Information ausblenden

Mal im Ernst, Toontrack..

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von Graham, 16.10.20.

  1. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.603
    4603
    Das ist eine gute Idee. :)

    Und wer postet in der Zeit hier weise Worte?! :mad:
     
    Graham, 16.10.20
    #41
  2. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    15.134
    15134
    Na dann beeil dich halt und lege schon mal einen Vorrat an weisen Worten an. Dann kannste zumindest eine Zeitlang 2-gleisig fahren. :cool: ... :D:D:D
     
    Ethersis, 16.10.20
    #42
    sts bedankt sich.
  3. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.603
    4603
    @andy_g, solltest Du einen Song auf Lager haben, mit dem Jazz EZX, der kein Jazz ist, würde ich das sehr gerne mal hören. Finde nix auf Youtube.
     
    Graham, 16.10.20
    #43
  4. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.603
    4603
    Extra für Dich. Denk mal drüber nach..

    [​IMG]
     
    Graham, 16.10.20
    #44
    Ennui bedankt sich.
  5. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    15.134
    15134
    Ahmän!
     
    Ethersis, 16.10.20
    #45
  6. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.061
    10061
    Wenn ich noch was finde, ist schon sehr lange her.

    Ich habe mir gestern noch die 70th EZX gezogen, gefällt mir sehr gut! Passt wie die Faust aufs Auge bei einem Song an dem ich gerade werkle.
     
    andy_g, 17.10.20
    #46
    Graham bedankt sich.
  7. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.701
    9701
    "Classic Rock" ist die EZX Version von der neuen Eddie Kramer SDX "Legacy of Rock"
     
    tylerhb, 17.10.20
    #47
    andy_g bedankt sich.
  8. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.603
    4603
    Jaleckmichdoch, das ist schon wahr, glücklicherweise nur zum Teil, aber viele Snares haben ein ganz gefälliges oompf chrrr und ssss, aber keinen gscheiten CrAcKkkK!!!!!1!!

    Wenn ich die unterfüttere mit den Slate Samples aus Trigger, habe ich vielleicht das Beste aus beiden Welten..

    Und eine weiter Verkomplexizierung. o_O
     
    Graham, 19.10.20
    #48
  9. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.061
    10061
    ... weiß nicht, klingen die Drums butterweich?



     

    Anhänge:

    andy_g, 19.10.20
    #49
    Graham bedankt sich.
  10. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.603
    4603
    Nö. Aber manche tatsächlich. Ich schau mal, ob ich später ein Beispiel finde.

    Der gute Johann Sebastian rotiert im Grabe.. :D
     
    Graham, 19.10.20
    #50
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  11. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.061
    10061
    Ich weiß, es hängt sehr an den Libraries. Ich hatte immer Probleme mit den SDX Libs. Das war auch der Grund warum ich beim Rechnerwechsel nicht mehr auf SDX 3.0 upgedatet habe und 2.0 läuft da nicht mehr. Aber alles ist auch nicht schlecht :)
     
    andy_g, 19.10.20
    #51
  12. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.603
    4603
    Ist das 70s Rock in Deinem Beispiel?
     
    Graham, 20.10.20
    #52
  13. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    18.086
    18086
    Yea - so mach ich es auch. Von Toontrack die Ludwig Suprasonic, von Slate Snare Nr. 10 von SSD2.

    Minimal...neue Instrument-Spur, SSD2 drauf, leeres Kit gewählt, Snare auswählen, MIDI-Spur kopiert...das geht relativ fix und klingt fetter.
     
    speedtom, 20.10.20
    #53
    Graham bedankt sich.
  14. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.603
    4603
    Aus welchem EZX/SDX?
     
    Graham, 20.10.20
    #54
  15. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    18.086
    18086
    Ich hab die aus dem "Made of Metal" EZX.
     
    speedtom, 20.10.20
    #55
    Graham bedankt sich.
  16. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.603
    4603
    @tylerhb
    @speedtom
    @andy_g

    ..wisst Ihr was zum Kicks&Snares EZX zu sagen?

    Das Konzept klingt perfekt, ich brauche keine Toms mehr, ich brauche SNARES!!!1!!

    Aber irgendwie bin ich nicht so begeistert, und weiss noch nicht mal warum..
     
    Graham, 20.10.20
    #56
  17. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    18.086
    18086
    Ich habe dieses EZX auch im Auge, beim EURO 29,00-Sale bin ich dabei. Und irgendwann, man muss nur warten können, ist das bei EURO 29,00...;-)
     
    speedtom, 20.10.20
    #57
    Graham bedankt sich.
  18. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.603
    4603
    Bei Toontrack wahrscheinlich kurz nach dem St Nimmerleinstag.


    Kann es sein, das bei den K&S Snares die Dynamik fehlt? o_O
     
    Graham, 20.10.20
    #58
    speedtom bedankt sich.
  19. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.061
    10061
    Ja, mit Drumbus Kompressor für mehr Punch plus etwas Bus EQ. Die Kick&Snare EZX kenne ich nicht.
     
    andy_g, 20.10.20
    #59
    Graham bedankt sich.
  20. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.701
    9701
    Die Auswahl an Snares ist riesig, aber leider ist da für mich kein Preset dabei, wo der Grundsound an sich gut ist. Das ist eben das Dilemma bei allen Libraries von allen Anbietern. Wenn der "Produzent" nicht deinen Geschmack teilt, was Räume, Mikros, Positionen, Tuning, Felle usw. angeht, kann die Auswahl an Trommeln und Kits noch so groß sein, das wird einfach nie gut klingen.

    Deswegen finde ich den Grundansatz wie z.B. bei der SD3 Basis Library auch total unsinnig, da so ein Riesen Teil von nur einem Produzenten machen zu lassen. Stattdessen hätte ich mir 8 Top Produzenten aus ganz unterschiedlichen Richtungen geholt und jeder hätte nur ein Kit mit vielleicht 6 Snares gemacht.
     
    tylerhb, 20.10.20
    #60
    Graham bedankt sich.