Mehr als 8 Effekte hinzufügen

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von drakonershok, 12.07.17.

  1. drakonershok

    drakonershok Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.08
    Punkte:
    283
    283
    Guten Tag,
    Ich habe eine kleine frage. Ich möchte in Cubase eine Spur mit mehr als 8 Effekten bearbeiten (Siehe Bild).
    Ist es möglich? Würde mich sehr um eure Hilfe freuen
    Lg
     

    Anhänge:

  2. Signalschwarz

    Signalschwarz Veteran

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    17.102
    17102
    Ja.
     
    PastorZaster und Glutamatjunkie bedanken sich.
  3. drakonershok

    drakonershok Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.08
    Punkte:
    283
    283
    Wie geht es denn? Würde mich sehr freuen
     
  4. Miss-Terry-Land

    Miss-Terry-Land

    Registriert seit:
    26.12.09
    Punkte:
    448
    448
    in eine Gruppe routen





    just thoughts......avalon und neumann, dynaudio......... wunder..... :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.17
  5. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    8.452
    8452
    Aktuell kann Cubase nur 8 Inserts je Kanal, um genau zu sein, eigentlich nur 6 Effekte, da 6 Effekte Prefader sind und die anderen beiden Postfader.
    Idee wir hier empfohlen via Kanal an Gruppe routen oder wenn man Waves Plugins nutzt kann man das kostenlose Waves Studiorack nutzen, dieses ist ein Plugcontainer der nur einen Insert belegt, man aber im Rack mehrere Plugins laden kann. Geht leider nur mit Waves Plugs.
    Sogenannte Plugin Chainer bieten gegen eine geringe Gebühr mehrere Hersteller an, P&M und Blue Cat.

    Eine andere Möglichkeit:
    Warte einfach solange bis Cubase mehrere Inserts anbietet, in einer der nächsten Versionen.
    Dieses Feature wird schon lange benötigt, ggf. ist die Prio jetzt hoch genug.
    Bisweilen den Gruppentrick oder Chainertrick nutzen.
     
    PastorZaster bedankt sich.
  6. Entone

    Entone

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    3.891
    3891
    Nur mal interessehalber: In welchem Fall braucht man mehr als 8 Inserteffekte pro Spur?
     
    Rolleum bedankt sich.
  7. RefinedRough

    RefinedRough Well-Known Member

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    17.225
    17225
    Ja das ist ein etwas leidiges Thema bei Cubase. Es geht nur wie oben schon beschrieben mit Gruppen oder speziellem Container-Plugin.
     
  8. drakonershok

    drakonershok Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.08
    Punkte:
    283
    283
    Nicht immer... aber oft brauch reuchen 8 nicht aus:(
     
  9. Rolleum

    Rolleum

    Registriert seit:
    15.01.09
    Punkte:
    6.870
    6870

    Das frage ich mich allerdings auch....
     
    Entone, Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  10. Manoloco

    Manoloco

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    9.659
    9659
    Mehr als 6 insert? Kann ich.
    Digitales Mastering. Krieg ich da schon mal voll. Inkk. bordeigene SFX im Channelstrip wirds allerdings eine Herausforderung :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.17
    rkdk bedankt sich.
  11. rkdk

    rkdk Veteran

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    16.520
    16520
    Hast du dich schon mal mit dem Channelstrip beschäftigt? Das lohnt definitiv.
    Da sind schon viele gute FX dabei (Sättigung, Gate, Transientenshaper,Comp/Limiter etc.)
    und nimmt man zu den 8 Inserts die Pre-Sektion mit Hi/Lo Cuts/Gain/Phase, den Channelstrip und den Channel EQ hinzu, kommt man auf 16 FX. Das ist wahrlich nicht schlecht.
    Am Rande: PT hat für alles 10 Insert-Slots.
    Whitealbum hat es geschrieben, die Inserts werden bald aufgebohrt, bis dahin nutze die aufgeführten Tipps hier im Thread.
     
    Manoloco bedankt sich.
  12. rkdk

    rkdk Veteran

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    16.520
    16520
    1 Slot.
    iZotope Ozone. :-D
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  13. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    23.265
    23265
    Wenn man zwischen Plugins Gain korrigieren muss ist man schnell bei 6-8. Besonders wenn man keinen Channel Strip hat und den von Cub nicht nutzen möchte.
     
  14. Manoloco

    Manoloco

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    9.659
    9659
    Habsch ned. Ich hab einen Gewürzkasten :)
     
    Rolleum bedankt sich.
  15. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    2.767
    2767
  16. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    2.767
    2767
    Waves hat auch so ein Gerinsel im Angebot, da kannst du aber nur Wavesdinger laden.

    Das Metaplugin ist jetzt optisch nicht wirklich sexuell ansprechend aber erfüllt den Zweck.
     
  17. PastorZaster

    PastorZaster

    Registriert seit:
    30.10.15
    Punkte:
    765
    765
    Dank dem Groupen Routing komm ich immer noch mit der 10€ Cubase LE Version aus. Zur Not kann man die Gruppe in eine weitere Gruppe leiten.
     
  18. Manoloco

    Manoloco

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    9.659
    9659
    Ist schlicht keine besonders elegante Lösung.
    Bei mehreren grösseren Projekten gleichzeitig, welche wochenweise aufgerufen werden, braucht es für die Übersicht, den Signalfluss schon sauviel Disziplin und Ordnung. Und dann noch über verschiedene DAWs.. weia. :D
     
    Glutamatjunkie und PastorZaster bedanken sich.
  19. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    23.265
    23265
    Naja mit ordentlicher Benennung geht das schon finde ich. Aber klar, ideal ist es nicht, ist ein workaround
     
  20. Rolleum

    Rolleum

    Registriert seit:
    15.01.09
    Punkte:
    6.870
    6870
    Vielleicht mal ein Guinnesbuch der Rekorde damit versuchen. Wieviele Plugins kriege ich mit dem DDMF und aktuellem Cubase unter ? Wetten dass...... !:bagi:
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.