Information ausblenden

Mikro für Isolation Box?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von montybunker, 05.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.193
    4193
    Ahoi Gemeinde!

    Derzeit nehme ich zuhause mein Marshall TSL Top über meine Jetstream Isolation Box auf. Ich fummel mit meinem SM 57 rum und bin schon ganz zufrieden. Nun würde ich aber gerne auch noch mal ein anderes dynamisches Mikro ausprobieren, bzw zu meinem Fundus zählen / kaufen.
    Habt Ihr da gute Tipps für verzerrte und cleane Aufnahmen? Kein Kondensator, da bin ich ausgerüstet und der Schwanenhals in der Iso Box gibt das nicht so richtig her...
    Vielen Dank und Glück auf.
    Der MontyMann, der nun zuhause auch sein 100 Watt Top aufnehmen kann :)
     
    montybunker, 05.10.12
    #1
  2. Sinistero

    Sinistero

    Registriert seit:
    27.01.10
    Punkte:
    3.576
    3576
    also gutes mic für amp-abnahme ist für mich das sennheiser e606 oder auch das etwas teurere 906, mir pers gefallen sie besser als das sm57.
     
    Sinistero, 06.10.12
    #2
    Buanna bedankt sich.
  3. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.193
    4193
    so sagen es auch die Thomaner :)
     
    montybunker, 06.10.12
    #3
  4. Sinistero

    Sinistero

    Registriert seit:
    27.01.10
    Punkte:
    3.576
    3576
    :D naja, ist ja auch recht beliebt für amp-abnahme :)

    edit: die jungs von session music verwenden für ihre videos auch immer das 906

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Sinistero, 06.10.12
    #4
    montybunker bedankt sich.
  5. stonelander

    stonelander

    Registriert seit:
    25.07.12
    Punkte:
    6
    6
    sennheiser E906, oder auch ziemlich cool md 441. bzw 421 ;-)
    das md 441 ist allerdings ziemlich lang, weiß nicht ob das in Dein Isocab passt.
     
    stonelander, 06.10.12
    #5
    montybunker bedankt sich.
  6. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.193
    4193
    bei den Sennheisern überschlagen sich ja echt die lobenden Worte online. Hat zufällig jemand ein Soundfile SM 57 vs Sennheiser Waffel?
     
    montybunker, 07.10.12
    #6
  7. Sinistero

    Sinistero

    Registriert seit:
    27.01.10
    Punkte:
    3.576
    3576
    leider kein beispiel, aber würd sagen bestell es dir doch einfach mal, dank money-back ist das ja heute nicht mehr so ein problem, falls es dir nicht gefallen sollte :) und das zurückschicken ist bei einem mikro auch bißchen einfacher bzw günstiger als bei einem fetten amp ;)
     
    Sinistero, 07.10.12
    #7
  8. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.193
    4193
    ja, aber fühle mich immer so unmoralisch dabei...
     
    montybunker, 07.10.12
    #8
  9. Sinistero

    Sinistero

    Registriert seit:
    27.01.10
    Punkte:
    3.576
    3576
    naja, brauchst du aber nicht, ich mein die shops werben ja auch groß damit!
    außerdem macht man das ja nicht jeden tag
     
    Sinistero, 07.10.12
    #9
  10. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.193
    4193
    Stimmt. Ich denke, dass ich es mir schenken lasse :)
     
    montybunker, 07.10.12
    #10
  11. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    Meine persönliche Lieblingscombo sind inzwischen ein MD421-N und ein SM57.

    Das MD421 ist etwas matter, aber hat mehr Druck und Eier, klingt einfach "böser" wenn man -wie ich- in sehr tiefen Drop-Tunings und mit viel Gain spielt. Das SM57 ist etwas quäkiger und mittiger, aber setzt sich in einem Mix dadurch irgendwie einfacher durch.

    Was die viereckigen Sennheiser angeht, da sind die 606er ziemlich harsch und knirschig.
    Ein e906 ist da schon samtiger und druckvoller, auf einer Seite im Netz mit Klangvergleichen hat mir aber der Vorgänger des e906 wesentlich besser gefallen, das wäre dann das (ohne 'e') 609... nur gibt's das nicht mehr im Laden, höchstens mal alle Jahre auf eBay.
    Hab mich also gegen die entschieden.

    Was interessant ist: Lautsprecher klingen auch sehr unterschiedlich, aber auf eine andere Art als ein Mikrofon.
    Wo man mit einem Mikrofon den Klang etwas "shapen" kann, da sind meiner Meinung nach die Lautsprecher wesentlich ausschlaggebender für den eigentlichen Charakter des kompletten Gitarrensounds.

    Will heißen: mit einem Eminence Black Powder an meinem Peavey 6505+ hört sich alles irgendwie "british" an, aber sobald ich den V30 davorschnalle gibt's bei gleichen Amp-Settings amerikanisch klingenden Metal-Terz. Mit SM57 und MD421 kann ich dann den eigentlichen Charakter nur noch dünner oder fetter machen um den Klang besser "in den Mix zu holen".

    Ich kenn' die Jetstream Isobox nicht, also weiß ich nicht ob es möglich ist den Lautsprecher auszuwechseln um da mal zu experimentieren. Beim Bau meiner eigenen hab' ich drauf geachtet dass man es kann.

    Da ich nicht weiß in welche Richtung deine Muik geht und wie gesagt die Jetstream nicht kenne, weiß ich leider auch nicht ob der darin verbaute Speaker für das was du machen möchtest auch wirklich taugt.
     
    chokehold, 07.10.12
    #11
    montybunker bedankt sich.
  12. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.193
    4193
    das Handwerk und ich = Chaos
    Einfache Gleichung ohne Unbekannte :)
     
    montybunker, 07.10.12
    #12
  13. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.193
    4193
    so, 906 bestellt :)
    danke
     
    montybunker, 08.10.12
    #13
  14. OldMan

    OldMan

    Registriert seit:
    04.01.05
    Punkte:
    742
    742
    Ich verwende immer MD421 Und / Oder SM57 ausser in der Isolations Box da fand ich das günstige Thomann Bändchen Welten besser!

    Ich weiss ich komme ein bisschen spät, darum erwähne ich auch die Vergleichs Files nicht, die ich noch irgendwo haben müsste..


    http://www.untrue.ch/test/rb1/
     
    OldMan, 09.10.12
    #14
    montybunker bedankt sich.
  15. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    ein heisser Tip für Gitarrenaufnahmen, die anders klingen können und natürlich trotzdem gut, versuche einfach mal ein AKG D112 vielleicht hast Du ja eines oder kannst mal eins ausleihen, es ist echt nicht zu verachten, wie das Dingen mit Gitarrenlautsprechern umgeht.
     
    zehnvorsechs, 09.10.12
    #15
    montybunker bedankt sich.
  16. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.193
    4193
    auch in Isobox?
     
    montybunker, 09.10.12
    #16
  17. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    warum denn nicht ? Ich würde in die Isobox jetzt nicht gerade ein kugeliges oder 8er Mikro rein machen.
     
    zehnvorsechs, 09.10.12
    #17
  18. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.193
    4193
    okeydo
     
    montybunker, 09.10.12
    #18
  19. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.193
    4193
    ok, sennheiser is in the box :)
    Tatsächlich interessant, dass es ganz andere Ergebnisse als das sm 57 bringt. Die Kombination, gerade clean probiert, ist auch nett. Einzig der Schalter für die Frequenzen erscheint mir eine Schwachstelle. Wenn auch klanglich für die Experimente hier deutliche Unterschiede erkennbar. Alles eine Philospohie für sich. Jetzt noch neue Saiten :)
     
    montybunker, 14.10.12
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.