller

    Registriert seit:
    03.12.04
    Punkte:
    67
    67
    kanns probieren....aber es müsste doch eine möglichkeit oder ein plugin geben, womit ich ein übersteuertes signal etwas sauberer bekomme ?
     
  4. gfmo

    gfmo

    Registriert seit:
    25.02.05
    Punkte:
    640
    640
    nein
     
  5. Beatle

    Beatle Themenersteller

    Registriert seit:
    03.12.04
    Punkte:
    67
    67
    kann ich nicht mit leben, ich arbeite mit diversen plugins nur ist keines dabei was richtig vernünftig arbeitet. was ist denn zb ein dehisser ? habe ein dehisser plugin , dort sind die becker im hintergrund aber der sound wird halt unsauber.
     
  6. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.614
    15614
    Grüße.


    was clippt das clippt, scheißegal was Du damit machst. es gibt vielleicht tools, die das clipping ein bisschen verstecken können, aber dass darunter der klang leidet, ist auch klar.

    prinzipiell gilt bei allen geclippten aufnahmen: neu aufnehmen.


    Der Gruß

    Griffin
     
  7. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.477
    10477
    Jau, es ist ja so, dass bei der Uebersteuerung Pegelspitzen mehr oder weniger abgeschnitten werden (Magnetband ist da noch sehr verzeihlich, aber wenn es irgendwo im Pult oder so zerrt ist es uebel). Was dann einaml weg ist ist weg.

    Vielleicht kann man mit dem EQ ein bisschen was vertuschen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.