Information ausblenden

Studio One Toolbox / s1toolbox.com

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Can, 03.04.21.

  1. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.007
    90007
    Tag zusammen,

    den heutigen Thread widme ich @musikertimo, denn er hat vor einer Weile schon gefragt, warum man in Studio One nicht Cubase-Patch-Scripts laden und als Sound Variations nutzen kann.

    Ich hatte genau das schon geplant, hatte dann aber wegen dem 5.2-Launch nicht genügend Zeit, es rechtzeitig fertigzustellen. Hier ist es nun, das Projekt, das ich im November angefangen hatte und dann nebenbei immer wieder daran gearbeitet habe:

    https://s1toolbox.com

    Das ist eine Web-App (oder Website ;-) ), auf die man Studio-One-Songs und andere Files ziehen kann und dann damit ein paar Dinge machen kann. Ideen gibt's schon viele und einiges ist noch nicht ganz fertig, aber hier ein paar der Features, die es schon gibt:

    - Meta-Infos von Songs anzeigen (Artwork, Tempo, Spuren, Instrumente) ohne die Songs in Studio One öffnen zu müssen

    - Instrumentenspuren als Presets exportieren können - dazu einfach auf die Spurnamen klicken

    - Song Notes und Track Notes aus Songs als Textdatei exportieren (oder beides zusammen als ZIP-Archiv)

    - Und hier das Feature, das ich Timo widme ;-) Import und Konvertierung nach Sound Variations von folgenden Dateiformaten:

    - Cubase Patch Scripts (.txt)
    - Cubase Expression Maps (.expressionmap)
    - Cakewalk Instrument Definitions (.ins)

    Diese Files findet man ja überall im Netz, z.B. für Kult-Synths und Rompler sowie Expression-Maps für gängige Sample-Libs. Ein solches File also einfach auf die Website ziehen und schon bekommt man ein Sound-Variation-File zum Download.

    - Ein "Demo Mode" zum Ausprobieren, falls man gerade kein Songfile zur Hand hat

    Übrigens passieren alle Operationen direkt im Browser, also auf eurem Computer. Es wird KEIN Song-File, das ihr hier öffnet, irgendwohin hochgeladen oder versendet.

    Und wer sich das ganze lieber im Video anschauen kann, für den hab ich die Tage auch noch was aufgenommen (allerdings aus Zeitgründen erstmal nur auf englisch, damit die Kollegen auf VI-Control auch was davon haben):



    Das ganze ist Work in Progress, kann also noch Kleinigkeiten geben, die noch nicht ganz rund laufen. Über Feedback und Verbesserungsvorschläge freue ich mich natürlich.

    Viel Spaß beim Ausprobieren und schöne Osterfeiertage an alle ;-)

    Can
     
    Can, 03.04.21
    #1
    Vast, CFR, pitto und 4 andere bedanken sich.
  2. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.778
    4778
    Hallo Can,
    vielen Dank für deine Widmung! ;);)
    Ich schaue mir das sofort mal an und werde es testen. Vorab schon einmal ein großes Lob!
     
    musikertimo, 03.04.21
    #2
    Can bedankt sich.
  3. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.778
    4778
    So, ich habe mal verschiedene Patch Scripts getestet, leider erstmal ohne Erfolg. Bei mir passiert da nichts. Und wenn ich ein INS-File reinziehe bekomme ich ein TXT-File, aber keine Datei für Studio One.

    Aber mal eine grundsätzliche Frage. Es gibt ja auch Patch Scripts in Cubase, die man selber erstellt und dann nur als XML-Datei abspeichern kann. Ich habe bis heute den Unterschied zwischen den mitgelieferten im TXT-Format und den selbst erstellten im XML-Format nicht verstanden. Aber egal, ich habe hier mal eines für mein E-Drum Roland TD-25 im XML-Format angehängt. Vielleicht kann man die Unterstüzung dafür auch noch einbauen.

    Vielen Dank, ich teste weiter.
     

    Anhänge:

    musikertimo, 03.04.21
    #3
  4. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.778
    4778
    Hi Can,
    hier mal noch ein TXT-File und ein INS-File für z. B. den Genos von Yamaha. Beim TXT-File kommt die Meldung, dass es kein Cubase Patch Script sei, aber da habe ich es her. Muss man da noch was in dem File ändern?
     

    Anhänge:

    musikertimo, 03.04.21
    #4
  5. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.778
    4778
    Hi,
    beim INS-File hatte ich ja ein TXT-File bekommen. Da musste ich aber jetzt nur die Endung von *txt in *keyswitch ändern, dann klappt es. Mein Browser (Edge) hat das wohl automatisch als TXT-Datei erkannt.
     
    musikertimo, 03.04.21
    #5
  6. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.007
    90007
    Wie ist die Dateiendung? TXT?

    Vielleicht zeigt dein Browser ne falsche Dateiendung an. Welchen Browser und welches OS verwendest du denn?
     
    Can, 03.04.21
    #6
  7. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.778
    4778
    Jetzt bräuchte man in Studio One noch eine Filter- oder Suchmöglichkeit, gerade wenn man mehrere hundert Sounds hat. So wäre eine kleine Suchzeile hilfreich, in der man z. B. "Drums" eingeben kann, worauf dann alle Einträge, die das Wort "Drums" enthalten auch angezeigt werden.
     
    musikertimo, 03.04.21
    #7
  8. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.778
    4778
    Hi Can,
    das mit der Endung hat sich insofern erledigt, da ich nur die Endung von TXT in KEYSWITCH ändern musste.
     
    musikertimo, 03.04.21
    #8
    Can bedankt sich.
  9. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.007
    90007
    Halte ich auch für sinnvoll. Aber immerhin kann man bereits Ordner anlegen und das so in Kategorien einteilen.
     
    Can, 03.04.21
    #9
  10. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.007
    90007
    Verstehe. Im Edge habe ich noch nicht so ausgiebig getestet. In Firefox, Chrome und Safari unter Windows 10 und Catalina klappte das wie erwartet.

    Ich habe mal reingeschaut. Das TXT-File ist mit UTF-8 kodiert, das stört die Toolbox anscheinend. Probier es mal mit dem angehängten TXT-File. Ich schaue mir das nach den Feiertagen in Ruhe an.

    Von diesem Format habe ich noch nicht gehört. Ist das verbreitet...? Könnte man schon einbauen, aber da hätte ich dann gerne vorher ein paar Infos dazu, wie dieses Format heißt und wofür es das überhaupt gibt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.04.21
    Can, 03.04.21
    #10
  11. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.778
    4778
    Hi Can,
    das XML-Format wird in Cubase erzeugt, wenn man selbst erstellte Patch Scripts exportiert. Da hat man keine Möglichkeit eine TXT-Datei zu erzeugen, sondern nur eine XML-Datei. Im Prinzip wird das das Gleiche sein, aber eben in einem anderen Format.
     
    musikertimo, 03.04.21
    #11
  12. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.778
    4778
    Hi Can,
    also die XML-Dateien sind wohl nicht nur die Patch Scripts, sondern die fertige Konfiguration aller eingerichteten externen Geräte. Darin enthalten sind dann auch die Patch Scripts, aber eben von allen Geräten. In meiner Datei vom TD-25 habe ich auch die Einträge vom Genos gefunden, daher meine Vermutung. Die reinen TXT-Dateien sind wohl die eigentlichen Patch Scripts.
     
    musikertimo, 03.04.21
    #12
  13. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.007
    90007
    Okay...

    Und wie kommen die TXT-Files dann zu Stande, wenn man die nicht selbst erstellen kann?
     
    Can, 03.04.21
    #13
  14. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.778
    4778
    Gute Frage.
    Ich habe für meine Geräte das immer in den Einstellungen unter Cubase gemacht und dort dann exportiert. Aber es gibt da meines Wissens nur die XML-Dateien. :rolleyes: Weiß jetzt auch nicht weiter.
     
    musikertimo, 03.04.21
    #14
  15. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    5.139
    5139
    @Can

    Wenn ich eine expressiomap auf die website ziehe passiert genau gar nichts (firefox und auch edge getestet). Muss ich da irgendwie, irgendwo noch was einstellen oder aktivieren oder wird das klammheimlich in irgendeinen ordner abgespeichert?

    Ansonsten: Frohe Ostern!
     
    Rex, 04.04.21
    #15
  16. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.007
    90007
    Hat sie die Endung .expressionmap?

    Ansonsten schick mir gerne mal ein Test-File per PM, dann schau ich mal, woran es hängt.

    Frohe Ostern!
     
    Can, 04.04.21
    #16
  17. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    4.951
    4951
    https://praxistipps.chip.de/xml-was-ist-das-einfach-erklaert_47836
     
    CFR, 04.04.21
    #17
  18. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.007
    90007
    Ist das jetzt ein Troll-Posting oder war das ernst gemeint? ;-)
     
    Can, 05.04.21
    #18
  19. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    4.951
    4951
    Wie meinen?
    Ich habe aus deinen Zeilen gelesen, dass du das Format nicht kennst.
    (was mich sehr gewundert hat)
    Oder was meinst du mit Troll?
     
    CFR, 05.04.21
    #19
  20. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.007
    90007
    Achso, du hast nur einfach nicht richtig gelesen bzw. den Zusammenhang nicht verstanden. Kein Problem. Es geht um Cubase-Patch-Scripts im XML-Format.

     
    Can, 05.04.21
    #20
    CFR bedankt sich.