Information ausblenden

[Lernen von ...] Mark Forster - Übermorgen

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von Ennui, 16.05.21.

  1. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.071
    7071
    Dann Push the Button!
     
    Ennui, 17.05.21
    #21
  2. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    36.842
    36842
    ich seh das so wie Olli

     
    TonyPizza, 17.05.21
    #22
    Ennui, rocking.xmas.man und mWermut bedanken sich.
  3. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.071
    7071
    :hammer:
    Guter Punkt, denn:

    Wie das Instrumental so ja auch der Text ("zweidimensional, faceless, Konserve"). ^^

    Lustig, dass er sich strikt weigert, den Text anzurühren. :D
     
    Ennui, 17.05.21
    #23
  4. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.569
    2569
    Der Inhalt ist prima, das einzige was mir Aufstößt ist das man / er sich wie diese Kulturelle Mischpopulation ausdrückt, da bekomme ich einen Hass aber der Song ist schon stimmig gemacht, die Geschichte ist gut würde mich freuen wenn die nächste Generation das umzusetzen wüsste.
    Dieses Thema so in die Heutige Zeit einzubinden ist schon eine gute Leistung, darum würde ich sagen das man sich nicht nur Gedanken um den Text gemacht hat, sie diesen auch Zielgerichtet geschrieben haben so das die Kids gar nicht erst groß auf den Gedanken kommen was soll ich mit dem Scheiß, bin isch Player.

    Wie versteht ihr den Text denn?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.21
    Eiermann, 17.05.21
    #24
  5. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    5.177
    5177
    Als Liebeslied.
     
    Andaraginga, 17.05.21
    #25
    Ennui und mWermut bedanken sich.
  6. mWermut

    mWermut

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    Danke! Sehr nett!

    ..dass die Musik wirkt zeigt er schon mit seinem oszilierender Nackenmuskel..

    ..mit Songtexten hat er's nicht so..einfachste Musik-Theorie (Moll, Dur, 4/4 Takt etc) kommt ihm auch nicht über die Lippen..dafür Sound, Dimensionalität, Dynamik, Mix..Super der Hinweis auf die Münchener Freiheit, die nicht nur im Chorus-Vokal-Sound, sondern auch in der Komposition durchschimmern..

    ..auch eine Sicht, Viele Grüße, m
     
    mWermut, 17.05.21
    #26
  7. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.569
    2569
    Der Typ mit seiner Aufschneiderischen Art verunsichert wenn die Hofa Schüler.
    Kurz und Bündisch der Song ist einfach gehalten man muss nix neu erfinden, diese ich sag mal Pubertierende Arrangement / Produktion funktioniert prima, das nehmen die Kids ohne wenn und aber an da braucht man sich Null den Kopf drüber machen, das der Sound einen leichten 80er Sound hat ist auch nicht schlecht.

    Dann spricht er Metal Produktionen an die nicht überraschen ich lach mich kaputt, was will der ?

    Immerhin erkennt er es am Ende an.
     
    Eiermann, 17.05.21
    #27
  8. mWermut

    mWermut

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    ..yes..aber nicht pur aus dem Herzen, sondern angereichert avec les Platitude en masse;-)

    Viele Grüße, m
     
    mWermut, 17.05.21
    #28
  9. mWermut

    mWermut

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    Danke, aber nicht nötig der Hinweis..das Prinzip ist mir bekannt..

    m
     
    mWermut, 17.05.21
    #29
  10. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.569
    2569
    Ja alles was eine Beziehung stärkt und aufrecht erhält, sozusagen mit Anleitung, je mehr ich höre und lese gefällt mir das immer mehr.
     
    Eiermann, 17.05.21
    #30
    Ennui bedankt sich.
  11. bettysbrother

    bettysbrother Individualist

    Registriert seit:
    10.08.20
    Punkte:
    424
    424
    Es ist eindeutig ein Liebeslied, eine andere Interpretation lässt der Text nicht zu (Stichwort "Kifferlied" - warum sollte er wegen einer Bong Tränen vergießen (Strophe 1) oder einem Kifferutensil "Fehler verzeih'n" (Refrain) ?
    Ich empfinde das Deutsch in diesem Text auch als sehr schlecht. Zum Beispiel die Zeile "Und wenn ich falle wirst du mich heben" - so spricht doch keiner. Wenn ich falle, kann man mich auffangen oder man kann mir wieder aufhelfen. Aber heben - Schätze oder Wracks hebt man.
    Aus dem "Reim-Dich-oder-ich-fress-Dich"-Schema purzelt alleine das "Sorgen - Übermorgen" im Refrain heraus, der einzige saubere Reim. Das mag bewusst so gewählt sein, um den Eindruck von Eingängigkeit zu verstärken, oder es ist Zufall.
    Profis hin oder her...ich finde den Text einfach nicht gut, die Kritikpunkte wurden alle erwähnt. Floskelhaft, verschluckte Silben und bei einigen Wortkombinationen, die sich "reimen" sollen, rollen sich mir die Zehennägel auf. Der Mark betont die richtigen Stellen und performt eben wie ein professioneller Interpret, aber sein Genuschel (besonders die vermehrte Aussprache von "ch" als "sch"...(dass es disch gibt)) finde ich inakzeptabel - dann lieber englischsprachige Texte, die viele nicht verstehen oder hinterfragen.

    Ich denke, dass war objektiv und analytisch genug.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.21
    bettysbrother, 17.05.21
    #31
    Ennui bedankt sich.
  12. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    28.391
    28391
    Der Typ und der Text sind auch für mich unterirdisch. Die Musik ist fein, es ist natürlich schweinegeil produziert.

    Aber was zur Hölle willst Du aus diesem peinlichen Phrasengedresche heraus lesen???

    Der Text ist ein Beispiel für völlig belangloses Tralala!

    Bei Foster und Ording und den anderen Deutschpop Größen, die alle komplett gleich klingen, kommt ewig derselbe Brei. Wir (ich) ganz groß EHJ, heute EHJ, EHJ da MÜSSTE Musik sein, wenn sich alles im Kreis dreht EHJ
    Bei Dir bin ich gut EIJ alles toll
     
    SoulFrontier, 17.05.21
    #32
    Ennui bedankt sich.
  13. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    19.503
    19503
    Joa, eine straighte Liebesnummer.

    Text finde ich okay, aber nichts überragendes.

    Wenn das tatsächlich Absicht wäre, dann ist das Bild aber, dass der besungene Partner ihn wie ein Schiffwrack hebt, nachdem er gefallen ist, schon ein gelungenes Bild. Oder wie der versunkenene Schatz, eben noch verloren, im nächsten Moment gehoben - passt mMn.

    Besser wäre freilich "wenn ich sinke wirst du mich heben"

    Ja, nervig. Ich durfte ja vor einigen Jahren, als mein Kleiner regelmässig "Ducktales" geschaut hat, mich darüber aufregen.

    "Entenhausen" wurde zu "Entenhausn".

    als Donaldist wurde ich da wahnsinnig! ;-)
     
    speedtom, 17.05.21
    #33
    artname und Ennui bedanken sich.
  14. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.696
    32696
    Welches vielen Leuten anscheinend gefällt.

    Es ist ein positiv gestimmtes Liebeslied im 80ies-Style.
    Damit spricht Marek nicht nur die junge Generation an, sondern auch die ältere Generation.
    Laut Interview war das wohl auch mit das Ziel, weil ja auch bei YT in den Kommentaren so Bands wie Alphaville und Münchner Freiheit fallen.

    Musikalisch und textlich ist das vollkommen ausgereizt und total auf Hit getrimmt.
    Hauptaugenmerk liegt auf der Hook "Heute, morgen und übermorgen".
    Das bleibt beim ersten Mal hängen und darauf arbeitet auch das ganze Arrangement und auch der Text hin.
    Textlich ist das die einzige Stelle die sich wirklich reimt.
    Muss man auch erstmal hinkriegen, dass es trotz allem flüssig klingt.

    Hier mal ein anderer, erfolgreicher Song von The Weeknd mit Max Martin im Gepäck.
    Save your tears. Mehr Epic und Cliches geht nicht. ;)
    Aber es triggert halt die Zuhörer, weil mit bekannten Phrasen gespielt wird und dadurch im Gedächtnis bleiben.
    Man kann sicherlich mit abstrakten Reimen und Strukturen arbeiten, aber damit ist die Chance auf einen Hit geringer, zumindest wenn man es damit übertreibt.

    Yeah
    I saw you dancing in a crowded room
    You look so happy when I'm not with you
    But then you saw me, caught you by surprise
    A single teardrop falling from your eye
    I don't know why I run away
    I'll make you cry when I run away
    You could have asked me why I broke your heart
    You could've told me that you fell apart
    But you walked past me like I wasn't there
    And just pretended like you didn't care
    I don't know why I run away
    I'll make you cry when I run away
    Take me back 'cause I wanna stay
    Save your tears for another
    Save your tears for another day
    Save your tears for another day
    So I made you think that I would always stay
    I said some things that I should never say
    Yeah, I broke your heart like someone did to mine
    And now you won't love me for a second time
    I don't know why I run away
    Oh girl, I make you cry when I run away
    Girl, take me back 'cause I wanna stay
    Save your tears for another
    I realize that I'm much too late
    And you deserve someone better
    Save your tears for another day (ooh, yeah)
    Save your tears for another day (yeah)
    I don't know why I run away
    I'll make you cry when I run away
    Save your tears for another day, ooh girl (ah)
    I said save your tears for another day, yeah (ah)
    Save your tears for another day (ah)
    Save your tears for another day (ah)
    Quelle: Musixmatch
    Songwriter: Max Martin / Oscar Thomas Holter / Ahmad Balshe / Abel Tesfaye / Jason Matthew Quenneville
    Songtext von Save Your Tears © Universal Music Corp., Sal And Co Lp, Songs Of Wolf Cousins
     
    Realist, 17.05.21
    #34
    mWermut, Ennui und artname bedanken sich.
  15. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    7.860
    7860
    Darum gehts gar nicht, denn auch Du zitierst Fremdtexte. Was kommt danach ? Andrea Berg ? Michael Wendler ? Du erhebst einen durchschnittlichen, wenn nicht lausigen Text zur hohen Kunst, und beschwest Dich, daß Du Gegenwind bekommst. So what ?

    Das hier ist hohe Kunst. Vielleicht hast Du ja mal von Franz Schubert gehört ? Und von dem wunderbaren Wilhelm Müller ?

    Was vermeid' ich denn die Wege
    Wo die ander'n Wand'rer geh'n

    Suche mir versteckte Stege
    Durch verschneite Felsenhöh'n?
    Habe ja doch nichts begangen
    Daß ich Menschen sollte scheu'n, –
    Welch ein törichtes Verlangen
    Treibt mich in die Wüstenei'n?
    Weiser stehen auf den Straßen
    Weisen auf die Städte zu
    Und ich wandre sonder Maßen
    Ohne Ruh' und suche Ruh'
    Einen Weiser seh' ich stehen
    Unverrückt vor meinem Blick;
    Eine Straße muß ich gehen
    Die noch keiner ging zurück


     
    Laber Rhabarber, 17.05.21
    #35
  16. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.696
    32696
    Hier noch ein Interview vom Album davor.
    Es geht da um die Produktion und weniger um den Text.
    Interessant ist aber der Part "Die Phil Collins Sackgasse". :)
    Daran sieht man das er damals schon diesen 80ies-Touch haben wollte, aber es hat einfach vom Arrangement nicht gepasst.
     
    Realist, 17.05.21
    #36
    Ennui bedankt sich.
  17. mWermut

    mWermut

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    Hi @Realist,
    ..das ist textlich eine ganz andere Liga..

    ..es gibt eine echte Situation, ein überfüllter Raum..zwei Personen mit gemeinsamer Vergangenheit erblicken sich..Gefühle kommen zurück..sie hat immerhin noch EINE Träne (schönes Bild) für ihn, den Ex ..aber geheult wird nicht..trotz sehnsüchtiger Erinnerung wünscht man dem ehemaligen Partner Glück..

    ..die Situation mag was klischeehaftes haben, die Aufarbeitung ist es nicht..sie verzichtet auf leere Banal-Aussagen (alle Sorgen, durchs Feuer,..)..es geht um IHRE Tränen, als äußeres Zeichen des Leidens..

    ..meine Meinung zur Komposition..sie erreicht das Niveau des Textes nicht..

    Viele Grüße, m
     
    mWermut, 17.05.21
    #37
    Andaraginga bedankt sich.
  18. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    28.391
    28391
    Also, das ist bei dieser Art Musik das einzige Ziel. Möglichst viel Leute ansprechen und so viel Geld damit verdienen, wie irgend möglich.
    Das ist halt typische Retorten und Fließband Musik für die Radio Stationen.
    Es sind begabte Komponisten, Texter und Produzenten, die im "Team" aka "Camp" aka Akkord Arbeit für Umme ihr Talent und know how geben, damit eine Figur wie Foster was zum Trällern hat.
    Am Ende sind sie zu viele, die sich den Tantiemen Kuchen teilen müssen.
    Alles ist kalkuliert und am Reissbrett zusammengeschustert. So funktioniert nun mal Radio Pop.

    Man kann die Ergebnisse mögen und der Erfolg sei Ihnen gegönnt.
    Hier aber schreibe ich meine persönliche Meinung zu dieser Art von Produktion und dieser Art von Text. Ich kann leider beides nicht trennen und beurteile nicht objektiv.

    Ob das nun Millionen Leute toll finden oder nicht, das ändert doch nix daran, wie ich dazu stehe.
    Es sind sehr viele Interpreten und Songs erfolgreich, bei denen sich mir der Magen umstülpt.

    Wenn ihr von solcherlei imo extrem seichten Pop Gedudel ernsthaft meint lernen zu können, dann tut das.

    Mir dient es als Abschreckung.
     
    SoulFrontier, 17.05.21
    #38
  19. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.071
    7071
    Wollte damit nur gesagt haben, dass ich mich selbst nicht von meinem Off-Topic-Aufruf ausnehm. :rolleyes:

    Vielleicht weil er einen zu heftigen Hit nimmt? Vielleicht weil er das Bongwasser verschüttet?

    Vielleicht weil das Bongwasser mit der Zeit dreckig wird? Vielleicht weil Bong rauchen höchstkarzinogen ist? Ich rauche nicht, keine Ahnung.

    Und das ist eine von ganz vielen vergeudeten Chancen, dem Text mehr Tiefe zu geben. Das Wrack heben - super! Zeile gerettet! Aber so wie es veröffentlicht wurde, ist das BS, denn er trägt sie ja Huckepack und wenn's ihn hinhaut, dann macht sie die Gorilla Press und stemmt ihn Überkopf? So ist das einfach nur ein hingequetschter Notausstieg. AUSSER: Es geht ums Kiffen. heben = high sein. :D

    Realist ist da auf was gestoßen, dass das vielleicht gar kein Zufall war. Wenn man sich den Text anhört, dann fällt dieser Reim für mich einfach auf. Der klingt endlich mal rund und reeeeiiiin zufällig ist die Hook-Line damit verknüpft.

    Berechtigte Kritik und in diesem Thread vollkommen on-topic. Danke!

    Ab in einen neuen Thread! :D

    Danach kommt auf was immer ich Bock hab. Ich dachte als nächstes an Peter Fox, aber die Berg wär schon auch interessant, jetzt wo du's sagst.

    Tu ich nicht. Wie oft muss ich mein Standing zum Text und den Grund für den Thread noch wiederholen? Willst mich wirklich ärgern? Das hast du jetzt davon. Andrea Berg kommt als nächstes Plus Parallelensuche zu einem random Amigos-Text und du wirst in jedem Beitrag verlinkt. HA!

    Ich beschwer mich über das ständige Thread-Kapern von Miesmachern und die Meinungshoheit von manchen, die meinen bestimmen zu dürfen, für wen und was das Songtexte-Forum da ist. Das ist nicht nur dein Spielplatz. Aber was machst du? Nimmst anderen die Schaukel weg. Denkst du irgendein Anfänger, der das hier mitliest, traut sich noch seinen eigenen Text hier reinzustellen?

    Warum machst du nicht einen eigenen Thread damit auf? Das andere richtig geiles Zeug machen hat mit diesem Thread NULL zu tun! NULL!

    Hauptsache beschweren und Threads sabotieren.

    DANKE an alle anderen, die hier mitmachen. Ich sehe einige User, die ich glaube ich länger nicht hier gesehen habe. Ein Unterziel damit erreicht. Keep it coming!

    Das ist auch lernen. Und nicht jeder schreibt deine Art von Text oder ist so gut wie du.
     
    Ennui, 17.05.21
    #39
    Realist, SoulFrontier, muffy und eine weitere Person bedanken sich.
  20. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    2.926
    2926
    Also fremde Texte zu analysieren finde ich einen tollen Ansatz.

    Aber bei solchen Texten bin ich nicht dabei. Da schwitzt die geplante Massenkompatibilität aus allen Poren. Hey machen wir mal n Liebeslied.
    Der Schalter funktioniert bei Teeny-Mädels immer.
    Der Text ist die lyrische Entsprechung von Convenience Food. Fertig-Pizza

    Warum denn nicht möglichst Texter, die authentisch sind - oder Authentizität wenigsten glaubwürdig vorgaukeln

    Man darf von den Guten lernen...

    Ärzte, Udo Lindenberg, Funny van Dannen, Grönemeyer, Toten Hosen, Reinhard Mey, und natürlich auch einige Liedermacher.
    Selbst bei Westernhagen, dessen Texte erstmal oft banal anmuten, steckt oft mehr dahinter. Bei Johnnie Walker gehts zum Beispiel um den Alkoholismus seines Vaters - ich hab das lange nur als Partylied gehört.

    Mal was erfrischend anderes zum Beispiel:

    Sebastian Krämer - Darmstadt

     
    cauerpower, 17.05.21
    #40
    mWermut bedankt sich.