Information ausblenden

Vengeance Avenger 50% off bis 28.07.19

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von TheSarge, 21.07.19.

  1. aground

    aground

    Registriert seit:
    27.08.15
    Punkte:
    3.201
    3201
    @Decimort

    Das ist eine sehr gute Frage. Vielleicht wegen dem geilen Wetter, oder den ganzen Jubelgesang hier, oder dem Zeitdruck bis zum 28ten, oder ich ab morgen für ein paar Tage wenig Zeit habe.

    Keine Ahnung...es tut mir nicht weh, wollte es aber loswerden. :)
     
  2. aground

    aground

    Registriert seit:
    27.08.15
    Punkte:
    3.201
    3201
    @Decimort
    Content: genau wie du es beschreibst hat es leider bei mir nicht funktioniert.
    Die Abfrage war da, aber es wurde ignoriert. Vielleicht mögen wir uns beide, Avenger und ich, nicht so gerne.:p
     
  3. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    20.284
    20284
    avenger......

    Und ansonsten viel die Bitwig internen, A.N.A, Synthmaster und das wars eigentlich... hab noch den von Kilohearts, de rist aber irgendwie voellig unausgereift und ich krieg damit ueberhaupt nichts hin. Evtl. taugt der fuer pads, aber sowas schraub ich eher nicht.

    Ansonsten dann noch Vacuum und dieser Rompler vom selben hersteller, gibt's beide eigentlich immer irgendwo fuer nen Euro.
     
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.927
    31927
    oh ja..der Bitwig Stuff, das ist da echt fein zum Frickeln! :) Vacuum..hatten gerade wir beide ja oft angestoßen, unsere Empfehlungen, wenn es um diesen ging. :) ANA..überleg ich noch, also schon länger. Vielleicht später mal. Mein neuer wassergekühlter Hochleistungsrechner war teuer genug, haha.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  5. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.550
    28550
    Ich hatte das gestern erst gemacht, aber in die andere Richtung. Also von einer HDD Festplatte zurück auf meine System-SSD.
    Einfach den Ordner mit den Daten verschieben.
    Sollte keine Meldung kommen, dann kannst Du den Ordner auch im Avenger direkt unter "Sys" ->" Content" -> "Select" neu zuweisen.
    Da wird bei Dir jetzt wohl noch der alte Pfad stehen. Wie schon geschrieben, hatte ich gestern von D: zurück auf C: verschoben und das hat anstandslos geklappt.

    sysAvenger.PNG
     
    aground und TheSarge bedanken sich.
  6. TheSarge

    TheSarge Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.332
    15332
    .
    und wie ist es so?
     
  7. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    5.558
    5558
    Sehr geil. :D wie du schon angedeutet hast, gibt es kaum bis gar keine gescheiten Preset Pack zu Hardstyle.
    Hier hat man ein Rundumschlag, der viel Bereiche des Genres abdeckt. Man zum Spaß einfach am Keyboard live Jammen, die Presets dennoch zerlegen und nur das nutzen, was man aus diesen Combi Presets gerade braucht. Nichts bleibt unverborgen.
    Ob die aktuellen Hardstyle Tracks aus dem Avenger stammen oder der Manuel Schleis ein guter Soundschrauber ist, kann ich nicht sagen. Ich denke beides stimmt irgendwie.

    Gerade die Bass- und Bassdrum-Kategorien find ich mega spannend. Habe mich oft gefragt, wie einige Sounds in dem Genre geschraubt wurden. Hier kann man auch einiges mitnehmen.

    Natürlich ist das Hardstyle Pack eigentlich niemanden zu empfehlen, der nicht ansatzweise etwas mit Hardstyle, Handsup o.ä. anfangen kann. ;)
     
    TheSarge und rkdk bedanken sich.
  8. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.145
    11145
    Expansion technisch würde ich mich jetzt zu den 80ern hinreißen lassen aber auch der 5er Pack für 140,-$ erscheint mit etwas überzogen.
    Eigentlich braucht man nur eine gute Auswahl an Wavetables und etwas Schraubzeit.
     
  9. danymusic

    danymusic Bedroomproducer

    Registriert seit:
    22.07.19
    Punkte:
    78
    78
    In den Packs sind ebenfalls Wavetables, Wellenformen, Drums usw. enthalten
     
    TheSarge und Glutamatjunkie bedanken sich.
  10. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.145
    11145
    Ist mir bewusst. ;)
     
    danymusic bedankt sich.
  11. TheSarge

    TheSarge Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.332
    15332
    jetzt fehlt mir nur noch die Antworten zu Arp und (Drum-)Sequencer in DAW ziehbar oder wie handelt man Veränderung dann?
     
  12. ziczac

    ziczac

    Registriert seit:
    26.10.03
    Punkte:
    350
    350
    Mein Wissenstand: Man kann die Seqs als Midi Exportieren und entsprechend dann auf eine Spur laden... Drag n Drop ist (noch) nicht implementiert. Hinweis: grade beim Drum Sequenzer sind manchmal die Midi Noten zu kurz, man muss sie dann händisch verlängern, damit die Samples komplett gespielt werden

    https://www.kvraudio.com/forum/viewtopic.php?p=7041758#p7041758
     
    VogelT, TheSarge, Realist und 2 andere bedanken sich.
  13. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.550
    28550
    Yup, so auch mein letzter Stand.
    Die Arps kann man noch aufnehmen. In Cubase muss man dafür eine Midispur erzeugen und im Eingang dann den Avenger auswählen. Dann hat man die Noten des Arpeggios auch in einer Midispur und kann diese weiter verarbeiten.
    In anderen DAW's wird das sicherlich ähnlich sein.
    In der Avenger Facebook-Gruppe ist Drag&Drop direkt in die DAW auch ein häufig genannter Wunsch und ich könnte mir vorstellen, dass das Feature noch kommen wird.
     
    TheSarge bedankt sich.
  14. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    1.431
    1431
    also der Avenger gefällt mir zwar auch ganz gut, aber ich habe mich schon vor einer Weile für ein anderes V- Produkt entschieden das derzeit ebenfalls 50% reduziert ist auf Pluginboutique, der Phalanx ( gibt ebenfalls Extensions dafür )
    https://www.pluginboutique.com/product/1-Instruments/5-Sampler/2171--Phalanx-Basic-

    Es ist eine Mischung aus Sampler und Synthesizer. Es ist etwas älter als der Avenger, klingt meiner Meinung aber bei vielen Sounds bei ähnlichem Stil wie Dubstep EDM etwas natürlicher, besonders die Bässe. Der Sampler ist selbst im Jahr 2019 noch immer extrem leistungsfähig und vor allem sehr logisch aufgebaut. Es ist natürlich schon so dass der Avenger ein sehr gewaltiger Synth ist mit noch mehr Möglichkeiten zur Sounderzeugung, aber mein Geschmack bzw. mein Bauch sagt trotzdem Phalanx und nochmals Phalanx ...:music:

    PS: Ein Hardware USB -eLicenser wie für Cubase Pro/Nuendo ist in diesem Fall notwendig. Meines Wissens wurde der Phalanx noch nie ein Opfer der Raubkopierer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.19
    Glutamatjunkie und TheSarge bedanken sich.
  15. TheSarge

    TheSarge Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.332
    15332
    supi, das fehlt ja oft bei VSTi oder Software Komplete Kontrol

    durch den Link von @ziczac noch über 1 Vid bei YT gestolpert, was auch knackig informiert:


    und jenes:


    mannomann, der Avenger scheint wirklich ein Beast zu sein, hätte ich doch damals auf @hedelund gehört, dann wäre ich sicher schneller wieder an Tracks machen gekommen, denn das Teil unterstützt wie früher meine Yamaha-Workstation QS300 + RM1x und Roland MC-303
    hätte hätte....:bite:
    aber jetzt bin ich alleine fast wieder so weit, ergo bleib ich weiter standhaft :tilt::jawohl:
     
    Decimort, Vast und dhinda bedanken sich.
  16. Talvin

    Talvin

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.814
    1814
    Danke auch noch mal für den Tipp. Habe mir den Avenger auch zugelegt. Was mich noch interessieren würde...welche Expansion, die die Ausgangssounds sinnvoll erweitert, könnt ihr noch empfehlen? Ich bin weniger an EDM, Trap sondern eher an Musikrichtungen wie Pop/80s/Independent interessiert. Die Synthwave Expansion habe ich mir bereits zugelegt, würde aber ggf. für den Preis noch eine zweite holen.
     
    TheSarge bedankt sich.
  17. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    20.284
    20284
    Ich finde ja die Folgende ziemlich geil:
     
    TheSarge und Glutamatjunkie bedanken sich.
  18. Talvin

    Talvin

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.814
    1814
    Danke für den Tipp, würde ich aber nicht in meinen Songs benutzen.
     
  19. TheSarge

    TheSarge Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.332
    15332
    kann ich aber ;)
    hab damals einige Platten/Hits aus dem Bereichen Techno und Trance verpasst, als mir mein Record-Dealer in Dortmund beim reinkommen zurief "Sarge herkommen! hab interessanten krassen Stuff für Dich!" und so passierte es, daß ich lange Zeit auf HS stand und Platten nur noch aus dem Bereich kaufte - als die Leute von mir immer mehr Blutonium Boy hören wollte, hab ich HS den Rücken gekehrt und nur noch privat ab und zu Platten/CDs davon gehört.
    aber der frühe HS gefällt mir immer noch (also Headhunterz, Zany, Zatox (Prozaxx) usw.) :yeah::verbeug:

    .
    sollte ich dennoch schwach werden, werde ich aber definitv nicht schwach bzgl. Rückkehr zu Fratzenbuch! :oink:
    da kannst Du ja dann lieber hier regelmässig berichten :2up:
     
    richie bedankt sich.
  20. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.550
    28550
    Die scheinen das Vengeance-Forum eingestampft und nach Facebook verlegt zu haben. Find ich auch nicht so prall.
    Bei Facebook schau ich eher unregelmässig rein, weil mir das zu unübersichtlich ist, aber das ist wohl der Lauf der Zeit.
    So Old School Foren werden wohl über kurz oder lang aussterben. Is leider so.
     
    Glutamatjunkie, Vast und TheSarge bedanken sich.