Information ausblenden

rechtliche lage für eigene mp3s

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von Modo, 30.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nemo

    Nemo

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    31
    31
    *g* und schon sieht man mal wieder, wie unterschiedlich doch die Auffassungen von Moral und Gesetz sind.
    Gesetzlich soll es mir unterbunden werden, MEINE EIGENEN CDS für MICH SELBST als S-Kopie zu kopieren - hä? Es ist eine Grauzone, und noch immer gibt es darüber viel Streits.

    Das mit den abgenutzten CD´s hab ich einfach nur deshalb geschrieben, weil ich das nicht nur von sagen wir mal Musik Software kenne, sondern auch von Spielen. Jedesmal wenn du ein Spiel startest muss die CD drin liegen, auf die ständig zugegriffen wird. Diese wird dann kontinuierlich abgenutzt, und ich habe das bei eigenen Spielen durch, wo man die CD bald nich mehr verwenden konnte - ja so ein Mist - muss ich mir dann die CD, wenn die Haltbarkeit um ist, nach 10 oder 15 Jahren (wenn überhaupt!) neu kaufen, nur weil sie nicht mehr hält, ich aber statt dessen lieber einen Fix (das Wort passt für sowas besser) hätte nutzen können, der das umgeht - nur für mich zu Hause, ohne doofe, verbrecherische oder ungesetzliche Gedanken? So isses mit der Musik Software - ich habe eine Magix Version 2004 daheim, die hat alleine drei Samples CD´s, und das ist verdammt unangenehm, und wenn ich mir es nich auf HDD kopiern würde, würde ständig darauf zugegriffen werden ...

    und wo wir schon beim Kopieren und Abnutzen sind - ich habe früher stets richtig geniale Vinyls gekauft, mit der passenden Nadel ein satter Klang usw. Aber wir alle wissen, Vinyls nutzen sich extrem schnell ab - nach dem Gesetz soll es aber - wie bei CD´s bald untersagt sein (oder vielleicht isses ja schon so!) sich von eigenen Musik-Besitztümern Kopien anzufertigen - wieder so was - dann dürfte ich ja nich mal die Vinyltracks auf Pc überspielen und in mp3 Form umwandeln .... auch das ist das gleiche Prinzip....
     
    Nemo, 06.08.06
    #41
  2. Ser

    Ser

    Registriert seit:
    31.05.06
    Punkte:
    27
    27
    Eigentlich ist es ja so, mittlerweile ist alles irgendwie, irgendwo rechtlich geschützt, ja sogar ein furz, das in einem bekannten lied vorkommt ist n grund dich zu verklagen, wenn du diese komerzielle oder nicht komerziell benutzt...
    aber abgesehn davon, das man immer und überall verklagt werden kann, tun das doch irgendwie soviele leute überall auf der welt...da sollten die doch nicht gerade auf DICH kommen oder`?? das ist doch wie mit dem runterladen...irgendeinen triffts...der ist eben sowas wie der "jesus" der den anderen die sünden zahlt :D
    naja , ich meine wenn allein in berlin, hunderte von CDs mit beats von berühmten leuten drauf verteilt werden, wie kommen die dann ausgerechnet auf dich, wo du in nem abgelegenen kuhkaff wohnst und nur deine freunde usw deine musik hörn??? :p
     
    Ser, 09.09.06
    #42
  3. Good4u

    Good4u

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.109
    3109
    Is ja ne nette Diskussion. Aber grundsätzlich gilt eigentlich nur eins: Wenn du mit Beats oder Samples von anderen arbeitest, brauchst du deren Einverständnis.

    Solltest du mit geklauten Sachen erfolgreich sein, haste kein Problem, denn die Strafe wird dann mit deinen Einnahmen zahlbar sein (vieleicht..). Wenn du aber keinen Erfolg hast und sie trotzdem Kohle von dir haben wollen, kann dir das für nen grossen Teil des Lebens ans Leder gehen.....

    Und sowieso: Entweder bist du ein Musiker der seine Sachen selber macht, oder halt nur ein, sorry, Waschlappen, der nur kopieren kann, weil er selbst nicht kreativ genug ist.......die Qual der Wahl.

    lg
    Daniel
     
    Good4u, 09.09.06
    #43
  4. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.735
    44735
    Hi zusammen,

    netter Thread - eig ist alles gesagt: ES IST UND BLEIBT ILLEGAL.
    Jede Ermutigung in dem Thread, es dennoch zu tun, bringt die Betreiber dieser Homepage in große Probleme! Also noch mal, tu es nicht! :)

    BTW:
    Ich frage mich gerade, warum ich noch nie gelesen habe:

    "Hallo zusammen, ich bin Rockmusiker und möchte gerne auf die Intrumentals von Iron Maiden und Saxon eigene Texte singen und die dann auf meiner Homepage (www.metalundrockrockt.de.vu) zum kostenlosen Download anbieten. Ist das erlaubt?"

    Ach ja stimmt, nun weiss ich warum ich das noch nie gelesen habe - na klar, weil es völliger Humbuch wäre. Das macht KEIN Musiker! Warum will der geneigte HipHopper/Rapper/ wasauchimmer ständig mit Musik anderer rumalbern?

    Versteh ich nicht. Also ernsthaft jetzt.

    @Threadstreller: Fühl dich bitte nicht angepisst, ich wundere mich in der Tat ehrlich und wirklich über diese Tatsache!

    Peace, Randy
     
    randy, 09.09.06
    #44
  5. joshimixxxu

    joshimixxxu

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    121
    121
    auf www.clubbers-guide.cc gibts einige mixtapes zum kostenlosen DL von recht bekannten Leuten, meiner Meinung nach kann das nicht illegal sein, wie soll das sonst gehen ?
     
    joshimixxxu, 25.10.06
    #45
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.