Information ausblenden

Kyrie (80s pop) wip

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Ishido, 17.02.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608


    typischer sonntag nachmittags kram, aber ich find das bis hierher ganz nett

    intro/chorus/vers und bridge mal angelegt...muesste dann natuerlich noch gesang drauf, aber da ich bis jetzt keine idee.

    ist das "80er" gefuehl da, oder muss ich da noch drehen?
     
    Ishido, 17.02.19
    #1
    Hyp, Kollege, stereolli und 2 andere bedanken sich.
  2. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    hat ja beim ersten posten nicht gerade viel liebe erzeugt, war aber wohl auch besser so

    jetzt hat sich das in eine mischung aus "men at work" und "phil collins fuer arme" gewandelt....mix und arrangement sind noch extrem rough, aber so langsam kommt das zusammen

    feedback wie immer willkommen
     
    Ishido, 03.03.19
    #2
  3. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.274
    51274
    definitiv :-D

    Nur das die Songs damals nicht so lautgeprügelt waren. Ernsthaft, das klingt derbe an der Grenze für mich, ich höre über Kopfhörer ab, da ist das ganz schön heftig.

    Edit: höre es noch mal und finde es nicht mehr zu noisy :-D hatte alles auf volle Umme und die Kopfhörer haben schlapp gemacht
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.19
    holgi, 03.03.19
    #3
    Ishido bedankt sich.
  4. melody

    melody

    Registriert seit:
    25.11.06
    Punkte:
    1.491
    1491
    Ich erinnere mich gerne an die "80-er" :)

    Auf meinem Laptop klingt der Gesang eher im Hintergrund, d.h. Instrumente sind präsenter als der Gesang. Deswegen verstehe ich nicht immer den Text. Leider habe ich zur Zeit keine gute Abhörmöglichkeit.

    Den Song finde ich aber gut gemacht. Da kommt was 'rüber, fühle mich in die "80-er" versetzt. Gefällt mir!
     
    melody, 03.03.19
    #4
    Ishido und Dodo_I bedanken sich.
  5. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.103
    18103
    die idee ist super! für mich darf die snare und der gesang lauter.
     
    leary, 03.03.19
    #5
    Ishido bedankt sich.
  6. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    danke...gesang haben wir heute nur auf die schnelle gemacht. und mit dem sound der snare bin ich eh noch nicht ganz im reinen
     
    Ishido, 03.03.19
    #6
  7. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.103
    18103
    in welcher daw arbeitest du?
     
    leary, 03.03.19
    #7
  8. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Jo klingt nach 80er, wie gesagt Gesang, die Snare etwas mehr Körper verpassen dann ist die Präsent genug.
    Der Bass ist übertrieben das dröhnt ja schon bei mir auf KH, der zu heftig, man FX Sounds sind zu laut.
    Wolltest beim lufs Wert schummeln wa :D
    Kurz gesagt die Balance ist noch nicht stimmig, ansonsten scheint das ein netter Song zu werden den man gut in die 80er Jahre packen kann.
    Erinnert etwas an Limal - Never Ending Story kam mir jetzt zumindest spontan in den Sinn.
     
    Gel Mitglieder 86341, 03.03.19
    #8
    Ishido bedankt sich.
  9. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.125
    52125
    Schöner Song. 80s Feeling 100% getroffen, was Sounds und Arrangement angeht. Der Gesang klingt nicht ganz so 80s, ich frage mich nur warum. Vielleicht zu dry? - Ich habe während ich dies schrieb, etwas YT 80s Zeug gehört, Wham, Rick Astley, Whitney. Ich denke der Gesang könnte mehr Modulation z.B. sowas wie Dimension D und nen amtlichen Schwung LX480 vertragen. Das ist aber natürlich nur Meckern auf höchstem Niwwoh.
     
    muffy, 03.03.19
    #9
    Ishido bedankt sich.
  10. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    studio one


    an alle anderen: danke erstmal :)
     
    Ishido, 03.03.19
    #10
  11. wellmusicinema

    wellmusicinema Bedroomproducer

    Registriert seit:
    01.07.18
    Punkte:
    163
    163
    Ich stimme da @muffy zu, an sich schönes 80er-Feeling, aber hier und da evtl. noch etwas Modulation (Chorus/Flanger etc.) - man denke da z.B. so an "In The Air Tonight".
     
    wellmusicinema, 04.03.19
    #11
    Ishido bedankt sich.
  12. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.103
    18103
    Einfach nur 80s nachmachen wäre ja auch nicht cool. So wie es klingt, mag ich es.
     
    leary, 04.03.19
    #12
    Ishido bedankt sich.
  13. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    jetzt hast du mich angefixt.....der original dimension D liegt bei knapp 1200 gebraucht. taugt die UAD variante was?
     
    Ishido, 05.03.19
    #13
    muffy bedankt sich.
  14. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.103
    18103
    Ja voll super. Leider fehlt aber ein dry/wet Regler.
     
    leary, 05.03.19
    #14
    Ishido bedankt sich.
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.125
    52125
    Ja, finde ich sehr gut. Und es gibt ja immer noch AUX / Sends...^^
     
    muffy, 05.03.19
    #15
    Ishido bedankt sich.
  16. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    ok....dann schau ich mir das UAD teil mal an. sowas kann man ja immer gebrauchen
     
    Ishido, 06.03.19
    #16
  17. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    so...track ist jetzt in voller laenge

    noch nichts gemischt, vocals brauchen hier und da ein bisserl tuning, aber alles in allem bin ich soweit zufrieden
     
    Ishido, 07.03.19
    #17
  18. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    spielt hier irgendjemand in der community saxophon, und haette lust, bei dem track mitzumachen?
     
    Ishido, 08.03.19
    #18
  19. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.592
    14592
    Iiiih! Das klingt schon fast Stockaitkenwatermanisch! :D
     
    Glutamatjunkie, 08.03.19
    #19
    Ishido bedankt sich.
  20. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    ja, ja...rick astley. aber nach "lemon tree"kam von dem ja nix mehr :D
     
    Ishido, 08.03.19
    #20
    muffy bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.