Information ausblenden

Studio One E-Meetup am 15.01.21

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von andreee, 03.12.20.

  1. andreee

    andreee Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    3.062
    3062
    [​IMG]

    Am 15.01.2021 findet das nächste Studio One Meetup Germany statt. Aufgrund von Corona diesmal wieder über den Streaming-Dienst Zoom. Begleitet wird das Event von Software Product Specialist Gregor Beyerle, sowie Christian Nelles und André Masterati (mir) von Audiosteps. Zusammen können wir eure Feature Requests aufnehmen und besprechen, Probleme beheben und Tipps & Tricks austauschen.

    Datum: 15.01.2021
    Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
    Eintritt: Kostenlos

    Willkommen sind alle Studio One User aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz, sowie alle Studio One Interessierten.

    Den Link zum Zoom Stream und das Zugangspasswort findet ihr unter den folgenden Links.

    www.audiosteps.de/events/

    oder für Facebook User

    Studio One E-Meetup - Germany | Facebook
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.20
    andreee, 03.12.20
    #1
    pitto, BrayZ und Navar bedanken sich.
  2. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.730
    4730
    Danke für den Hinweis. Nur für den Fall, dass ich es im Januar verpasse:

    Feature Request:

    1.
    Patch Names für externe Instrumente (bisher nur mit MSB/LSB und Program Change möglich und bei über tausend Sounds an externen Klangerzeugern umständlich)

    2.
    Vielleicht auch noch etwas wie Vocal-Align als bereits integrierte Lösung
     
    musikertimo, 04.12.20
    #2
  3. NorthernDecay

    NorthernDecay Bedroomproducer

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.505
    7505
    Ich hoffe das jetzt Schluß ist, mit dem immer mehr "drauf packen"!
    ...die Showpage musste nicht sein, und wäre als Zukauf-Addon besser angebracht gewesen.
    Ich hoffe inständig, das Presonus nicht den Fehler macht, wie es Steinberg bei Cubase gemacht hat, und keiner blickt mehr durch das Programm.
    ...bessere Grafik, stabile Performance, bessere PlugIns, sowie bessere Sample-Libaries...hier sollte der Fokus liegen!
    n.m.M.
     
    NorthernDecay, 05.12.20
    #3
    pitto bedankt sich.
  4. andreee

    andreee Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    3.062
    3062
    @NorthernDecay können wir gerne im Meetup am 15.01. besprechen und du kannst es genau erörtern, was du dir an Verbesserungen wünscht. Bessere Grafik, Plug-Ins, Libraries wären ja gegebenenfalls Verbesserungen und somit ein Feature Request, die PreSonus eventuell künftig drauf packen könnte.
     
    andreee, 05.12.20
    #4
  5. TeCo

    TeCo Solist

    Registriert seit:
    12.01.21
    Punkte:
    3
    Hi, ich bin neu hier und absolute Einsteigerin. Macht wohl wenig Sinn mich heute Abend zuzuschalten?!... Es geht auch „nur“ um die Technik Gesangsaufnahme mit Halbplayback.

    Meine Ausstattung:

    Mikrofon NT 1A
    Audio Interface Audiobox USB 96 mit Studio One 5

    Ich suche jemanden, mit dem ich mich austauschen kann, aber alle bisher gesehenes Chats und Tutorials drehen sich um Ton-Aufnahmetechnik und Musikproduktion weit jenseits meines Technikhorizonts und Notwendigkeit...
    Is there anybody out there?

    Hoffnungsvolle Grüße

    TeCo
     
    TeCo, 15.01.21
    #5
  6. andreee

    andreee Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    3.062
    3062
    andreee, 15.01.21
    #6
    TeCo und Can bedanken sich.
  7. Navar

    Navar

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.978
    1978
    Aber reinschnuppern schadet doch sicherlich nicht, vielleicht ist es auch eine Gelegenheit Kontakte zu knüpfen. Wahrscheinlich wird es eher weniger um Musik Kollaborationen oder so gehen, aber wenn es nichts ist kann man sich auch jederzeit wieder ausklinken. :) Und wenn du konkrete Fragen hast sind da die Produktspezialisten aus dem deutschsprachigen Raum, das ist der direkteste Draht den man aktuell haben kann. :)
     
    Navar, 15.01.21
    #7
    TeCo und Can bedanken sich.
  8. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.963
    89963
    Genau so ist es :)

    Und auch die Studio-One-Entwicklung wird heute Abend vertreten sein. Unbedingt vorbeischauen!
     
    Can, 15.01.21
    #8
  9. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    10.574
    10574
    Schönen Gruß, die mögen einen Keyboard Shortcut zum Insert auf Standby schalten machen! :mad:


    Bitte. :oops::)

    Wenn Du konkrete Fragen stellst und gut mitmachst, kann jedes Problem hier gelöst werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.21
    Graham, 15.01.21
    #9
  10. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.963
    89963
    Kannst du doch persönlich äußern - oder noch besser einen Feature-Request auf answers.presonus.com erstellen, falls es noch keinen gibt :)
     
    Can, 15.01.21
    #10
    Graham bedankt sich.
  11. BrayZ

    BrayZ Produzent

    Registriert seit:
    25.06.14
    Punkte:
    1.025
    1025
    Mist, verpasst. War jemand dabei und kann etwaige Highlights zusammenfassen? :D
     
    BrayZ, 15.01.21
    #11
    pitto bedankt sich.
  12. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    9.309
    9309
    leider auch verpasst, sehr schade, hatte mich sehr interessiert, zumal mir die Kollegen Gregor und co. sehr sympathisch sind...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.21
    pitto, 15.01.21
    #12
  13. andreee

    andreee Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    3.062
    3062
    Danke für die zahlreiche Teilnahme. Gestern waren auch Product Manager Arndt und Fabian, sowie Ari von PreSonus mit am Start. Ich denke sowohl für die User, das PreSonus und auch das Audiosteps Team war es ein super und ganz besonderer Erfahrungsaustausch, den wir künftig auch in der Corona Zeit als eMeetup nochmal wiederholen werden.
     
    andreee, 16.01.21
    #13
    fpmusic22 und pitto bedanken sich.
  14. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    9.309
    9309
    echt schade! Sehr bedauerlich... wäre ich wirklich gerne dabei gewesen...

    beim nächsten Mal vielleicht noch mal kurz vorher die Werbetrommel rühren, damit der Termin nicht vergessen wird...
     
    pitto, 16.01.21
    #14
  15. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    54.976
    54976
    ist das nicht ein und dieselbe Person? :) so jedenfalls dachte ich bis gerade eben
     
    holgi, 16.01.21
    #15
    pitto bedankt sich.
  16. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.730
    4730
    musikertimo, 16.01.21
    #16
    holgi bedankt sich.
  17. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    54.976
    54976
    holgi, 16.01.21
    #17
  18. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.963
    89963
    Not at all :)
     
    Can, 16.01.21
    #18
  19. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    2.358
    2358
    Das funktioniert nicht, denn es werden immer wieder Wünsche in Richtung "wie in DAW X" erscheinen.
    Geht Presonus nicht darauf ein, verlieren sie Bestandskunden und potentielle Kunden. Dafür ist einfach die Konkurrenz zu stark.
    Man merkt auch deutlich, dass die Konkurrenz ebenfalls diesem Druck ausgesetzt ist und Dinge "wie in Studio One" implementiert.
    Also was Funktionen anbelangt, wird S1 weiter wachsen, allerdings können Plugins, Librarys, Loops usw. als Zusatzpaket angeboten werden und genau diesen Weg geht Presonus ja bereits.
     
    BodoH, 16.01.21
    #19
    pitto bedankt sich.
  20. NorthernDecay

    NorthernDecay Bedroomproducer

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.505
    7505
    Nicht ganz richtig! S1 gewinnt Kunden die bei anderen DAWs, insbesondere Cubase, den Überblick verloren haben und den einmaligen Workflow lieben. Die wären verrückt das Alles ebenfalls zu implementieren, was andere vergrault hat,...es gibt genug andere Baustellen! Mit S1 kann man jetzt schon "von der Idee bis zur CD" arbeiten, aber es fehlt an schönerer Optik, flexibleren Mixer, Loopqualität und die Handhabung selbiger im Browser, sowie bessere und neuere PlugIns.
     
    NorthernDecay, 16.01.21
    #20
    djkey bedankt sich.