Information ausblenden

Mic Preamp Project Mix Übersteuert

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Flou, 25.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Flou

    Flou Themenersteller

    Registriert seit:
    08.10.07
    Punkte:
    7
    7
    Hallo

    Ich habe folgendes Problem. Ich besitze ein M-Audio Project Mix mit acht Mic Preamps. Nun habe ich mir das Beyerdynamic Drum Set gekauft. Mein Problem ist nun das die Opus 88 welche ich an mein Interface angeschlossen habe selbst bei voll zugedrehtem Gain Regler Übersteuern. Meine Frage nun mache ich etwas falsch oder sind das einfach beschissene Mic Preamps die im Project Mix verbaut sind?

    Danke für die Antworten
     
  2. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    falls das ein pad dran ist, den reinmachen.
     
  3. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    Vermutlich machst Du es falsch.

    Wenn ich das richtig sehe, haben diese Opus Mikros schon einen integrierten Vorverstärker.

    Wenn so, müsstest Du am Mixer nicht die Mic-Eingänge nehmen, sondern die Lines.
     
  4. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    ...ein wenig könntest du auf deine Wortwahl ja achten.
     
  5. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    leider falsch. jedes kondensatormikrofon hat eine verstärkungsstufe an bord. bei den miniaturmikros ist dieser eben nicht direkt an der kapsel verbaut um platz zu sparen.

    du hast das mikro wahrscheinlich an der snare und durch den großen pegel der snare, müsstest du, wie naseweis schon geschrieben hat, eine vordämpfung aktivieren (PAD). allerdings weiß ich nicht ob das projectmix ein PAD zur verfügung stellt.

    lg
    flox
     
  6. Flou

    Flou Themenersteller

    Registriert seit:
    08.10.07
    Punkte:
    7
    7
    danke für die schnellen antworten. Das mit dem Pad habe ich mir fast gedacht leider hat das project mix kein pad. Ja die mics sind an der snare und den drei Toms angebracht. Gibt es eine andere lösung als einen anderen vorverstärker mit pad?
     
  7. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Nur ein Pad?
     
  8. hunterstudios

    hunterstudios

    Registriert seit:
    16.11.04
    Punkte:
    578
    578
  9. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    siehe dieser Thread und in günstig gibt es sowas u.a. hier
     
  10. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Das Fehlen der Pads bei den meisten 8 kanaligen Interfaces ist der Grund warum ich mir das Profire 2626 geholt habe.

    Da kann man auch Drums mit richtig guten Mikros aufnehmen und hat noch genuegend Headroom.
     
  11. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    wenn du fit im löten bist kannst du dir auch relativ schnell und einfach selber pad-adapter bauen.

    lg
    flox
     
  12. Flou

    Flou Themenersteller

    Registriert seit:
    08.10.07
    Punkte:
    7
    7
    alles klar danke für die hilfe. Werde mir wohl selbst ein paar-pad adapter bauen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.