Information ausblenden

Plastic People - Retro Synth Pop

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von kenfjohnnydee, 05.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ziemlich aufwändige Geschichte diesmal.


    (Finale Version)

    http://soundcloud.com/wellenstrom/plastic-people
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
     
    kenfjohnnydee, 05.09.12
    #1
  2. flofri

    flofri

    Registriert seit:
    19.02.11
    Punkte:
    517
    517
    moin

    mir fehlt da etwas an grundlegender wärme an den sounds. Die snare ist auch viel zu hell und klingt lasch. Da würe ich Persönlich nochmal bei gehen :)
     
    flofri, 05.09.12
    #2
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  3. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    Klasse Song. Bin ja sonst nicht so für Verfremden der Vocals, aber hier isses richtig. Schön gesetzter Bass - auf meinem faltbaren Sennheiser KH am Laptop in Teilen (ab 1:00 und 1:45) fast ein bisschen zu laut. Das mit der Kälte stimmt, ist aber bei dem Genre und den Lyrics auch korrekt, finde ich. Ist schön komplex geworden mit den vielen Keys und trotzdem gut hörbar.
    Schöne, einprägsame Melodie und sowas wie "Plastic People - just like me, just like you" hat Wirkung.

    Bei 2:29 hast du bei "people" einen deutlichen Plopp. Ich hatte das bei meinem letzten Song trotz Poppschutz auch und hab' mir eine spezielle Technik mit vorgeschobener Oberlippe angewöhnt - kennst du das?[​IMG]
     
    DerGipfel, 05.09.12
    #3
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  4. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.519
    43519
    Die LCR Spielerein finde ich sehr gelungen zum Einstieg. Die sequenzer Synties kommen auch Transparent mit dem Bass. Auch wenns nicht mein dingen ist, der Gitarren Sound passt gut zu deinem Stil und ist gut gespielt.
    Für Jemand mit überlasteten Ohren eine saubere Arbeit. Als Laie kann ich die Nuancen nicht so detailliert raushören.
     
    octay, 05.09.12
    #4
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  5. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.511
    14511
    Top '80er Song... Könnte direkt von einem Wave-Sampler von damals sein.

    Die Snare braucht mehr Punch in den Mitten und etwas weniger in den Höhen, um ein Gegengewicht zu Bass und Bassdrum darzustellen.

    Und schreib doch den Stil dazu, damit man weiss, ob man einen Trash Metal- oder Dixieland-Song überhaupt anhören will. In diesem Fall gibt es mit "'80s Synthi Pop" nicht mal Einordnungsschwierigkeiten.
     
    Hyp, 05.09.12
    #5
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  6. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Danke fürs Feedback.


    Guter Hinweis! Wird als erstes angegangen. Dank an euch zwei beiden.

    Yep! Ist aber auch beabsichtigt. Die Antwort gab der Gipfel bereits:

    Nee, klingt aber gut. Die Gesangsaufnahme klang ja auch tip top bei Dir, soweit ich das in Erinnerung hab. Sollte mal gucken, dass ich mir die Technik auch beibringe. Werde den letzten Teil dann auch lieber nochmal einsingen.

    Guter Hinweis. Bin da derzeit am überlegen, ob ich den lieber 'nen Tacken runterregeln sollte. Bei mir hier ist der auch an der Grenze. Vielleicht kommen da noch ein oder zwei weitere Eindrücke zu. Ist so'ne 50:50 Einschätzung bisher.

    Dank Dir.

    jau,... und scheiß Kopfschmerzen seit heute morgen.... weiß auch nicht was da los ist.


    Super, die Gitten sind bei mir immer mit das schwächste Glied. Die Soundideen sind zwar da, aber es mangelt dann doch immer wieder an der ausgefeilten Spieltechnik. Insofern ist das Lob von 'nem richtigen Gitarristen da sehr viel wert.

    Gebongt und gemacht.
     
    kenfjohnnydee, 05.09.12
    #6
  7. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hallo Johnny

    Wieder ein schöner Song aus Deiner Musikwerkstatt mit der unverkennbaren Marke des Meisters.

    Diesmal auch ein bisschen mehr im Arrangement und trotzdem überschaubar und sauber Transparent.
    Für mich nimmt der Titel im zweiten Teil richtig Fahrt auf. Ein schöne Melodie hast Du Dir da einfallen lassen.

    Ein paar kleine Punkte wurden angesprochen, denen ich mich im wesentlichen anschließe, wobei ich die Snare eigentlich gut finde.

    Alles in Allem, ein schöner Song.

    LG Ilka
     
    Ilka, 05.09.12
    #7
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  8. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Dank Dir Ilka. Werde demnächst auch mal wieder bei Dir reinhören. Hab derzeit nix mehr zu mischen und damit den Kopp frei.


    Allerdings hab' ich jetzt nochmal versucht die angesprochenen Mängel zu beseitigen:

    - E- Bass etwas leiser

    - Backing Vox leicht angezerrt

    - Snare in den Mitten angehoben, in den Höhen runtergeschraubt

    - letzten Part neu eingesungen und Effekt leicht variiert.
     
    kenfjohnnydee, 05.09.12
    #8
    Ilka bedankt sich.
  9. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi Johnny

    Guten Morgen, Bei mir ist im Moment tote Hose, Nur Playbacks bauen angesagt.

    Jetzt bin ich auf 64Bit umgestiegen und habe 16 GB Arbeitsspeicher und die Kiste schmiert laufend ab, mitten beim Arbeiten.

    Weiss mir bald keinen Rat mehr. Vorher bei 32 Bit hatte ich gar keine Probleme.

    Hau rein LG Ilka[​IMG]
     
    Ilka, 06.09.12
    #9
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  10. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ja, Mist... las in Deinem Thread davon. Hab' da leider auch keine Lösungsvorschläge parat. Vielleicht einfach mal abchecken, ob der Rechner nur bei bestimmtem Anwendungen abschmiert oder generell (Internetsurfen, Textverarbeitung, Videos gucken etc.).

    Eventuell lässt sich das Problem ja gut und klar eingrenzen.
    Auch mal gucken, ob Du da etwaige Treiber schon aktualisiert hast. Vielleicht hast Du da irgendwas aus dem Blick verloren.
     
    kenfjohnnydee, 06.09.12
    #10
    Ilka bedankt sich.
  11. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    Ist noch besser geworden. Kommt mir vor, als wäre der Gesang jetzt transparenter als in der ersten Version. Und der ist wie immer - also einfach großartig. Der Song wird immer besser bei jedem Hören. Blöd, das jetzt zu sagen, aber da ist so viel drin, dass ich gerne 'ne halbe Minute extra hätte.
     
    DerGipfel, 06.09.12
    #11
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  12. schrubber23

    schrubber23 Bit-Steller

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.440
    1440
    bevor ich vielleicht noch auf dem weg zum bäcker überfahren werde: toller, toller song. und das von einem altem fad gadget fan.
     
    schrubber23, 06.09.12
    #12
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  13. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Au, dank Dir!

    Fad Gadgets "Back to Nature" geht mir immer noch unter die Haut.

    Ach ja... gut dass Du es ansprichst, ich hab' da noch was ausm Bassbereich genommen, bei der Leadvox. Vergaß ich aufzuschreiben. Gut, dass Du mich dran erinnerst.
    Dank Dir, Gipfel.

    Dann pack ich die Version dann auf die Soundcloud Seite.
     
    kenfjohnnydee, 06.09.12
    #13
  14. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Oh ja, das ist ja mal wieder ein klasse Teil....Mich hat noch kein Stück von Dir so sehr an die alten Depeche Mode Sachen erinnert (vor 85).In der Tonlage klingst Du wirklich wie der junge Gahan. Fein Fein...toll gesungen, solide komponiert (auch wenn es nicht der Earchatcher wie Dein TinSoldier ist) und mit erstklassiger Soundauswahl arrangiert. Der Misch kommt über ordentliche Logitech PC-Abhöhre sehr überzeugend.

    Finde jetzt nach 2 maligem Hören nichts zu meckern.
     
    Wennto, 06.09.12
    #14
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  15. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ach so... ich selbst hab' schon eher 'ne Hassliebe zum Track entwickelt. Seit über 'nem halben Jahr oder so hab' ich an dem Dingen rumlaboriert. Das war diesmal 'ne ganz schwere Geburt. Spaß gemacht hat mir da in den letzten Wochen gar nix mehr.

    Witzigerweise kam mir die Idee mit den Gesangseffekten trotz der langen Zeit des Rumwuselns erst am Abend vor dem letzten Misch. Manchmal muss man sich scheinbar wirklich über Monate mit 'nem Track quälen um da noch was rauszuholen.
     
    kenfjohnnydee, 06.09.12
    #15
  16. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Dank Dir, Wennto. Ja, ich lasse es jetzt auch so. Schon viel zu viel Zeit verplempert an dem einen Track.
     
    kenfjohnnydee, 06.09.12
    #16
  17. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    So würde ich das nicht bewerten. Eher "Was lange währt ..."[​IMG]
     
    DerGipfel, 06.09.12
    #17
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  18. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    LOL... na, trotzdem. Irgendwann gehts einem schon aufn Sack. Hauptsache fertig.

    Zu Soundcloud:
    Bei Soundcloud sollte man allerdings zumindest so'nen 29 € Account haben, damit man die Versionen des Tracks austauschen kann, ansonsten gehen einem sonst die Statistiken und Comments und so flöten. Mit dem Freeaccount geht nur Löschen und Reinstellen oder eben die Versionen parallel laufen zu lassen. Ist schon doof.
     
    kenfjohnnydee, 06.09.12
    #18
  19. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.511
    14511
    Ist leider häufig so, die 80/20-Regel:
    Die letzten 20% eines Tracks kosten 80% der Zeit ;)
    Und diese 20% sind es dann, die einen von der Masse abhebt. Und sofern man nicht sowieso ein eigenes Universum eröffnet hat. Wobei man natürlich am besten rechtzeitig merkt, ob man ein totes Pferd reitet und die 80% Zeit auch nichts mehr bringt ;)
     
    Hyp, 06.09.12
    #19
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  20. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Yep! Klingt sehr weise. Mal so rum formuliert... der Gaul musste mehrfach wiederbelebt werden. ;-)


    So, abschließend folgendes. Hab' noch einige Fehler ausgemerzt, meinen Account bei Soundcloud ausgebaut und somit konnte ich nun den Track ersetzen ohne die Feedbacks löschen zu müssen. Das heißt nun, die finale Version findet sich wieder ganz oben im regulären Fenster.

    Dank noch mal an die Feedbäcker und die wichtigen Hinweise. Gute N8!
     
    kenfjohnnydee, 06.09.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.