Neues Mikrofon für einen Freund , Beratung?

  • Ersteller malik44
  • Erstellt am

malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
34
Punkte
315
Hallöchen zusammen,

Geht diesmal um einen sehr guten Freund von mir dieser will sein Studio jetzt erneuern und hat sich das Equipment ausgesucht , ist das warm audio denn wirklich gleich wie das sony c800g oder wäre er mit einem anderen mic besser beraten? Es geht um Rap und Gesang der Kollege hat eine relativ hohe Stimme.
 

Anhänge

  • 87CB90E1-BFD1-4149-84D3-6A9C2BBF3477.png
    87CB90E1-BFD1-4149-84D3-6A9C2BBF3477.png
    7,1 MB · Aufrufe: 69
Astronautenkost
Astronautenkost
Registriert
05.09.03
Beiträge
11.398
Punkte Reaktionen
2.950
Punkte
20.830
Nein das Warm-Audio ist nicht gleich wie das Sony C 8000 g. Es ist eine Annäherung. Empfehlenswerter wäre vielleicht das Mikro von ZP 800 G, ist näher dran. Frag @Breymien der hat die Kopien alle durch.
 
K
Krayzie
Produzent
Registriert
16.10.06
Beiträge
343
Punkte Reaktionen
72
Punkte
649
Hallöchen zusammen,

Geht diesmal um einen sehr guten Freund von mir dieser will sein Studio jetzt erneuern und hat sich das Equipment ausgesucht , ist das warm audio denn wirklich gleich wie das sony c800g oder wäre er mit einem anderen mic besser beraten? Es geht um Rap und Gesang der Kollege hat eine relativ hohe Stimme.
Würde sagen das ist erstmal Top-Equitment. Probieren geht über studieren. Einfach mal paar Tracks aufnehmen und gucken ob du zufrieden bist. Hast du denn jemanden der dir die Aufnahmen abmischt? Und wie sieht es mit dem Raum aus, in denen du die Vocals aufnimmst?

Das Universal Audio Arrow hatte ich selber mal. Ein hammer Interface. Sehr klare Aufnahmen und auch die Plugins sind top, die mit dem Interface kommen. Macht echt Spaß mit dem Teil.

LG, Krayzie
 
whitealbum
whitealbum
Registriert
22.01.06
Beiträge
10.371
Punkte Reaktionen
8.237
Punkte
35.539
Das Sony C800g ist ne Hausnummer, vom Klang wie vom Preis.
Es gibt auch kein annähernd ähnlich klingendes Mikro, außer es ist ein hervorragender Clon davon.

Das C800g ist eine Wucht, wenn es darum geht, eine Topperformance bei männlichen Stimmen (voluminöse Baritonstimmen) im Mix nach vorne zu bringen. Es bildet zudem dynamisch hervorragend ab. Es ist ein klar und hell klingendes Mikrofon.
Bei helleren und leichten Stimmen muss man hören, ob es passt.


Klanglich dem Sony C800g am Nächsten, kommt das Golden Age Premier GA-800G.
(hier ein Toptest mit aussagekräftigen Vergleichsfiles zum Original: https://www.bonedo.de/artikel/golden-age-premier-ga-800g-test/)
Beim Vergleich beachtet bitte den Klangtyp (straff oder etwas weicher), und die Wiedergabe des Bassbereichs.

Bei allen deutlich günstigeren Clone ist die Gefahr, dass die starke Höhen des Mikrofons harsch oder scharf wirken.
Aber auch, das die Klone deutlich mehr "komprimiert" klingen als das Sony.


Die Frage ist eher, passt das Mikro zur Stimme Deines Freundes.


 
Zuletzt bearbeitet:
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
34
Punkte
315
Vielen Dank Leute ich verweis ihn mal auf den link hier vom thread, ja ich hatte ihn geraten nach bei Music Store Termin machen und paar mics durchhören weil das ist ja das was ihr auch empfehlt mehrere Kandidaten probieren.
 

Ähnliche Themen


Oft gelesene Themen

Oben