Information ausblenden

Probleme beim singen rappen

Dieses Thema im Forum "Sprache & Gesang" wurde erstellt von SAG, 11.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SAG

    SAG Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.04
    Punkte:
    489
    489
    Kurz zu mir. Ich bin hauptsächlcih Rapper und mach das auch schon ne weile. Singen tu ich nebenbei will aber nun bald Gesangsunterricht nehmen um dieses Talent auszubauen.
    Ich habe schon viel gerappt schnelles soviel langsame Sachen. Allerdings habe ich manchmal das Problem das, wenn ich beim Rap betone manchmal sehr viel Luft brauche und somit mir dann machmal sehr schnell die fehlt. Bei nach die ich nachrappe ist das nicht so extrem. Kennt da jemand einen Trick oder hat da jemand einen Tipp. Das Problem ist, wenn ich das dann auf dauer mache tritt auch Heiserkeit ein, was dann nicht unbedingt von Vorteil ist.
     
  2. Mac_Rip

    Mac_Rip

    Registriert seit:
    07.06.05
    Punkte:
    816
    816
    hey,
    ich hab auch das problem mit der luft.
    aber es kommt auch teils bei mir durch meine trichterbrust. aber ich werde bald operiert.
    naja und jetzt wieder zu deinem problem....man kann die atmung trainieren. das sind ganz komische übungen die nicht danach aussehen als würden sie helfen. aber das ergebnis lässt sich sehen. nach jeder übung hatte ich mehr luft. ich konnte längere strophen ohne atemnot rappen.
    die übungen wurden mir gezeigt als ich wegen der anstehenden OP zur krankengymnastik gehen musste, damit sich mein brustkorb ausweitet, die atmung besser wird und ich nicht soviel schmerzen nach der OP hab.
    mfg,
    marco

    PS.: frag mal deinen hausartzt ob der dir krankengymnastik verschreibt..wenn nicht kann ich dir mal per pm sagen wie du ein paar machen kannst
     
  3. VasiliZaitsev

    VasiliZaitsev

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    882
    882
    setzt mal die hand auf den bauch und drück die hand etwas beim rappen in den bauch hinein! Ich hab mir immer eingebildet das es was bringt, und binn damit immer sehr gut gefahren! Vieleicht bringt es auch wirklich etwas....wer weiß...jedenfalls hatte ich das atem problem nicht mehr so stark
     
  4. makimoves

    makimoves

    Registriert seit:
    01.10.05
    Punkte:
    116
    116
    hab' die luft immer in der bauchgegend speichern können. hab' länger nicht mehr gerappt, aber das wäre mein tipp. nicht die luft in die lunge ziehen, sondern in den bauch. muss man aber auf jeden fall länger üben.

    guck dir sonst mal das voicecoaching buch von karin ploog an.
    das ist gut geschrieben und hilft dir mit sicherheit weiter.

    http://www.voggenreiter.de/shop.php

    greetz |m|
     
  5. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    gesangsunterricht ist schon optimal dafür
    da werden dir die atemtechniken schon nahegelegt.
    wenn du eh bald vorhast zum gesangsunterricht zu gehen
    lass eigene experimente sein, kann auch gut nach hinten losgehen das ganze.
    und dann haste gar nix mehr von deiner stimme.


    peazen

    aliazz
     
  6. troib

    troib

    Registriert seit:
    04.05.05
    Punkte:
    7.078
    7078
    genau darauf solltest du achten.
    wenn du die luft ind den bauch ziehst, kannst du sie danach viel besser dosieren.
     
  7. SAG

    SAG Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.04
    Punkte:
    489
    489
    Vielen Dank für die Tipps. Im Moment ist es für mich noch etwas schwer alles in den Bauch zu legen, weil ich halt sehr viel wie ich merke aus der Lunge nehme. Muss mich immer konzentrieren es aus dem Bauch zu nehmen vielleicht merke is es aber auch nicht unbedingt immer und mache das hin und wieder unbewusst.
     
  8. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hi

    das problem hat eigentlich fast jeder mit einer starken betonung.
    ich achte halt darauf das ich mir stellen merke bei denen ne kurze atmung möglich ist und atme sehr stark ein,
    ist dann halt auch auf der aufnahme,....

    du kannst ja auch mehrer takes nehmen ist ja auch kein problem,...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.