Information ausblenden

Trance, HipHop und Kompressoren

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von RandomRecords, 11.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RandomRecords

    RandomRecords Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    4.970
    4970
    Wollte nur mal kurz loswerden, daß ich gar nichts gegen Trance hab, auch nicht gegen HipHop. Aber da wird im Schnitt halt viel mehr und stärker komprimiert. Ich wollte halt die im Beispiel genannten Werte relativieren. Bei akkustischer Musik würde man damit alles erschlagen.
     
  2. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Ach, und bei Trance und HipHop nicht?

    Die Nummern die gut klingen haben auch moderate Kompressoreinstellungen drauf.
    Gegen ein Instrument wo der Kompressor einen "Effektsound" macht sag ich ja nichts aber wenn alles nur noch platt klingt?

    Aber ich weiss schon: Ist alles so gewollt!
     
  3. Pint-One

    Pint-One

    Registriert seit:
    17.03.06
    Punkte:
    254
    254
  4. RandomRecords

    RandomRecords Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    4.970
    4970
    Naja, ich wollte diese Art des Kompressoreinsatzes auch nicht verteidigen oder schön reden. Aber es ging ja im Ursprungsthread darum, daß man auch was lernt. Und wenn man mit den oben erwähnten Werten anfängt, vor allem bei akustischen Instrumenten, dann kann man nicht viel dabei lernen.

    Ich denke, die Königsklasse ist ein Mix der laut und präsent klingt aber trotzdem Dynamik hat. Und das ist auf jeden Fall möglich, aber ich denke, daß brauch ich Dir nicht sagen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.