Information ausblenden

Mein erster Mix

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von hendo, 22.03.21.

Schlagworte:
  1. hendo

    hendo Themenersteller Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    358
    358
    Hab es endlich mal geschafft den Song fertig zu machen. Bin aber noch nicht so ganz zufrieden. Der Gesang steht irgendwie hervor und wenn ich ihn leiser mach, dann ist er irgendwie zu leise aber bettet sich auch nicht besser ein. Den Anfang will ich noch etwas wegschnitzen und auch sonst noch ein bisschen Feinarbeit machen. Um Loudness hab ich mich bis jetzt auch noch nicht gekümmert. Gerne schreiben wenn sich etwas komisch anhört. Bin auch kein Sänger deswegen den Gesang jetzt mal nicht so ganz kritisch betrachten. Geht mir mehr um den gesamten Prozess mal etwas kennenzulernen.
     

    Anhänge:

    hendo, 22.03.21
    #1
  2. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    12.173
    12173
    Mach mal ein einfaches 100ms Slap Delay drauf.

    Becken vielleicht etwas leiser.
     
    Graham, 22.03.21
    #2
  3. hendo

    hendo Themenersteller Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    358
    358
    Ja ich hab schon das Arturia Tape delay auf den Vocals aber komm damit irgendie nicht so klar. Hier ist nochmal der ungemixte song:
     

    Anhänge:

    hendo, 22.03.21
    #3
  4. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.245
    21245
    :schulterzuck:

    Gefällt mir wie es ist. Wie möchtest Du denn klingen?
     
    Manoloco, 22.03.21
    #4
  5. hendo

    hendo Themenersteller Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    358
    358
    Kein Plan... Ehrlich gesagt kann ich es gar nicht mehr beurteilen ob sich das gut oder schlecht anhört. Das ist denke der Nachteil wenn man alles selber macht. Das mit dem Delay hab ich gemacht. Funktioniert ganz gut. Ich werde jetzt noch n paar automationen einfügen und dann vlt morgen nochmal was dran machen.
     
    hendo, 22.03.21
    #5
  6. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    35.797
    35797
    Finde ich auch. Slap-Delay auf den Vocals würde ich nicht machen, nervt zu schnell. Statt dessen die Vocals einen ganz kleinen Tick lauter machen, denn sie sind immer kurz davor, etwas unterzugehen. Man könnte auch den Verdacht bekommen, dass sie absichtlich etwas versteckt werden sollen.
     
    sts, 22.03.21
    #6
    Manoloco bedankt sich.
  7. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.245
    21245
    Hört sich gut an. Mach einfach nicht den Fehler und versuche 'modern' zu klingen, was auch immer das heisst. Du hast die Stimmung gut getroffen. Ansonsten bin ich bei Stefan.
     
    Manoloco, 22.03.21
    #7
  8. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    12.173
    12173
    Nicht hörbar.
    So, das es die Vocs an den Track klebt.
     
    Graham, 22.03.21
    #8
    Draiden bedankt sich.
  9. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.346
    2346
    Ich finde das du es super auf deine Range Arrangiert hast, das passt prima und wenn man sich mal die steinalten Song von David Bowie anhört war der nicht wirklich besser, er war halt eigen und auf seine spezielle Art gut, es wurde auch für ihn immer passend arrangiert.

    Was die Mischung angeht, da mag ein Slap Delay nett wirken, würde es hier aber jetzt nicht bringen um es zu fixen.
    Das klafft alles noch etwas es fehlt Glue und Balance, dann dein ungutes Gefühl was deine Stimme angeht klar klingt es so das die Stimme nicht durchkommt :D
    Schieb das mal alles etwas mehr zusammen und räum etwas im Bass Bereich auf da wummert es noch, wenn die Balance stimmt kannst du mal über ein Slap Delay oder anderes nachdenken aber jetzt noch nicht.

    Zum Song, den empfinde ich etwas zu lang ca ne halbe Minute könnten weg und dann meine ich zum Ende hin eine Unstimmigkeit wahrgenommen zu haben irgendwas hat mich da gestört, Nagel mich jetzt nicht fest, wenn du da ebenso mal gedacht hast wäre es vielleicht eine Überlegung wert dem nachzugehen.

    Insgesamt hat der Song was.
    Weiter machen und die Vox sind passend.
     
    Eiermann, 22.03.21
    #9
  10. hendo

    hendo Themenersteller Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    358
    358
    Okay danke. Wie bekomm ich das mit dem Glue hin? ich würde nochmal die Volumes anpassen und bei den eq´s nochmal checken. Bass kann ich halt schwierig beurteilen da ich kein subwoofer habe aber ich check nochmal. Im Anhang ist das was ich auf dem Bass draufgemacht hab bis jetzt.
     

    Anhänge:

    • bass.png
      bass.png
      Dateigröße:
      1,3 MB
      Aufrufe:
      28
    hendo, 22.03.21
    #10
  11. EisRaum

    EisRaum Gesperrter User Bedroomproducer

    Registriert seit:
    17.03.21
    Punkte:
    61
    61
    die Vocals klingen soundtechnisch gut
    einfaches Gainstaging würde reichen
    mache die lead -Guitar ein bisschen leiser oder ziehe dort 3 kHz raus
    und die Vocals ein ticken lauter

    das ganze ist in meinen Augen ein Gainstaging und panning Problem
    aber leicht lösbar
     
    EisRaum, 22.03.21
    #11
  12. hendo

    hendo Themenersteller Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    358
    358
    Oh ok. Ich würde die vocals jetzt instinktiv leiser machen
     
    hendo, 22.03.21
    #12
  13. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.909
    1909
    Klingt ordentlich hier, das größte Problem scheinen mir Drums (Snare, Percussion) zu sein..und nicht Vox. Na gut könnten ein bisserl präsenter (aber auch so schon ok) sein und vielleicht ein Tick zu "trocken"..
     
    Underground Sounds, 22.03.21
    #13
  14. hendo

    hendo Themenersteller Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    358
    358
    Was würdest du an den Drums ändern? trocken im Sinne von zu wenig reverb? da check ich noch nicht so ganz durch...Hab noch eine Piezo Spur von den Drums. vlt sollte ich die noch dazu machen
     
    hendo, 22.03.21
    #14
  15. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    27.315
    27315
    Wie hast Du denn die Drumsumme bearbeitet. Vielleicht könnte die noch etwas Glue im Sinne eines SSL und/oder Fairchild vertragen...
     
    Entone, 22.03.21
    #15
  16. hendo

    hendo Themenersteller Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    358
    358
    Die Drum summe noch gar nicht um ehrlich zu sein. Wollte erstmal so alles stimmig haben bevor ich mit den Ordnern anfange. SSL G hab ich oft verwendet
     
    hendo, 22.03.21
    #16
  17. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.909
    1909
    Oh ne PIZZA Spur. legga... versuche mal New York Kompression mit Drums - siehe Thread "Paralle Kompression" ,. Snare "mufft" ein bischen ev. bischen low (bzw. "untere Mitten" weg, bischen high dazu, dann ist noch ein Perc Element (Name?) zu laut ....(bei ca. 3:20 hört man das recht deutlich)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.21
    Underground Sounds, 22.03.21
    #17
  18. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    27.315
    27315
    Dann mach mal ein bisschen Klebstoff drauf.
     
    Entone, 22.03.21
    #18
  19. hendo

    hendo Themenersteller Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    358
    358
    Alles klar ich bastel morgen nochmal dran rum. Tambourin und shaker sind vorhanden.
     
    hendo, 22.03.21
    #19
  20. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.909
    1909
    Dafür dass Du kein Sänger bist, ist das aber ganz schön gut find ich - um es was interessanter zu machen probiere mal paralles Delay auf Vox und leicht dazu mischen u/o bisserl mehr Hall (aber nicht im kompletten Song, nur bei 1 oder 2 Stellen !), edit, plus panning... das gibt ein bisserl "Psy Effekt"...edit, die Orig Vox Spur sollte an diesen Stellen was leiser sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.21
    Underground Sounds, 22.03.21
    #20