Information ausblenden

Metal - Song Mastering

Dieses Thema im Forum "Mastering" wurde erstellt von blauertee, 17.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. blauertee

    blauertee Themenersteller

    Registriert seit:
    20.12.08
    Punkte:
    47
    47
    Hallo,

    in den letzten Jahren habe ich mit meiner Band einige Songs aufgenommen und fertiggestellt. Einer der Songs wurde jedoch nie gemastert, sondern liegt hier noch von mir gemischt vor.

    Da ich immernoch meine Probleme beim Mastern habe, möchte ich fragen, ob hier im Forum jemand Spaß daran hat, sich an folgendem Song zu versuchen.

    Zuvor bereits hat mir vielmals ein netter Kollege hier aus dem Forum dabei ausgeholfen, wofür ich sehr dankbar bin.

    Der Song liegt in einem 16Bit/44kHz Wave-File vor und ist unter folgendem Link zu finden:

    http://www.ephemeralgods.com/mixdown/blackenedsoul_006.zip

    Ich würde mich sehr freuen, wenn sich hier jemand dem annehmen würde :)

    Viele Grüße
    Martin
     
  2. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.473
    50473
    Stimme hinten
    Toms stechen raus,
    Snare/Kick haben keinen Punch
    Gitarren recht laut,

    Stereomastering hat keine Zweck imho.
    Vielleicht Stemmastering.

    Gitarren, Drums ohne Toms, Bass, Stimme, Toms ;)
     
  3. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Ja, irgendwas stimmt da nicht. Übel. ;) Die Tomspur (?) sticht raus wie ein Störgeräusch... Kann ich mir gerade gar nicht erklären, wie so was passieren kann. Hör da nochmal rein. Evt. liegt ja ein gravierendes Abhörproblem bei dir vor? Man sieht ja auch ander Wellenform, daß da was nicht stimmen kann...
    Alles klingt recht weit weg, nur die Toms knallen (falsch) komprimiert, mit zu viel attack einem vorne ins Gesicht. Sehr unangenehm... Sorry.
    Das kann man so wirklich nicht mastern... :)
     
  4. blackwolf87

    blackwolf87

    Registriert seit:
    23.10.10
    Punkte:
    37
    37
    Hier ganz schnell gezaubert:



    Im Mix stimmt aber so einges nicht, wie schon synthpark erwähnte. Der Bass ist zB auch viel zu laut / unkontrolliert.

    lg

    Gabriel
     
  5. blauertee

    blauertee Themenersteller

    Registriert seit:
    20.12.08
    Punkte:
    47
    47
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für das erste Feedback.

    Vorne weg, absolut richtig: Im Mix stecken einige Grundlegende Fehler, die Toms sind da gleich zu Beginn mit Abstand die auffälligsten.

    Da der Mix vor einiger Zeit auf einem anderen PC von mir entstanden sind, habe ich neben diesem Mixdown leider keine Möglichkeit, das Projekt erneut aufzurufen. Lediglich die Rohspuren des Mixes hätte ich noch in der Hinterhand.

    Da mir hier die technischen Voraussetzungen am PC fehlen, kann ich den Song leider nicht erneut mischen. Ich wäre gespannt was man daraus hätte machen können.

    Gabriel, das Master gefällt mir sehr gut, danke für dein Bemühen. Ich war so frei und habe mir die MP3 bereits mal auf Festplatte gezogen.

    Würde es Sinn machen, die Rohspuren zum erneuten Mischen bereitzustellen? Ich verfolge hiermit keinen Kommerziellen Hintergrund und weiß, dass aufwendiges Mischen teuer ist. Aber ich kann mir vorstellen, dass hier vielleicht die ein oder andern vielleich Spaß daran haben können?

    Freue mich auf eure Meinung.

    Viele Grüße
    Martin
     
  6. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.473
    50473
  7. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.529
    50529
    Gefällt mir, ich würde das so lassen :)






    Auch diese Version ist schon gut. Klingt ein wenig luftiger aber auch minimal "braver", was kein manko ist, eben nur anders. :)
     
    synthpark bedankt sich.
  8. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Da habt ihr aber mit dem Dampfhammer die Toms in den Rest geprügelt, hääte ich jetzt nicht gedacht, daß das überhaupt so geht.
    Synthpark; bei dir mogeln sich noch sehr schnelle, verzerrte Attacks der Toms durch. Sonst erstaunlich klar und ausgewogen.
    Das Einpressen ist Blackwolf etwas besser gelungen, aber auch da hört man´s noch.

    Mit was hab ihr gearbeitet?
     
  9. blauertee

    blauertee Themenersteller

    Registriert seit:
    20.12.08
    Punkte:
    47
    47
    Hallo Synthpark,

    die Versionen gefallen mir beide sehr gut, gerade die zweite klingt vom Höhenanteil sehr ausgewogen.

    Wenn ich mich ans Mastern wage, dann hab ich eine Reihe von Vorkrompression, EQ, Multibandkompressor, Vintage Warmer, EQ und Limiter. Ich mach aber hier - genau wie man schon am Mix gesehen hat - einiges falsch. Habt ihr hier irgendwlche Plugins genommen, die man hervorheben kann?

    Ich würde mich freuen, wenn ich deine Version als MP3 speichern dürfte, finde hierzu auf box.com jedoch keine Möglichkeit.

    Vielen Dank.

    Gruß
    Martin
     
  10. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.473
    50473
    @Akai

    das leichte Gezerre ahb ich auch gemerkt, aber in Kauf genommen, in Hinblick auf die Musikrichtung. Ich hatte einen Waves C6 drauf, und hab die Toms einfach mit dem Sonnox Limiter geclippt. :) Vielleicht haette es auch 1 dB weniger sein koennen.

    Blauertee:

    Ich hatte drauf:
    Waves C6, NobleQ Ex, Sonnox Limiter.

    DL duerfte gehen.
     
  11. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Ach, zerr stört doch da nicht weiter...[​IMG]

    Ich meinte eher das der Limiter (oder was auch immer) nicht schnell genug vollen Pegel regelt und somit ein ganz früher Teil der Attacks noch durchkommt (feines clicken). Man hört also, daß da irgendwas reingepresst wurde, was nicht hätte gepresst werden dürfen... ;)
     
  12. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.473
    50473
    meinst du jetzt durchgehend oder nur an ein paar wenigen Stellen? Naja, die Toms haben ja auch einen Hoehenanteil ... vielleicht klingt der komisch. Aber was weiss ich schon ...
     
  13. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Nur bei den Toms ist mir das aufgefallen. An manchen Stellen gibts unangenehme clicks....
    zB 01:35 o. 04:25
     
    synthpark bedankt sich.
  14. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.473
    50473
    der Sonnox ist bissel grob manchmal, vielleicht wuerde es der Elephant besser machen, allerdings pumpt der dann eventuell schneller ...

    Aber du hast ja Elixier :D Probier doch mal selbst, so zum Austesten. :)

    EDIT Ich koennte nachher auch mal nur die Spur vor dem Limiter hochladen.
     
  15. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Ich kriegs glattgebügelt, aber nicht so nen transparentes Klangbild wie du. Jetzt hab ich keine Lust mehr...:D
     
  16. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.473
    50473
    ich lad mal nachher den Mix vor dem Limiter hoch.

    dann musst du nur hochziehen. dann machen wir einen Limitervergleich.
     
  17. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Ok, dit krieg ich gerade noch hin...
    aber evt. erst Montag.
     
  18. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    51.395
    51395
    Hi

    Hier eine Version von mir:

     
  19. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.473
    50473
    feingeistig geloest.
     
  20. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.529
    50529

    Sehr gut, ich staune was da noch geht.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.