Information ausblenden

RME Babyface + Motu 828mk2

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von wrath_child, 08.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. wrath_child

    wrath_child Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.03
    Punkte:
    171
    171
    Hallo zusammen,

    da ich immer wieder Treiberprobleme mit meinem MOTU 828 mk2 USB habe, überlege ich mir ein neues Interface zu gönnen.

    Beim stöbern bin ich auf das RME Babyface gestoßen. Das hat mir auf Grund der zahlreichen guten Rezensionen sehr zugesagt.

    Nun zu meiner Frage. :)

    Kann ich das Babyface als Interface nutzen und dann mein MOTU per ADAT verbinden, um die Anzahl der Kanäle zu erhöhen? Ich habe noch nie etwas mit ADAT und daher etwas ratlos...

    Das MOTU kann ich definitiv Standalone als Mischer nutzen. Das habe ich schon mal gemacht.

    Danke und beste Grüße
    Alex
     
    wrath_child, 08.02.13
    #1
  2. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.794
    8794
    Ja das sollte problemlos funktionieren.
     
    schoeni, 09.02.13
    #2
  3. wrath_child

    wrath_child Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.03
    Punkte:
    171
    171
    Danke :)

    Dann werde ich das nach dem Umzug mal so versuchen.
     
    wrath_child, 17.02.13
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.