Information ausblenden

Molton reflektiert! Welchen Stoff für ER-Absorber?

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Bass_Tamer, 21.04.21.

  1. Bass_Tamer

    Bass_Tamer Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    12.04.20
    Punkte:
    540
    540
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Bezugsstoff für meine ER-Absorber.

    Mein erster Versuch war Bühnenmolton (300g/qm), dieser sorgt laut ETC allerdings für Reflektionen.

    Hierfür habe ich testweise einen Absorber an einen ER-Punkt gestellt und eine Messung 1) ohne Molton-Bezug und 2) mit Molton auf der Front des Absorbers gemacht. Bitte nur auf den Bereich um 5.5ms achten.


    1) Ohne Molton:
    OHNE_Molton.jpg

    2) Mit Molton:
    MIT_Molton.jpg

    Wie man sieht entstehen durch den Molton eindeutig Reflektionen. Ist das Problem bekannt?

    Wäre Dekomolton (160g/qm) die bessere Wahl?

    -----------------------------------------------------------------------------------



    EDIT:
    Anbei noch die gleiche Messung mit Filz (2mm Stärke) anstatt Molton:
    MIT_Filz.jpg

    Wie man sieht führt der Filz zu keinen Reflektionen (im Gegensatz zu Molton 300g).
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.21
    Bass_Tamer, 21.04.21
    #1
  2. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    4.188
    4188
    akustikstoff (.com)?
     
    Froschkapitaen, 21.04.21
    #2
    Bass_Tamer bedankt sich.
  3. Bass_Tamer

    Bass_Tamer Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    12.04.20
    Punkte:
    540
    540
    Molton (300g oder 160g) hätte den Riesen-Vorteil, dass es diesen schon fertig konfektioniert zu bestellen gibt.
     
    Bass_Tamer, 21.04.21
    #3
  4. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    14.795
    14795
    Nein, das ist mir neu. Und ich bin auch sehe skeptisch, ob du das richtig interpretierst.

    Sicher dass du hier nicht die harten Kanten deines Absorbers misst?
     
    Kassette, 21.04.21
    #4
  5. Bass_Tamer

    Bass_Tamer Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    12.04.20
    Punkte:
    540
    540
    Welche harten Kanten? Der Absorber war bei beiden Messungen an der gleichen Stelle. Erst habe ich ihn „pur“ gemessen; für die zweite Messung Molton dran befestigt.

    Anstatt Molton hab ich auch mal Filz genommen, wovon ich noch ein großes Stück hier hatte. Das Ergebnis war das gleiche wie „ohne Molton“. Nur sieht Filz nicht so toll aus...
     
    Bass_Tamer, 21.04.21
    #5
  6. bartman4ever

    bartman4ever

    Registriert seit:
    06.10.11
    Punkte:
    1.587
    1587
    Ich hatte das mal bei meinen Deckenabsorbern getestet. Bei 300-er Molton war es ganz eindeutig eine Reflektion. Habe dann auf Bomull von IKEA umgestellt. right_bomull.jpg right_molton.jpg
     
    bartman4ever, 21.04.21
    #6
    synthpark und Kassette bedanken sich.
  7. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    14.795
    14795
    Das war mir neu.
    Aber gut zu wissen :right:
    Hab hier noch ne Lage Molton rumliegen, die ich eigentlich verbauen wollte.
    Dann doch Akustikstoff.com
     
    Kassette, 21.04.21
    #7
  8. Bass_Tamer

    Bass_Tamer Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    12.04.20
    Punkte:
    540
    540
    Bühnen- oder Dekomolton?
    Meine Messung (und die von Bartman) bezog sich nur auf Bühnenmolton (300g).

    Es wäre sehr interessant, wie sich der leichtere Molton (160g) verhält...
     
    Bass_Tamer, 21.04.21
    #8
  9. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    14.795
    14795
    This.
     
    Kassette, 21.04.21
    #9
  10. bartman4ever

    bartman4ever

    Registriert seit:
    06.10.11
    Punkte:
    1.587
    1587
    Meiner war auch 300-er Bühnen.
     
    bartman4ever, 21.04.21
    #10
  11. Bass_Tamer

    Bass_Tamer Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    12.04.20
    Punkte:
    540
    540
    Falls jemand Erfahrung mit Dekomolton (160g) hat... wäre sehr interessant. :)
     
    Bass_Tamer, 21.04.21
    #11
  12. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    6.441
    6441
    In synchronstudios sind die Plätze für reflexionsfreie Aufnahmen Filzkabinen, „Zelt“ sagen die da.
    Ich hab irgendwann mal mit Raumausstattern telefoniert der oft Vorhänge für solche synchronstudios fertigt und anbringt: 160er molton im Grauton nach Wunsch und rückseitig ein schöner dekostoff. Er meinte auch dass dickerer Molton Reflexionen bringt. Spannender fand ich aber dass er generell von normalem Molton abgeraten hat. Der wäre potentiell gesundheitsschädlich wegen der säurebehandlung zur flammhemmung, es gäbe stattdessen ein Alternativprodukt das die gleichen Eigenschaften ohne säurebehandlung aufweist. Ich weiß aber nichtmehr wie der hieß...
     
    rocking.xmas.man, 21.04.21
    #12
    Graham bedankt sich.
  13. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    6.176
    6176
    Bei Molton Markt gibt es auch Akustikstoff mit 580g/m2. Den hab ich hier als Dead End aufgehängt.
     
    TheTick, 21.04.21
    #13
  14. Bass_Tamer

    Bass_Tamer Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    12.04.20
    Punkte:
    540
    540
    Hab im Eingangspost noch die Messung mit Filz (2mm Stärke) ergänzt. Der Filz ist offensichtlich transparent - kein Unterschied zu Absorber "pur".
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.21
    Bass_Tamer, 21.04.21
    #14
  15. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    4.771
    4771
    Interessant.

    Würdest du den Test wiederholen und 3 Messungen machen an 3 etwas verschiedenen Positionen (Mic 10 cm rücken).

    Pos 1 Messung mit und ohne
    Pos 2 Messung mit und ohne
    Pos 3 Messung mit und ohne


    Ich habe in der Vergangenenheit ähnliche Tests mit Gartenvlies und Dekomolton gemacht.
    Rockwool
    Rockwool + Gartenvlies
    Rockwool + Gartenvlies + Molton (160g/m2)

    ETC blieb sauber.


    Misst du mit einem Speaker?
    Welchen Molton hast du benutzt? Marke? glänzt der?
     
    coffee boy, 21.04.21
    #15
  16. Bass_Tamer

    Bass_Tamer Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    12.04.20
    Punkte:
    540
    540
    Bei allen 3 Positionen nur mit und ohne Filz meinst du? Kann ich die Tage (spätestens am Wochenende) gerne machen. :)

    Der Dekomolton (160er) hatte keine Änderungen ergeben? Dann wäre das wirklich eine Option - gefällt mir optisch besser. Das Gartenvlies macht ja keinen Unterschied und könnte ich mir sparen, da keine Steinwolle.
     
    Bass_Tamer, 21.04.21
    #16
  17. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    4.771
    4771
    Nein ich meine mit und ohne Molton.

    Und nochmal:
    Misst du mit einem Speaker?
    Welchen Molton hast du benutzt? Marke? glänzt der?
     
    coffee boy, 21.04.21
    #17
  18. rauschkiller

    rauschkiller Individualist

    Registriert seit:
    26.01.13
    Punkte:
    2.530
    2530
    Ja ich :)

    Bei 160er gibt es keine "extra" Reflektionen:
    Vor...
    vor_impulse_2.jpg

    Nach:
    nach_impulse.jpg

    Verarbeitet wurde der Molton für ER Absorber und in den Zwischenwänden ( Sichtschutzverkleidung ) der Bassabsorber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.21
    rauschkiller, 21.04.21
    #18
    Bass_Tamer bedankt sich.
  19. Bass_Tamer

    Bass_Tamer Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    12.04.20
    Punkte:
    540
    540

    Ja natürlich mit nur einem Speaker.
    Normalen B1 Bühnenmolton (300g), kann keinen Glanz erkennen. Genauer gesagt diesen hier:
    https://www.allbuyone.com/de/molton/buehnenmolton/.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.21
    Bass_Tamer, 21.04.21
    #19
  20. Bass_Tamer

    Bass_Tamer Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    12.04.20
    Punkte:
    540
    540
    Ist dein Dekomolton auch B1 zertifiziert? Wo ist der her? Vielleicht bestell ich mir mal ein Stück zum Testen.
     
    Bass_Tamer, 21.04.21
    #20