Information ausblenden

UK Rap - Schluss mit dem immer gleichen Quatsch!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von archibald, 30.01.20.

Schlagworte:
  1. archibald

    archibald Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    966
    966
    Guten Abend zusammen,

    ich freue mich über Feedback, Tipps und Anregungen zu meinem neuen Track + Video. Wie kommt das Low End bei euch an - Ich kann hier leider nicht mit Subwoofer mischen, deshalb ist das für mich immer ein Experiment.



    Freue mich auf eure Antworten.

    Danke & Gruß
    archi
     
    Manoloco, digi, CharlyBeck und 9 andere bedanken sich.
  2. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    34.369
    34369
    Profi Video :right:

    Sound ist auch gut soweit ich das unter billig KH beurteilen kann.

    Die Dopplungen im Refrain klappern (sind untight). Und alles a bisserl trocken. Aber kann man schon so machen.
     
    archibald bedankt sich.
  3. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    15.698
    15698
    low end finde ich ok, stimme auch gut. die backings finde ich zu muffelig.
     
    archibald bedankt sich.
  4. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.445
    10445
    Ich finde das klingt sehr gut. Das Lofi kommt fett zu dem Rest. ich habe es gern gehört, auch wenns nicht meine hauptsächliche Musikrichtung ist.
    Für mich als Hobbyist klingt es professionell.
    Schönes Stück. Nur das cubanische gebrabbel am Anfang ist mir zu lang.
     
    archibald bedankt sich.
  5. archibald

    archibald Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    966
    966
    Danke @ModulationMatrix @leary und @stereolli !

    Was genau meinst du mit muffelig und wie würdest du das verbessern?

    Gruß
    archi
     
  6. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    15.698
    15698
    bisschen tiefmitten rausziehen, ausdünnen, würde schon reichen. vll mit einem shelf unter 400hz entschlacken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.20
    archibald bedankt sich.
  7. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    13.670
    13670
    Film-Setting natürlich einmalig. So geht Aufbereitung von Urlaubsvideos! :hammer:

    Musik funktional minimal, eben Groove-Raster für den Rap.
    Fügt sich solide in deinen Output ein, das Video sticht heraus.
     
    archibald bedankt sich.
  8. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    35.031
    35031
    Aber...sind die Cow Bells bei 2:22 nicht viel zu laut?

    Cool gemacht, nice Vid, Bro!!
     
    archibald bedankt sich.
  9. archibald

    archibald Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    966
    966
    Danke @Hyp - wie immer von dir ;)

    Das witzige ist, dass es schon als "Hammer Piano", "Marimba" und jetzt als "Cow Bells" bezeichnet wurde... Ist tatsächlich ein Ticken zu laut, aber ich wollte den Sound aber bewusst ein bisschen "drüber" haben. Mal schauen, ob jemand errät, um welches Instrument es sich handelt ;)
     
    Hyp bedankt sich.
  10. TomMorelloTheThird

    TomMorelloTheThird

    Registriert seit:
    21.01.20
    Punkte:
    148
    148
    Kalimba
     
    archibald bedankt sich.
  11. hazz

    hazz

    Registriert seit:
    12.10.05
    Punkte:
    57.162
    57162
    ich finde die stimmung von grime passt nicht zu diesem video. grime ist für mich deutlich düsterer/kälter. ist aber nur meine subjektive wahrnehmung
     
    archibald bedankt sich.
  12. Kuno

    Kuno Gesperrter User DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.190
    19190
    Öhm ... man sieht von der ersten Sekunde an, daß es mit nem Smartphone gefilmt ist. Und zwar leider einem, was diesen elendigen Pastell-Look überall drauf ballert.

    Aber gut ... inhaltlich ist es schon gut gemacht.
     
    archibald, hazz und rkdk bedanken sich.
  13. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    35.031
    35031
    Klar. Aber das ist jedenfalls authentisch und hat Charakter. Dass die marginale Videotechnik hier nicht sonderlich HiEnd ist, stört in diesem Falle nicht mal und unterstreicht den roughen Style schließlich nur.
    Man muss hier auch die möglichen Mittel aber auch die Kreativität mit einbeziehen. Das ist dafür schon ziemlich rund alles. Da gibt's weitaus üblere Videos von bereits etablierten Leuten, die viel mehr Technik und Kohle reingesteckt haben.
    Finde es jedenfalls sehr begrüßenswert, dass jeder Mensch auf der ganzen Welt heutzutage mit wenig Budget wirklich tolle Sachen machen kann.
    Auch wir Audiospinner profitieren ja von dieser Entwicklung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.20
  14. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    9.558
    9558
    Sone Mucke ist sonst nicht meine Baustelle. Ist super gemacht, der erste Teil gefällt mir fast besser, aber der gute Groove im Gesang hat mich dann doch mitgenommen. Wenngleich mir die Story im Video fehlt (sind halt bewegte Bilder), bin ich doch von der Qualität überrascht. Was für eine Kamera hattest Du denn dabei?
     
    archibald bedankt sich.
  15. Kuno

    Kuno Gesperrter User DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.190
    19190
    Ja, das zeigt letztendlich auch, daß Kameraführung und so wichtiger sind als eine super tolle Kamera mit kilo-schwerem Objektiv.
    Wollt's halt nur mal anmerken, da es mir direkt aufgefallen ist.
     
    archibald und stereolli bedanken sich.
  16. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.404
    25404
    Gerade nicht und selbst wenn, was hast du denn gegen Smartphones als Video Kamera?
    Die vielen guten Kamera Winkel und moves sind jedenfalls super.
     
    archibald und rkdk bedanken sich.
  17. Kuno

    Kuno Gesperrter User DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.190
    19190
    Das habe ich doch geschrieben:
    Die Bildqualität ist halt deutlich degradiert.

    Zum eine wäre da der angesprochene Aquarell-Look (machen viele, aber nicht alle Smartphones), zum anderen leiden manche Szenen unter dem geringen Dynamik-Umfang.

    Wie gesagt:
    Ich finde es trotzdem auch gut gemacht.
    Aber zu einem "Profi Video" gehört dann doch eben auch ein gewisses Level an technischer Qualität.
     
    archibald bedankt sich.
  18. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    22.449
    22449
    Ohne rein geguckt zu haben, NEIN!!!! Needs more cowbell!!!
     
    archibald, ModulationMatrix und rkdk bedanken sich.
  19. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    35.031
    35031
  20. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    22.449
    22449
    Cooles Video! Sound kann ich im sub nicht beurteilen, habe meine Anlage nicht angeschlossen... rein uebern Bruelli klingt es aber amtlich, und das ist ja schon mal mehr als die halbe Miete.
     
    archibald bedankt sich.