Laube in Proberaum verwandeln. Wie dämmen?

  • Ersteller DimensionX
  • Erstellt am

D
DimensionX
Registriert
22.04.08
Beiträge
11
Reaktionen
0
Punkte
14
Hey.
Ich hab eine Laube im Garten.. Ungefähr 50m von Häusern entfernt.
Leider ist diese nur aus dünnem Holz und dünnen Glasfenstern.
Jetz würde ich das ganze gerne günstig dämmen und zum Proberaum bzw Studio unfunktionieren. Was brauch ich dafür?
Hab schon geguckt wegen Glaswolle aber da gibts leider so viele Unterschiedliche, so dass ich nicht mehr durchblick =)
Vll könnt ihr mir ja helfen.
Danke.
Gruß
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.756
Reaktionen
11.151
Punkte
59.903
Hi,

dieses Thema wurde hier schon 100 mal durchgekaut, deshalb nur eine kurze Antwort.

Da die Holzwände schwingen bei Lärm und somit den selben übertragen, muss das schwingen aufhören.

Du baust ein Aluständerwerk für Trockenbau mit Entkopplungsklammern auf die Holzwände, die Profile bieten mind. 10 cm Tiefe für Glaswolle, wenn möglich noch dicker dämmen und dementsprechend die geeigneten Profile verwenden, die Glaswolle stopfst du zwischen die Profile, dann Dampfsperrfolie drüber. 2 Lagen Gipskarton, je 12,5 mm stark, übereinander schrauben, verspachteln, streichen oder tapezieren.

Fenster sind doof hierbei, am besten zu die Dinger, einfach überbauen.

Tür ist auch doof hierbei, muss aber bleiben, deshalb zwei Lagen Moltonstoff als Vorhänge innen.

Decke ebenfalls wie Wände verkleiden, Boden braucht Teppich.

Das ist so ziemlich das einfachste was du machen kannst, alles andere heisst FAST Neubau :D

Gruss Holgi
 
C
Chigolo
Registriert
29.11.07
Beiträge
117
Reaktionen
0
Punkte
132
würde rockwool statt glaswolle nhemen besser meienr meinung nach hab meine gesangskabine auch damit gedämmt, sehr geil das zeugs!
 
Slower
Slower
Registriert
04.10.04
Beiträge
1.428
Reaktionen
38
Punkte
1.809
ich hätte da eher Bedenken wegen der Feuchtigkeit...
sprich Morgentau!
 
vanHelsing
vanHelsing
Registriert
26.01.07
Beiträge
223
Reaktionen
46
Punkte
365
Chigolo schrieb:
würde rockwool statt glaswolle nhemen besser meienr meinung nach

Die Begründung dafür würde mich sehr interessieren. ;)
 
G
gincool
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.109
Reaktionen
10
Punkte
1.146
erstma: sone laube is scheisse!

da gammelt dir die dämmung, die instrumente und was sonst noch so drin is und feuchtigkeit zieht ;)

2. um son teil ordentlich zu dämmen brauchst was massives ... spricht backstein wand drumrum (am besten nochn dach drauf ;)) oder alles mit beton übergießen ^^

wenn das nicht am arsch der welt ist wos eh keinen juckt würd ich mal dazu tendieren den plan zu verwerfen


ansonsten würd ich auf dämmung scheissen und mir nurn luftentfeuchter kaufen :p



kleines beispiel: bei uns im proberaum is die wand zum "flur" hin ca 20cm dick und besteht aus 2x rigips und glaswolle dazwischen ... wenns drinnen in normaler proberaumlautstärke abgeht muss man draussen trotzdem noch die stimme anheben! d.h. für euch wenn nicht wie oben geschrieben das teil am arsch der welt liegt wo lärm keine rolle spielt: spart das geld und kauft/mietet euch irgendwo was gscheits!
 
Tomstein
Tomstein
Registriert
15.04.06
Beiträge
1.103
Reaktionen
6
Punkte
1.186
Moin.

Ja, da würde wirklich nur eines helfen: abreißen und neubauen.

Das bekommst Du mit verhältnismäßigen Mitteln nicht befriedigend gedämmt.

LG,

T.
 
Hintermann
Hintermann
Registriert
18.07.03
Beiträge
6.846
Reaktionen
27
Punkte
8.671
wahrscheinlich wird es einfacher sein die nachbarhäuser zu dämmen :D

google mal nach proberaum containern - vielleicht wäre das eine alternative

freunde von mir haben sich vor jahren einmal 2 bürokontainer gekauft und diese dann selbst umgebaut und auf einen acker gestellt - läuft seither mit notstrom aggregat :)
 
J-Soundation
J-Soundation
Registriert
13.09.07
Beiträge
3.687
Reaktionen
130
Punkte
4.549
Zitat: Chigolo schrieb: würde rockwool statt glaswolle nhemen besser meienr meinung nach

Zitat: Van Helsing schrieb:
Die Begründung dafür würde mich sehr interessieren.


Glaswolle ist höchst ungesund...
 
Insane
Insane
Registriert
03.11.05
Beiträge
8.226
Reaktionen
196
Punkte
10.412
Die Idee wirst du vergessen können...da Dign wird ´n feuchter Brüllwürfel bleiben und mit günstig kommst du kein Stück weiter.

Erstmal: du müsstest SOWOHL Wände, Decke und Fussboden komplett dämmen um überhaupt n Resultat zu erhalten.

Ohne Heizung bzw Klimagerät für ne konstante Temperatur ist es nur ne Frage der Zeit bis dir da alles an zu Gammeln fängt. Deshalb musst du wenn dann auch den Boden mitdämmen, damit kein Frost reinziehen kann.

So oder so....bei dem Vorhaben wäre es vermutlich sinniger die Laube abzureissen und ne neue den Ansprüchen ensprechend zu bauen, was vermutlich einfacher und kostengünstiger ist.
 
M
MikaHanau
Registriert
30.01.17
Beiträge
794
Reaktionen
0
Punkte
870
Glaswolle ist höchst ungesund..

Das ist schlicht und ergeriefend FALSCH und ein nur mytos wie der der Eierkartons!!!!

Oder kannst du mir wissenschaftliche Quellen nennen, die das Gegenteil nachweisen??
Bin jetzt leider auf der Arbeite, aber ich kann wen ich zeit habe, dir massig Studien zeigen, die alle zu dem Ergebniss gekommen sind das Mineralwolle absolut unbedenklich ist.
Die findest du aber auch wenn du google fragst.
cheers
Mika
 
J-Soundation
J-Soundation
Registriert
13.09.07
Beiträge
3.687
Reaktionen
130
Punkte
4.549
In der Tat, da gibt es massenhaft Beiträge.
Mir ist schon klar, dass bei der Glaswolle einiges verbessert wurde. In die
Lunge sollte man diese Partikel nicht bekommen.
Auch Allergiker sind damit nicht gut beraten, geschweige denn Menschen, die
Hautprobleme haben.
Allein diese Gründe reichen schon aus, um Rockwool den Vortritt zu geben.
 
D
DimensionX
Registriert
22.04.08
Beiträge
11
Reaktionen
0
Punkte
14
Oh man... Danke erstmal für die ganzen Infos. Das Problem ist, dass wir hier im Norden einfach keine Proberäume gibt. Und noch weniger die man auch als Studio benutzen kann. Bin ratlos =)
 
M
MisterBurns
Registriert
08.08.06
Beiträge
286
Reaktionen
1
Punkte
308
Kenne das Problem leider, aber mit der Laube kansst dus vergessen. Is nur vertane Zeit. Wenns nichts zu mieten gitb, irgendwelche Kellerräume umfunktionieren? Bunker? Jugendhäuser?
 
vanHelsing
vanHelsing
Registriert
26.01.07
Beiträge
223
Reaktionen
46
Punkte
365
@Mika

Danke für die Klarstellung, darauf hat meine Frage auch gezielt, aber ich befürchte, gegen die ganzen mittelalterlichen Mythen kann man einfach nichts machen.

Glaswolle ist ungesund, Rockwool ist viel gesünder, Eierkartons und Noppenchaum sind super zum Schalldämmen und küssen macht schwanger. Der Quatsch ist einfach nicht auszurotten, obwohl das ganze Internet voll ist mit Studien anerkannter Institute und Gegenbeweisen. Aber "hab mal gehört, dass..." zählt immer doppelt. ;)

Schönes Wochenende an alle. :)

P.S.: Und wer Glaswolle ohne Schutzhandschuhe und in unbelüfteten Räumen verarbeitet, ist selber schuld. Abbeize tötet ja auch niemanden, so lang das Zeug in der Flasche ist.
 
vanHelsing
vanHelsing
Registriert
26.01.07
Beiträge
223
Reaktionen
46
Punkte
365
C
Chigolo
Registriert
29.11.07
Beiträge
117
Reaktionen
0
Punkte
132
die begründung? ganz einfach, hitzebeständiger, besseres Material da Dämmung etwas höher als bei Glaswolle ist...... außerdem ebssere Verarbeitung und schäflich sind beide, allerdings kratzt glaswolle mehr als rockwool,.... man sollte schon augenschutz und maske tragen und handschuhe aber is ja eh klar denk ich...

aber wie meine Vorredner auch schon sagten.... da werden sämtliche Geräte hops gehen... lieber anderen Raum nutzen
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
252
moonbooter
moonbooter
Robertl
Antworten
11
Aufrufe
3K
DrunkenDunken
DrunkenDunken
S
Antworten
26
Aufrufe
6K
SchmidtsKater
S
baumskie
Antworten
4
Aufrufe
67
Marcusssi
Marcusssi
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben