Information ausblenden

Logic Projekte in C4

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von SGross, 09.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SGross

    SGross Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    193
    193
    Tach auch...

    ... also ich habe miach nun nach doch sehr langer Zeit dazu entschieden die Lager von Logic zu Cubase zu wechseln (ich hatte halt immer noch gehofft das irgendwann mal wieder ne PC Version kommt....), aber für 350€ die Studioversion hat mich nun doch zum Kauf bewegt - so also soviel zu meiner vorgeschichte (ich steh nun wieder von der Couch auf ;-))....

    Nun aber zu meinem Problem:
    Also ich hab' z.Zt. noch ne ziemlich große Produktion in Logic 5.5 - also ne 16 Song-Produktion, jeweils zwischen 50 und 70 Spuren - dabei teils Midi, teils Audio...
    Jetzt die Frage, kennt jemand ne Möglichkeit (außer OMF - das unterstützt die Studio-Version von SX4 nämlich nicht) wie ich die Sachen irgendwie migrieren kann (meine einzigste Idee ist momentan alle Spuren einzeln rüberziehen und irgendwie hab ich da echt keine Lust zu ;-))

    Schonmal danke für die Antworten

    Sven
     
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    du wirst leider nicht drumrumkommen - es gibt zwar software dafür (z.b. ssl pro-convert), allerdings kostet die und ausserdem kann sie auch nicht alle einstellungen mitübernehmen.

    ergo in logic 5.5 fertig machen und neue projekte eben dann mit cubase beginnen.

    lg
    flox
     
  3. SGross

    SGross Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    193
    193
    Na toll - ich freu mich gerade tot ;-)

    Dass das mit den Einstellungen nicht klappt war schon klar (die will ich ja auch eigentlich nicht, da ich komplett in Cubase michen will - guter lern-Effekt), hatte aber gehofft dass ich die Spuren zumindest einfach rüberbekomme...

    Trotzdem danke...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.