Information ausblenden

Neuro Funk - DnB ding mit gestreiche^^

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Subtractor, 31.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Subtractor

    Subtractor Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.04
    Punkte:
    175
    175
    Hi

    Bin malwider dazu gekommen was (soweit) fertig zu machen... Trifft am ehesten in die Sparte Neuro-Funk würde ich sagen.
    Bitte um konstruktive Kritik (oder Lob natürlich ;) )

    One Way

    Gruß, Valentin
     
    Subtractor, 31.10.08
    #1
  2. -dq-

    -dq-

    Registriert seit:
    11.03.06
    Punkte:
    3.298
    3298
    solides stück. für meinen geschmack noch ein bisschen zu monoton... aber passt schon. :bigup:
     
    -dq-, 01.11.08
    #2
  3. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Ich würde es dann doch eher als Drum n Bass bezeichnen ...

    Was mich hier im Feedbackforum grundsätzlich immer sehr stört:
    Da wird einem was für die Füsse geworfen, aber es wird nichts dazu
    erzählt, unter welchen Umständen das Stück entstanden ist und mit
    welchen Mitteln es erstellt wurde.
     
    HipHopMacher, 01.11.08
    #3
  4. -dq-

    -dq-

    Registriert seit:
    11.03.06
    Punkte:
    3.298
    3298
    HipHopMacher: ^^ neuro funk is ein subgenre des dnb ;) es gibt auch so sachen wie darkstep, tech, liquid u.v.m.
     
    -dq-, 01.11.08
    #4
  5. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Ich habe nur auf das "Schlagwerk" gehört.
    Dann lag ich doch garnicht so falsch.
     
    HipHopMacher, 01.11.08
    #5
  6. Subtractor

    Subtractor Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.04
    Punkte:
    175
    175
    So
    Danke fürs erste feedback schonmal!

    @DQ: Ja, ein wenig eintönig ist es, aber ich bin schonmal sehr stolz darauf, dass du erstmal nicht so viel am sound zu meckern hast :D

    @HipHopMacher:

    Du hast recht. Also mal ein paar details. Ich hab den Track hauptsächlich angefangen, weil ich mal ein etwas interessanteren Bass-/Reece-Sound "entwerfen" wollte. Deswegen hab ich einfach mal einen Sound mit ordentlich viiiielen Obertönen gemacht (die ersten drei hab ich sogar gespielt für das letztendliche Sample) und dann mit nem haufen effekten rumgewerkelt. Die Drum-Sounds kommen aus nem Drumcomputer, den ich hier rumstehn hab (Roland R-8 :D) Ziemlich alt das Teil, aber klingen gut, finde ich. Joa... dann wollte ich auch mal ne richtige platte samplen und hab deswegen bei meinen eltern im schrank geguckt, was es da so schönes gibt und ein paar gehört. Verwendet habe ich eine kurze passage aus einem Stück von Händel, ich hab aber an einigen Stellen noch etwas rumgepitcht ;). Witzig war noch, dass ich dem Track schon bevor ich dieses Sprachsample gefunden habe den arbeitstitel One Way gab. Arrangiert ist das ganze in Cubase.

    Schöne Grüße, Sub

    PS: Ja, ich hätte vielleicht nochmal DnB dzuschreiben sollen. ;)
     
    Subtractor, 01.11.08
    #6
  7. -dq-

    -dq-

    Registriert seit:
    11.03.06
    Punkte:
    3.298
    3298
    nene... es ist eher unglaublich, wie große deine schritte sind. du wirst von mal zu mal immer besser. an deinem nächsten tune habe ich dann wahrscheinlich gar nichts mehr zum meckern ;) --> WEITER SO!
     
    -dq-, 01.11.08
    #7
  8. Penta

    Penta

    Registriert seit:
    01.07.04
    Punkte:
    707
    707
    cool! :bigup:
     
    Penta, 01.11.08
    #8
  9. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    gehd ap!!

    schön arrangiert.
    obwohl noch ein, zwei weitere motive/sounds platz hätten.
    auch zwei,drei neue drumpatterns und breaks könnten punktuell eingestreut werden.
    auf das klassik-sample evtl hie und da nen filter/flanger/sonstirgendeineffekt automatisieren.

    insgesamt funktionierts aber wie gesagt schon.

    dufte
     
    DaddyDufte, 01.11.08
    #9
  10. Subtractor

    Subtractor Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.04
    Punkte:
    175
    175
    Vielen vielen dank für das feedback!
    Was die beats betrifft, ja, nach dem zweiten drop tut sich da wirklich garnichts mehr, aber ich glaube das ist da sogar ganz förderlich für den an der stelle etwas "meditativen" charakter. Aber ich kann ja nochmal etwas rumprobieren. Vieleicht ist es auch cooler, wenns da ein bisschen mehr "rockt" ;)

    Gruß, Subtractor
     
    Subtractor, 01.11.08
    #10
  11. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    yeah geht ab!
     
    naseweis, 02.11.08
    #11
  12. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Bei 5:38 wird das Orchester urplötzlich viel lauter und drängelt sich unangenehm in den Vordergrund, ansonsten Perfekt! :)
     
    Lacunaflow, 02.11.08
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.