Information ausblenden

Studio One - Features?!

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von teilzeitnerd, 07.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. teilzeitnerd

    teilzeitnerd Themenersteller

    Registriert seit:
    06.08.12
    Punkte:
    14
    14
    Hallo zusammen,
    Ich habe jetzt drei Jahre mit FL Studio gearbeitet. Allerdings hat mich an Fruity so einiges gestört, wo ich mir erhofft hatte, dass es is der nächsten Version (Aktuell 10) endlich mal besser wird.

    Vor kurzem bin ich dann auf Studio One gestoßen, und war vom optischen, sowie workflow echt begeistert. -keine 20000 Fenster ;D -

    nun habe ich noch einige Fragen zu Studio One und generell anderer Software.

    Zu Studio One:
    In 10 Tagen bin ich in Köln. Da habe ich vor mich dann für etwas zu entscheiden. Auf der Website habe ich schon dieses Paket gefunden...
    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...-Studio-One-Pro/10x-Artist/art-PCM0010941-000

    Wenn ich das aus der mega langen Beschreibung raus lesen kann, ist darin Studio One Pro v1.
    -Wo ist der unterschied in V1 und V2 ?
    -Gibt es noch alternative EDU Angebote ?
    -Kann die V1 auch meine Plugins wie Nexus etc... öffnen ?

    Generelle Frage:
    Ich bin noch nicht ganz sicher. mit was arbeiten hier die anderen so? Was könnt ihr noch empfehlen ? (Ich produziere meistens House, ab und zu Dubstep)

    Danke schon mal im Voraus ;)
     
    teilzeitnerd, 07.08.12
    #1
  2. herontronic

    herontronic

    Registriert seit:
    28.05.10
    Punkte:
    686
    686
    In der Version sind Plugins VST/AU/ReWire enthalten, Nexus sollte also zu öffnen sein.
     
    herontronic, 07.08.12
    #2
  3. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Hallo und willkommen an Board!

    Also ganz grob mal: Ich würde nicht mehr die Pro Version von Studio One 1 kaufen. Die Technik und auch die Software entwickelt sich stetig weiter. Und wir sind aktuell bei Version 2.0.6 und da hat sich EIIIIIINIGES getan!

    Ob du den vollen Umpfang der neuen Professional Version brauchst, musst du entscheiden. Eine Vergleichstabelle gibts hier.

    Möglicherweise reicht ja auch eine Producer-Version für dich. Ist etwas günstiger, kann aber auch weniger. EDU Angebote hin oder her, es gibt (sogar hier im Forum bzw in unseren Kleinanzeigen) den ein oder anderen, der die Software günstig abzugeben hat. Manchmal. ... Selten. :D

    Nexus etc erfordern VST-Unterstützung.
    Und diese ist in den beiden größeren Programmversionen gegeben.

    Lediglich Artist und FREE Version unterstützen das nicht. Ist auch nicht Sinn dieser Produktvarianten.

    Was allgemein NEU in Version 2 ist, findest du hier im Link.
    Und schau auch dort mal auf den rechten Rand: "Find out more".

    Grüße
    Ari
     
    Ari, 07.08.12
    #3
  4. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Achso, AUF DEUTSCH gibts das auch! Und viele Infos und ebenfalls Vergleichstabelle der Versionsunterschiede und viele Beschreibungen und Features gibts auch auf der Seite vom deutschen Vertrieb Hyperactive.

    Hier der Direkt-Link dorthin.
     
    Ari, 07.08.12
    #4
  5. teilzeitnerd

    teilzeitnerd Themenersteller

    Registriert seit:
    06.08.12
    Punkte:
    14
    14
    teilzeitnerd, 07.08.12
    #5
  6. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Bedienungsanleitung gibts hier.
    Such dir eine aus. :D


    In der Packung wird sein, hauptsächlich das DVD Pack. Mit dem Programminstaller (den man eigentlich nicht braucht, weils online fast immer aktueller ist) Aber die Content-DVDs sind dabei. Etliche Gigabyes an Sounds und Instrumenten, um gleich Musik machen zu können.

    Kleines Installationsheftchen ist dabei.
    Dann eine Key-Command Liste.
    Paar Aufkleber.

    Grüße

    Ari
     
    Ari, 07.08.12
    #6
  7. teilzeitnerd

    teilzeitnerd Themenersteller

    Registriert seit:
    06.08.12
    Punkte:
    14
    14
    ok. Ich denke meine Entscheidung ist gefallen... Für S1 v2 ;)
     
    teilzeitnerd, 07.08.12
    #7
  8. never_mind

    never_mind

    Registriert seit:
    21.09.07
    Punkte:
    839
    839
    Wegen der paar Aufkleber, richtig? ;)
     
    never_mind, 07.08.12
    #8
  9. teilzeitnerd

    teilzeitnerd Themenersteller

    Registriert seit:
    06.08.12
    Punkte:
    14
    14
    Jap ;D

    Ne Spaß bei Seite mich nervt an FL Einfach nur die 100 Fenster und die Art, Effekte zu belegen, und das Mastering. Das sind eben frust Faktoren wo ich immer wieder oben aufs X Drücke und n haufen arbeit wegwerfe. Wenn man mit Studio One genau so Professionell (oder noch mehr) arbeiten kann dann ist dass mein neuer Sequenzer...
     
    teilzeitnerd, 08.08.12
    #9
  10. On3iRo

    On3iRo

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    697
    697
    Studio One macht Spaß!!!!

    kann nur wärmstens empfohlen werden :)
     
    On3iRo, 09.08.12
    #10
    teilzeitnerd bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.