Information ausblenden

Muss man Heutzutage noch zwangsweise doppeln bei Rap?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Soundcrafting, 20.04.21.

  1. Soundcrafting

    Soundcrafting Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.21
    Punkte:
    129
    129
    Gerne, das war aber jetzt nur auf die schnelle also keine Gewährleistung, klingt aber für mich sehr gut und subtil. Dry/wet auf 50%. [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.21
    Soundcrafting, 21.04.21
    #41
    Graham und DHG bedanken sich.
  2. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.837
    10837
    andy_g, 21.04.21
    #42
    Soundcrafting bedankt sich.
  3. DHG

    DHG

    Registriert seit:
    25.04.15
    Punkte:
    6.031
    6031
    Sehr nice! Da kann ich bzw. mein Kumpel das ja auch gleich mal auf der aktuellen Aufnahme testen! Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt (bekommt ihr dann auch zu hören sobald die Filmcuts ansprechend eingepasst wurden).

    Toll das hier so viele praktische Tipps gegeben werden, so können wir uns alle verbessern! Auch das weglassen der Zisch-Laute ist ein guter Hinweis (auch wenn ich da nicht solche Probleme habe wie andere).
    Der Thread bekommt definitiv ein Lesezeichen! Danke an alle die hier so hilfreiche Beiträge beisteuern! :2up:
     
    DHG, 21.04.21
    #43
    Soundcrafting bedankt sich.
  4. DHG

    DHG

    Registriert seit:
    25.04.15
    Punkte:
    6.031
    6031
    Und wie wird bei denen ggf. die Stimme druckvoller gemacht (hat ja nicht jeder eine druckvolle Stimme)?
     
    DHG, 21.04.21
    #44
  5. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.166
    7166
    Im Rap die S-Laute beim Aufnehmen einfach nicht mitzusprechen ist echt schwer. Vom Blatt z.B. liest man die nicht immer gleich raus, z.B. bei einem Wort wie "Reflexion". Dann noch die Explosivlaute an denen man schlechtes Timing im Doppel sehr gut merkt, das T am Wortende etc.

    Da müsste man seinen Text komplett in eine komische Lautschrift übersetzen und neu einrappen.

    Ich persönlich finde, dass man anhand der Wellenformdarstellung solche Dinger gut rauslesen und editieren kann. Da sehen die Wellen einfach ganz charakteristisch aus.
     
    Ennui, 21.04.21
    #45
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.456
    48456
    Ich kenn einen aggressiven Rapper, der spricht quasi nur Zisch- und Explosivlaute. Alles nicht so einfach.
     
    rkdk, 21.04.21
    #46
  7. Soundcrafting

    Soundcrafting Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.21
    Punkte:
    129
    129
    Hauptsächlich mit Saturation, aber wenn man keine kräftige Stimme hat dann sollte man das vll etwas trainieren oder etwas gechillteren Rap machen. Wegen deinem Lied bitte hier im Thread posten bin dann gespannt!
     
    Soundcrafting, 21.04.21
    #47
    DHG bedankt sich.
  8. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.456
    48456
    Von Anfang an. Mit einem SM7B nah mikrofoniert z.B. In den USA nehmen sie vielfach dieses Mikro für Rap Produktionen.
     
    rkdk, 21.04.21
    #48
    DHG bedankt sich.
  9. Soundcrafting

    Soundcrafting Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.21
    Punkte:
    129
    129
    Habe ich gehabt und naja hat mich nicht umgehauen. Bin auf ein Lewitt umgestiegen.. Beste mics für ein kleinen Preis besonders das LCT 440 Pure ist sehr sehr zu empfehlen. Ansonsten würde ich das auch gar nicht am Mic festmachen sondern einfach die Stimme trainieren.

    Viele Rapper haben auch das Problem die richtige Stimmlage zu finden zu jeweiligen Beat also wie laut rappen usw, hier ist das schon wieder extrem hilfreich nur mit einer Spur zu arbeiten weil man einfach mehrere Takes macht mit versch. Stimmstärke und sich dann für einen Take entscheidet. Manchmal hilft auch erstmal ne Pause zu machen und sich die Spuren am nächsten Tag anzuhören, weil manchmal täuschen deine Ohren dich. Nur so ein kleiner Tipp am Rande
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.21
    Soundcrafting, 21.04.21
    #49
    Krayzie und DHG bedanken sich.
  10. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.456
    48456
    Ach so, das konnte ich ja nicht wissen. :D
    Nu ja, muss jeder selber wissen und ausprobieren.
    Ja, Lewitt ist wirklich gut!
     
    rkdk, 21.04.21
    #50
    Soundcrafting bedankt sich.
  11. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.166
    7166
    Ich selbst bin auch sehr unzufrieden mit meiner Rapstimme. Da fehlt's an Schmackes und Farbe.

    Aber man sollte halt einfach sein eigenes Ding durchziehen, find ich.

    Wie klingt z.B. Childish Gambino? Und der macht teils alles andere als gechillten Rap. :D
    Oder was geht mit AZ? Da denkst du, da rappt ein kleiner Bengel.

    Und auch wie Eminem früher gerappt hat. Er ist eine Stimme, an die man sich gewöhnt hat ja. Aber für mich jetzt auch nicht die Alphastimme schlechthin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.21
    Ennui, 21.04.21
    #51
  12. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.456
    48456
    Oh, das sehe ich dann doch anders. :D
    Klar, halbe Miete ist IMMER das, was vorm Mikro passiert!
    Aber andere Miete ist nun mal de facto ein passendes geiles Mikro...(und Raum, auch PreAmp, Nachbearbeitung, usw.) alles bekannt. ;)
    SM7B macht Druck, hat Bass und ist geil für aggressivere lautere Rappers und auch alle die, welche es werden wollen. Isso. :) klar, gibt noch andere Mikros auf der Welt. Hab ich mal wo gelesen. :D
     
    rkdk, 21.04.21
    #52
    Soundcrafting bedankt sich.
  13. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    26.938
    26938
    also gezwungen wird man zu gar nix... :D

    anstelle doppelt einsingen kann man auch die folgenden tricks machen.
    das video hatte neulich jemand gepostet. fand ich ganz aufschlussreich... :

     
    jet2, 21.04.21
    #53
  14. DHG

    DHG

    Registriert seit:
    25.04.15
    Punkte:
    6.031
    6031
    Wenns nicht zuviel Arbeit macht, kannst du die Ergebnisse vielleicht mal hier hochladen? Also einmal mit dem Vocal Doubler und einmal mit dem Plug in (cool wäre zusätzlich dazu noch eine aufgenommene Zweitspur)? Mich würde der hörbare Vergleich sehr interessieren.


    Falls wir das dann später ebenfalls nutzen sollten verlink ich es hier dann natürlich gern.
     
    DHG, 21.04.21
    #54
    Krayzie bedankt sich.
  15. Soundcrafting

    Soundcrafting Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.21
    Punkte:
    129
    129
    Ich persönlich kann mich nicht beschweren, ja ich mag sie sogar sehr.
    Finde ich auch wichtig das man sein eigener Fan ist und voll und ganz hinter dem Produkt steht was man rausgibt. Und ich hab noch großes vor.. Aber das ist alles noch im Aufbau und mit viel Arbeit verbunden.

    Eminem war nie mein Fall und tatsächlich hauptsächlich wegen der Stimme. Das macht wirklich schon sehr viel aus.
     
    Soundcrafting, 21.04.21
    #55
  16. Soundcrafting

    Soundcrafting Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.21
    Punkte:
    129
    129
    Ja das kann ich gerne machen! Weil das fuchst mich auch schon seit Jahren das Thema und es wurde mal Zeit sich damit zu beschäftigen. Ich mach mich die Tage mal ran, den Unterschied zu hören ist bestimmt für viele interessant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.21
    Soundcrafting, 21.04.21
    #56
    DHG bedankt sich.
  17. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.166
    7166
    Die Zukunft sind eh AI Voices. Da singt bald kein Mensch mehr.

     
    Ennui, 21.04.21
    #57
  18. wertzer

    wertzer

    Registriert seit:
    01.01.21
    Punkte:
    697
    697
    Rap Superstar!
     
    wertzer, 21.04.21
    #58
    Soundcrafting bedankt sich.
  19. der-eine-sprach

    der-eine-sprach

    Registriert seit:
    29.07.08
    Punkte:
    3.619
    3619
    so lang wie ich rap mache nehm ich nur eine spur auf. dann nur einzelne stellen doppeln. hook natürlich 2-4 spuren
     
    der-eine-sprach, 21.04.21
    #59
    Soundcrafting und DHG bedanken sich.
  20. wertzer

    wertzer

    Registriert seit:
    01.01.21
    Punkte:
    697
    697
    Zwangsweise nein. Aber ab und an ist es sinnvoll. Im Rap- wie im Rock-Bereich:



    dann muss man nur gerade lustig sein für. Dann kommts geil :)
     
    wertzer, 22.04.21
    #60