Laptop Soundkarte

  • Ersteller BBMeikel
  • Erstellt am

BBMeikel
BBMeikel
Registriert
22.07.02
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Punkte
26
Bei meinem schönen neuen Laptop habe ich bei Interner Sounderzeugug störungen bei Festplatten Aktivität. Ist das Normal? Da ich meine Musik sowieso über Externe Soundkarte mit A/D aufnehmen Möchte ist das Prob. eigentlich keines. Stören tut es aber trotzdem. Was denkt Ihr?
 
birdseedmusic
birdseedmusic
Administrator
Teammitglied
Registriert
13.04.02
Beiträge
7.295
Punkte Reaktionen
1.543
Punkte
25.611
humanoid
humanoid
Administrator
Registriert
13.04.02
Beiträge
366
Punkte Reaktionen
3
Punkte
741
Welche externe Soundkarte verwendest Du ? Was hast Du damit für Erfahrungen ?
 
popsta
popsta
Administrator
Registriert
14.04.02
Beiträge
6.260
Punkte Reaktionen
29
Punkte
52.347
hi bbmeikel,

ob die ua-5 in deinem laptop auch 100% störungsfrei funktioniert, kann man nicht ohne weiteres beantworten. vom hersteller wird schonmal ein intel chipset empfohlen, und solche infos solltest du ernst nehmen.
außerdem sollte eine externe usb soundkarte immer eine externe spannungsversorgung haben, da die spannundsversorgung der laptops (mit angeschlossenen netzteil) nie richtig gut gesiebt sind.
mfg
popsta
www.homerecording.de
www.soundsamples.de
 
BBMeikel
BBMeikel
Registriert
22.07.02
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Punkte
26
mein laptop hat eine AMD 1800 XP CPU.
welches System könntest Du da empfehlen?

Die Preislage vom ua-5 wäre schon OK.
 
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Punkte Reaktionen
40
Punkte
5.086
Guck Dich doch mal bei RME um. Die Hammerfall ist so ziemlicher Standard, nicht nur im Laptopbereich. RME führt auch Karten im PCMCIA-Format. Ich kenne mich da selber leider nicht so aus, aber Popsta tut es.
 
popsta
popsta
Administrator
Registriert
14.04.02
Beiträge
6.260
Punkte Reaktionen
29
Punkte
52.347
hi zusammen

@randomrecords... thx für das kompliment, aber bezüglich laptop und soundkarte habe ich auch noch nichts in der praxis getestet.

@bbmeikel
hier die RME PCMCI CARTE und hier die WANDLEREINHEIT. zusammen kostet´s allerdinds etwa 1000 euro!

preiswerter ist das MOTU 828 per firewire anschluss... 900 euro

von ego sys eine preiswertere alternative findest du HIER ... ca. 500 euro
a
lles andere hat usb, ist preiswerter... aber bei wem funktioniert das ohne probleme????

<b>HAT JEMAND ERFAHRUNGEN MIT USB UND LAPTOPS??? </b>

vorher werde ich keine empfehlung bezüglich usb audio rausgeben!

mfg
popsta
www.homerecording.de
www.soundsamples.de
 
BBMeikel
BBMeikel
Registriert
22.07.02
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Punkte
26
Vielleicht sollte ich mal darlegen was ich machen möchte.

Ich möchte bis 6 - 8 Spuren nacheinnander Aufnehmen.

Drumspur, Bass, Gitarre und Gesang. Mehr nicht.
Vielleicht reicht ja da etwas kleineres???
 
N
NULL
Guest
Also ich hab mir gerade das EMI 6/2 für mein Laptop gekauft. Es ist ein USB Audiointerface mit 96Khz 24Bit. In Verbindung mit Logic funktioniert es wunderbar, vor allem wegen dem schnellen EASI Treiber von Emagic. Sehr geringe Latenzen haben mich überrascht und die Wandlerqualität ist Sahne. Du hast 6 inputs und 2 Outputs. Mußt du mal testen!
Fazit: Sehr empfehlenswert im Preisbereich bis 500 €. PS: Es kostet 349 €.
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
60
Aufrufe
1K
Chribu
Chribu
V
Antworten
4
Aufrufe
151
SteinHal
SteinHal
J
Antworten
8
Aufrufe
436
jmbmelodies
J
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben