Information ausblenden

Lohnt sich ein Cubase update von 9 auf 11 ?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von therap, 25.01.21.

  1. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    1.374
    1374
  2. thust

    thust Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    18.12.20
    Punkte:
    515
    515
    Zitat Steinberg:
    Achtung: Wenn du bereits Cubase 10.5 oder eine frühere Version installiert hast, musst du deine Version nach Ablauf der Testphase von Cubase 11 neu installieren, sofern du keine dauerhafte Lizenz für Cubase 11 aktiviert hast. Bitte beachte, dass mit Cubase 11 erstellte oder gespeicherte Projekte möglicherweise nicht vollständig mit Cubase 10.5 kompatibel sind.

    Ist dem so? Kann es Probleme mit der Vorversion nach Ablauf der Test Phase geben? (Ich nutze momentan CUbase Elements 10)
     
    thust, 21.04.21
    #42
  3. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    46.307
    46307
    Es geht ja da nur um Freischaltungen.
    Installationen bleiben unberührt bestehen.
    Wenn du ein Upgrade auf Pro machst, wie in deinem Fall, hast du keine separate Lizenz für Elements mehr, was eh egal ist, da Pro deine bisherigen Elements-Projekte 1:1 lesen kann. Die allerneuesten und höheren Versionen können ältere und versionskleinere Projekte immer lesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.21
    rkdk, 21.04.21
    #43
    thust bedankt sich.
  4. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.522
    3522
    Nach meiner Erfahrung kann es dabei vor allem zu Problemen mit den zugehörigen Libraryfiles kommen. Manche haben dann keine Lizenz mehr, andere werden nicht mehr gefunden. Sicherer ist es, nach der Testphase beide Versionen zu deinstallieren und C Elements neu aufzuspielen. Das ist aber eigentlich schnell gemacht.
     
    barnfield_, 21.04.21
    #44
    thust bedankt sich.