Information ausblenden

[Rock] Bitte Feedback / Mix zu Instrumental

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von RTG, 01.08.20 um 18:42 Uhr.

  1. RTG

    RTG Themenersteller

    Registriert seit:
    04.08.12
    Punkte:
    180
    180
    Hallo,

    ich habe jetzt Urlaub gehabt und die Zeit genutzt, um den CaptorX etwas auszuprobieren. Die aktuelle Nummer ist dabei rausgekommen.
    Finde das Teil sehr praktisch (Mehrfamilienhaus) und der Sound gefällt mir für die kurze Zeit eigentlich recht gut. Wahrscheinlich nur an der Oberfläche gekrazt.

    Würde mich freuen, wenn sich jemand fände, dem die Nummer gefällt und sie besser mischt als ich - vorausgesetzt, die Spuren sind nicht absolut unbrauchbar.
    Ich habs schon ein paar Mal versucht, aber es wird immer nur anders, und nicht wirklich besser.
    Mache Musik nur als Hobby und bin was Songs fertig schreiben und "ausproduzieren" angeht eher sowas wie ein stümperhafter Quartalstäter...

    Hier mein Mixversuch:



    Hier die Spuren:
    https://www.dropbox.com/sh/2t4xm7e5rlo6gbo/AACGi75smG1y0DPXVLQVvChta?dl=0

    Es sind 19 Spuren und insgesamt ca 1,5 GB. Tempo sind 95 Bpm.
    Da meine Dropbox nicht mehr hergibt, kann ich die Drums nur als Stereo-Mixdown anbieten. Die Midi-Datei ist aber auch dabei. Nutze hier Superior Drummer 2.
    Beim Bass habe ich leider versäumt eine DI-Spur mitzunehmen.
    Bei den Gitarren-Spuren gibt es jeweils 2, da es sich für mich in der Dual-Mono-Einstellung des Captors am besten angehört hat. Die jeweiligen beiden Spuren sind unterschiedlich EQed (vermutl. zu zögerlich).
    Bei den Space-Gitarren ist neben dem Delay auch noch Reverb mit drauf - ich weiß, dass man das nicht so macht - aber bei jedem Versuch die Spur nochmal neu (also ohne Reverb) einzuspielen, hat mir irgendwas nicht gepasst.
    Und ja, ich spiele Delay;/
     
    heretic208 bedankt sich.
  2. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.585
    7585
    Ich habe es mal probiert:
     
    heretic208 und RTG bedanken sich.
  3. RTG

    RTG Themenersteller

    Registriert seit:
    04.08.12
    Punkte:
    180
    180
    Hi,
    interessant, die Drums mal so zu hören. Klingt für mich nach so nem coolen/räudigen Live- oder Proberaumcharakter. Sind schön fett. Allerdings wirken die Gitarren dann im Vergleich irgendwie, hm dünn(?). Ist nicht wirklich zutreffend, kanns aber grad nicht besser beschreiben. Schade, dass Du die Introgitarre nur auf eine Seite geschoben hast. Die Synth-Samples finde ich übrigens, vorsichtig ausgedrückt, etwas sehr präsent ;)
    Alles in Allem hast Du der Nummer aber n coolen Stempel draufgedrückt - hätte in diese Richtung nicht nachgedacht..
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.