Information ausblenden

Tokyo Dawn Labs TDR Molotok + Molot GE

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von sas, 23.10.20.

  1. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    57.002
    57002
    Haben wir wirklich das gleiche Video gesehen? Ich denke, Dir ist eine louse over the liver gewalked.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.20
    muffy, 15.11.20
    #41
    djstean, sas und kerninger bedanken sich.
  2. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    6.801
    6801
    ich fürchte, der Dude braucht einfach mal nur einen Tag Internet (/Deal)-Pause..
     
    mfx, 15.11.20
    #42
    sas bedankt sich.
  3. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.320
    52320
    Wenn ich dem Molot Vibe haben will, nehm ich doch einfach Molot, wozu soll ich 50 Euro ausgeben? Der Universalsprecher erzählt, wie ein Compressor funktioniert. Ist ja alles super, kann man alles auf andere Comps genauso übertragen. Auch die Obertonsache.
     
    synthpark, 15.11.20
    #43
  4. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    22.855
    22855
    Was mich an den TDR Kompressoren nervt, ist das träge Steuerungsverhalten. Du schiebst mit der Maus, aber es bewegt sich nix und der klang ändert sich entweder gar nicht oder es klingt schlechter. Irgendwie bin ich zu blöd, diese Teile zu bedienen.
     
    Entone, 15.11.20
    #44
    sas bedankt sich.
  5. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    8.143
    8143
    ich konnte es mir ja gar nicht angucken äh anhören. :p
    das wirds wohl sein :(

    ich komme mit denen auch nicht klar.
    Kotelnikov verstehe ich irgendwie nicht bzw. gefällt mir nicht, was rauskommt, wenn ich dran gedreht habe.
    Aber wird an mir liegen.
     
    sas, 15.11.20
    #45
  6. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    640
    640
    ich möchte jetzt nicht die Firma verteidigen,
    aber alle Plugins von denen sind auf aller höhsten Niveau und kein bullshit Marketing
    fast keine Firma arbeitet auf diesen Niveau. Ja es sind viele Drehregler,aber die machen alle schon Sinn.
    Ich habe mir das Handbuch durchgelesen und habe vieles Verstanden.Ein paar Fragen schickte ich ihn per Email
    und 2 Stunden später wurde mir alles beantwortet, dass ist Kundenservice und dann guck ich auf den Preis
    der mehr als Fair ist (siehe plugin alliance)

    Die Plugins setzen Grundwissen voraus mehr etwas für den Ethusiasten
     
    EisRaum, 15.11.20
    #46
    sas und jet2 bedanken sich.
  7. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    24.221
    24221
    dein tip mit dem klick aufs logo und dem dynamic on hat es voll gebracht.
    was auch noch super ist, ist zb. der equal loudness trim button.

    allgemein sehe ich molot eher als relativ dezentes tool, das weniger für den master,
    als für den bus gedacht ist.

    und es ist nicht ganz so unverzichtbar, wie zb. kotelnikov ge, slick eq m, nova ge oder limiter 6

    mit kotelnikov ge kann ich durch die equalizer-klappe viel krassere soundeingriffe vornehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.20
    jet2, 15.11.20
    #47
    EisRaum bedankt sich.
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    57.002
    57002
    Ich komm auf die Komps auch nicht klar. Der Limiter Clipper ist aber Topf.
     
    muffy, 15.11.20
    #48
  9. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    8.143
    8143
    das habe ich nicht gesagt und war von mir auch nicht so gemeint.
    musst du auch nicht, ich finde die als Firma auch völlig ok.

    Für mich nehmen halt diese Dan Worrall ge- und besprochenen Plugin Videos Überhand an. Ich freue mich immer, wenn mal jemand anderes spricht. Der nimmt mir einfach zu viel Raum ein bei den Videos, um nicht zu sagen, da wird viel zu viel gequatscht, statt das man das Plugin richtig hören kann. Nur meine Meinung.

    Klar, hat der eine tolle Stimme und macht das gut, aber irgendwann ist es mir halt zu viel, ständig immer nur den einen zu hören, hören zu müssen. Und mir ist das alles auch zu langatmig.
    Das darf man wohl noch sagen. Ach nee, nicht auf rec de. :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.20
    sas, 15.11.20
    #49
  10. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.810
    10810
    Ist auch glaub ich immer etwas schwierig so allrounder einzuschätzen. Die meisten von uns haben ihre dbx, SSL, Fairchild, 1176 usw Kompressoren, kennen diese und den Sound und setzen sie ein wenn man sie braucht. Jetzt kommt TDR mit einem neuen Kompressor daher der weich und hart kann und man denkt sich: oh ja, klingt gut, ist schon gut gemacht ... zu gut für "yet another compressor" aber doch zu langweilig um sich damit paar Stunden zubeschäftigen um dann irgendwann mal im Mix zu wissen "und jetzt brauch ich den Molot".

    Hab ihn geladen, klingt nicht schlecht, kann paar coole Styles aber wenn ich Snappy will nehm ich trotzdem erst mal nen SSL oder dbx160. Meistens passts dann und der gute Molot steht hinten an und wartet und wartet und wartet bis er es dann irgendwann doch mal auf ne Spur schafft. Das heißt nicht, dass er schlecht (gemacht) ist.
     
    genesysx, 15.11.20
    #50
    sas bedankt sich.
  11. djstean

    djstean

    Registriert seit:
    22.03.10
    Punkte:
    1.883
    1883
    Kann bitte einer der Mods/Admins meinen Account löschen?
    Danke im Voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.21
    djstean, 16.11.20
    #51
  12. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.320
    52320
    Ich brauche einen Comp, der eher "gefährliches Halbwissen" voraussetzt.
     
    synthpark, 16.11.20
    #52
    Entone, genesysx und Schlumpfpeter bedanken sich.
  13. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    8.143
    8143
    manche sind halt informierter :)
    manche sind halt sensibler

    und oft bin ich kritischer. :p
     
    sas, 16.11.20
    #53
  14. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    1.984
    1984
    Hier bei Masterlab werden noch ein paar Geheimnisse über diese Plugin verraten ( Entwickler Interview), spannend aber nichts für Ungeduldige *lach*

     
    Vast, 16.11.20
    #54
    sas und kerninger bedanken sich.