Information ausblenden

Innenmaß Höhe Rack

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von RuvStyle, 12.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RuvStyle

    RuvStyle Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    170
    170
    Ich bin gerade dabei mir ein DIY-Rack zu planen und möchte gerne von Euch wissen wie ihr denn die Innenbemaßung für die Höhe festgelegt. 1 HE=44,45mm, ist klar. Heißt das dann bei 13 HE, dass meine Höhe innen 578mm wären oder ist es sinnvoller da noch ein paar mm dazuzugeben (dann etwa 580mm oder 583mm)?

    Es soll bündig sein und auf keinen Fall die 13tge HE wegen schlechter Planung verloren gehen.

    Rackschienen sind die A&H 6162.
     
  2. ralvieh77

    ralvieh77

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    2.970
    2970
    High,

    Du solltest auf alle Fälle noch Platz für Luftzirkulation zur Kühlung planen.


    Greetz RALVIEH
     
  3. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.181
    11181
    Manchmal stehen auch die Umterlegscheiben etwas über. So dass die Geräte scon mal 1 - 2 mm. Distanz zu einander haben. Ist aber nur bei 1 - 2 HE-Geräten der Fall. Ab 3-HEs sind die Schrauben nicht mehr am Rand .
     
  4. RuvStyle

    RuvStyle Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    170
    170
    Hinten bleibt das Rack zu 80 Prozent offen. Dort kommt dann eine Kabelführung hin, welche gleichzeitig noch halt gibt, da diese die Seitenteile zusammenhält. Unten kommen Lüftungslöcher rein. Oben evtl. auch eins, welches mit Stoff überzogen wird. So etwa im Versa-Rack-Stil nur aus Multiplex.

    Sollte dann für eine Luftzirkulation reichen, oder?

    In meinem bisherigen Rack ist vorne alles passgenau, aber das hat auch "normale" Schienen. Nach allem was ich gelesen habe, halte ich die 6162er für den Selbstbau geeigneter.

    Falls noch etwas an Zuagabe hinzukommen sollte, wieviel würdet ihr mir da empfehlen? Was sind da Eure Erfahrungen?
     
  5. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.181
    11181
    Wenn du über dem oberstem gerät noch 2 HEs Platz lässt, kann die Luft gut weg und wenn du an die Frontplatte noch eine Lampe machst, sieht das auch noch gut aus.
     
  6. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    es geht ja auch um ein bissl luft zwischen den geräten.. brauchen nicht alle, aber es gibt schon da ziemliche 19" rackheizungen...
     
  7. RuvStyle

    RuvStyle Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    170
    170
    Ja, Wandler und vor allem Röhren können schon gut Hitze erzeugen, aber wenn ich nun das Versa auf Bildern sehe ist dort alles passgenau.

    Ich habe vor das Ganze mit 2x13 HE zu bauen und da hätte ich eh noch 5 HE am Schluss über. Es wird ja auch nicht das einzige Rack in meinem Studio sein. Das Alte soll jetzt aber auf jeden Fall raus, da es meine Abhörsituation extrem verschlechtert.

    Ich hätte es also schon gerne vorne bündig und würde dann lieber noch ein, zwei Entlüftungsblenden reinsetzen. Müssten das dann 13 HE sein oder 13 HE+x mm?

    Lampen sind schon an meinem Furman dran und deswegen kommt diese Option für mich dann nicht in Frage. Trotzdem Danke für den Tipp.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.