Information ausblenden

Kurzweil pc3 k8 statt Native Instruments Komplete Ultimate ??

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von strgaltentf, 18.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. strgaltentf

    strgaltentf Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.08
    Punkte:
    101
    101
    Hallo liebe Musikfreunde und Produzenten, hier wieder einmal eine tolle Frage ! :O

    Derzeit geht es mir um die Auswahl zwischen Kurzweil pc3 K8 als Workstation oder Native Instruments Komplete Ultimate .


    Mir gehts hierbei eigentlich nur um die Qualität der Sounds.

    Frage : Erziele ich mit dem Kurzweil als Hardware einen besseren volumin. Sound als mit Native Instr. Komp. Ultimate 8 ??

    Mir ist klar dass der Native Ultimate 8 mehr Sounds bietet aber bei dem Kurzweil gefällt mir die Tastatur ziemlich gut und die Sounds sind ziemlich fett..

    Ein 88Tasteninstrument bräuchte ich sowieso also 2500 euro für den Kurzweil und auf NI Komp. Ul. 8 verzichten oder günstigeres Key kaufen und das NI Paket dazu ???


    Danke und hoffe ihr habt viele gute Vorschläge
     
    strgaltentf, 18.07.12
    #1
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    37.316
    37316
    Gegenfrage:

    Soll ich mir eine Segelyacht oder einen Umzugs-LKW kaufen?

    Du vergleichst gerade sowas von Äpfeln mit Birnen...

    Sinnvoll kann man darauf nur antworten, wenn Du Details in Bezug auf die Verwendung (Live/Bühne/Studio - Musikrichtung - Hauptkeyboard oder Zweitkeyboard - Bandbesetzung) verrätst.

    Ehrlich gesagt würde ich mir den Kurzweil
    1. erst nach ausführlichem Antesten und
    2. nur für Live auf der Bühne antun.

    Die Tastaturen in den Kurzweils sind glaube ich (ohne Gewähr!) Fatar-Tastaturen. Die könntest also mal die Studiologic-Teile als Einspielkeyboard testen.




    Clemens
     
    clemenserwe, 18.07.12
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.