Information ausblenden

Presonus Firebox Anschlusstechnik

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von nikthepitcher, 09.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nikthepitcher

    nikthepitcher Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.07
    Punkte:
    72
    72
    Hallo,

    ich habe folgende Frage: Ich habe mir zwei KRK Monitore besorgt und die Firebox von Presonus. Nun bin ich auf der Suche nach der optimalen Anschlusstechnik, da ich manchmal das Gefühl habe ein Rauschen in den Boxen zu hören;((
    Momentan hab ich die Monitore mit einem XLR auf Klinke Kabel angeschlossen...Hat jemand eine Idee, ob ich einen Adapter brauche aufgrund des Symmetrie Problems?? Die Firebox hat leider keine XLR Outputs.

    ALoha
     
    nikthepitcher, 09.08.08
    #1
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    xlr auf mono- oder stereoklinke?

    krk's auf anschlag aufgerissen?

    lg
    flox
     
    floxe, 09.08.08
    #2
  3. nikthepitcher

    nikthepitcher Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.07
    Punkte:
    72
    72
    also woher erkenne ich, dass es stereo ist? die Beschaltung oder? dann müsste es Stereo Klinke sein, aber die Presonus hat doch Monoausgänge...also asymmetrisch oder?
    nee...habe volume auf -6db und HF Level Adjust auf 0db
     
    nikthepitcher, 09.08.08
    #3
  4. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Die Firebox hat symmetrische Line-Outs. Habe selbst an ihr ein paar Monitore mit Stereo-Klinke auf XLR-Kabel angeschlossen.
    Dass günstige Monitore leicht rauschen wenn man mit dem Ohr nah rangeht und die Boxen laut aufdreht, ist völlig normal. Solange das Rauschen nicht lauter ist als die Musik, die rauskommt, kein Grund zur Sorge;)

    Wenn du Rauschen oder hochfrequentiges Pfeifen hörst, sobald die Festplatte vom PC lädt, der PC "schwer arbeitet" oder du z.B. deine Maus bewegst, sind das Störgeräusche vom PC.
     
    bensummerfield, 09.08.08
    #4
  5. nikthepitcher

    nikthepitcher Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.07
    Punkte:
    72
    72
    wie gesagt, voll aufgedreht habe ich sie nicht. also mit den symmetrischen outputs und dem kabel ohne adapter müsste es also reibungslos klappen?!?!
    Ja die KRK sind vom Preis her ziemlich günstig, habe ir aber die neuen G2 geholt und bin bis jetzt schon super zufrieden für den preis...das Kleingeld reicht halt noch nicht für K&H oder so;)

    an floxe: was für equipment verkaufst du genau?
     
    nikthepitcher, 09.08.08
    #5
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    mono = ein schwarzer ring
    stereo = zwei schwarze ringe

    für die firebox wären also zweimal folgendes kabel zu verwenden.

    entweder xlr-klinke:
    http://www.thomann.de/de/cordial_cfm_3_mv_klinkexlr_kabel.htm

    oder per klinke-klinke:
    http://www.thomann.de/de/cordial_cfm_30_vv.htm

    siehst du, wenn du draufklickst.

    lg
    flox
     
    floxe, 09.08.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.