Information ausblenden

Limiter gegen Peaks ohne Klangveränderung

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von traumaland, 16.01.21.

Schlagworte:
  1. traumaland

    traumaland Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    15.01.21
    Punkte:
    13
    13
    Hallo Leute,

    meine Frage ist eigentlich ganz simpel, also hoffe ich, dass sie genauso simpel zu beantworten ist.

    Da ich auf bereits gemasterten Beats rappe, will ich am Ende so wenig wie möglich limiten.
    Nachdem meine Stimme gut eingebettet ist, ist die psychoakustische Lautstärke ja immer noch hoch, das heißt, ich brauch dann eigentlich nur alles weiter hoch zu regeln. Jedoch gibt es Peaks, die ich gern abfangen würde. Wie stelle ich das aber mit dem Cubase Limiter an, ohne dass der Limiter zu hören ist und nicht den Klang verfälscht?
     
    traumaland, 16.01.21
    #1
  2. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.370
    5370
    1. Warum sollte ein Limiter was am Klang machen?
    2. Warum musst du unbedingt was "hoch regeln"?
     
    zille1976, 16.01.21
    #2
  3. traumaland

    traumaland Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    15.01.21
    Punkte:
    13
    13
    Weil ein Limiter im Grunde wie ein Kompressor funktioniert, in diesem Fall will ich aber unauffällig nur Spitzen schneiden.

    Naja, um wieder die Wellenform an die 0 zu bringen. Loudness eben. :D
     
    traumaland, 16.01.21
    #3
  4. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    251
    251
    wintah, 16.01.21
    #4
    traumaland bedankt sich.
  5. traumaland

    traumaland Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    15.01.21
    Punkte:
    13
    13
    Dem Limiter, da ich die AI Version verwende.
     
    traumaland, 16.01.21
    #5
  6. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    251
    251
    Guck mal wo deine Stimme die meiste Energie erzeugt,das sind in der Regel die Punkte bei denen die Stimme den Limiter hart anfährt.
    Entweder versuchen.hier mit einen dynamischen EQ die Stellen zu begrenzen oder vor den Limiter einen Kompresser mit schneller Attack und Release Zeit setzen der die Spitzen schon etwas abfängt,so das der Limiter nicht zu viel arbeitet.

    Ah ja,der Tokio Down Records TDR Limiter 6 GE wäre ein preiswerte und gutes Plugin,was auch einen Clipper beinhaltet welcher wirklich nur die Peaks abschneitet ohne zu sehr eine Kompression zu verursachen.
    https://www.tokyodawn.net/tdr-limiter6-ge/
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.21
    wintah, 16.01.21
    #6
  7. traumaland

    traumaland Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    15.01.21
    Punkte:
    13
    13
    Das Ding ist, es sind ja gar nicht mal viele Peaks, also im Grunde ist der Mix schon sehr sauber von statten gegangen. Aber wenn, dann sind die nicht zu übersehen. :D
    Ein Clipper wäre dann die Lösung, danke dir.
     
    traumaland, 16.01.21
    #7
  8. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.912
    47912
    Der cubase maximizer auf „modern“ könnte dafür bereits funktionieren.
     
    RefinedRough, 16.01.21
    #8
    asli bedankt sich.
  9. traumaland

    traumaland Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    15.01.21
    Punkte:
    13
    13
    Der ist bei AI leider nicht enthalten. Ich frage mich, wieso eigentlich?
     
    traumaland, 16.01.21
    #9
    RefinedRough bedankt sich.
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    59.312
    59312
    Damit man Pro kauft.
     
    muffy, 16.01.21
    #10
    djstean bedankt sich.
  11. koitnreina

    koitnreina Gruftie

    Registriert seit:
    07.06.20
    Punkte:
    682
    682
    koitnreina, 16.01.21
    #11
    Sascha Franck und traumaland bedanken sich.
  12. traumaland

    traumaland Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    15.01.21
    Punkte:
    13
    13
    Wahnsinn. Das gibt es scheinbar sogar gratis.
    Volle Entzückung.

    @muffy
    Ich glaube, der ist schon bei Artist dabei, oder nicht?
     
    traumaland, 16.01.21
    #12
    koitnreina bedankt sich.
  13. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.544
    34544
    Ja, der ist ganz gut (vor allem für den Preis) und wird sogar noch sehr regelmäßig aktualisiert, ist also kein "totes" Projekt (wie so viele andere kostenlose VSTs).
     
    sts, 16.01.21
    #13
    koitnreina bedankt sich.
  14. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.079
    27079
    Geil, das ist mal wirklich laut für Dummies. Perfekt für Leute wie mich, die sich echt um sowas nicht kümmern wollen.
     
    Sascha Franck, 16.01.21
    #14
    koitnreina bedankt sich.
  15. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.544
    34544
    Naja, Du hast da immerhin zwei Regler (Threshold und Output), somit gibt es schon ganz schön viele Kombinationen. :D

    Nein, im Ernst: Kann was, kostet nix und ist sehr einfach zu bedienen.
     
    sts, 16.01.21
    #15
  16. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.079
    27079
    Selbst ist der Mann.
    20210116_191946.jpg.jpg
     
    Sascha Franck, 16.01.21
    #16
  17. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.544
    34544
    Stimmt, den Output kann man eigentlich meist so stehen lassen.
     
    sts, 16.01.21
    #17