[ Indie o. Reggae ?] andere Zeit


G
Gel Mitglied 86343
Guest
Neue Reggae-version 🇯đŸ‡Č
Mit einem freundlichen Go vom Textauthor prĂ€sentiere ich die Strophe und den Refrain von der anderen Zeit. Danke fĂŒr jede Antwort.
eher IndieđŸ‡ș🇳
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
rho
rho
Registriert
07.02.09
BeitrÀge
937
Reaktionen
1.170
Punkte
5.097
Dein Wunsch ist mir Befehl. Blasphemie! Plagiat! Scheiße!
Nee, SpĂ€ssle. Den Rhythmus finde ich bereits in dem kleinen HĂ€ppchen etwas ermĂŒdend. Die harmonische Wendung bei der Wiederholung von "Es war ne andere Zeit" gefĂ€llt mir. Ich verstehe jedoch nicht, weshalb es im Text "Zwischentönen" statt "Zwischentöne" heißt, aber das gehört wohl eher in den Text-Fred.
 
G
Gel Mitglied 86343
Guest
Dein Wunsch ist mir Befehl. Blasphemie! Plagiat! Scheiße!
erschien mir dann doch zu provokant, aber Danke schön fĂŒr die Rezitation! (Wache Geister will ich rufen;-)
Die harmonische Wendung bei der Wiederholung
oh, eine Überraschung. Dachte, dies sei zu verwegen.
Den Rhythmus finde ich bereits in dem kleinen HĂ€ppchen etwas ermĂŒdend.
Uh, und Reggae magst aunet.
Ich verstehe jedoch nicht, weshalb es im Text "Zwischentönen" statt "Zwischentöne" heißt, aber das gehört wohl eher in den Text-Fred.
Die Stelle ist ein Glanzpunkt in meinen Augen. Den Zwischenton oder den Plural davon kennt jeder. Doch was ist das fĂŒr ein Erlebnis, zwischen den Tönen zu stehen?
 
rho
rho
Registriert
07.02.09
BeitrÀge
937
Reaktionen
1.170
Punkte
5.097
FĂŒr mich ist "Zwischentönen" v. a. ein Akkusativ, der etwas verloren in der Gegend rumsteht.
Und wenn mir einer gesagt hÀtte, dass es ein Reggae ist, hÀtte ich es bestimmt gemocht ;)
 
S
samdabam
Registriert
03.11.06
BeitrÀge
525
Reaktionen
249
Punkte
1.366
Ich verstehe das mit den ZwischentöneN auch nicht
sehe das wie @rho

zur Musik:
Der Refrain ist fĂŒr mich noch nicht „da“. Ich höre da noch eine Art hookiger B-Chorus, gern nur instrumental. Aber ist ja schon Mal ne Basis!
 
G
Gel Mitglied 86343
Guest
Ich verstehe das mit den ZwischentöneN auch nicht
sehe das wie @rho
Niemand soll verstehen. Aber eine Sichtweise zu akzeptieren, die zur gleichen Zeit zwei unterschiedliche Definitionen oder Werte zulÀsst, sollte man von jedem Menschenfreund erwarten können.
Der Refrain ist fĂŒr mich noch nicht „da“. Ich höre da noch eine Art hookiger B-Chorus, gern nur instrumental. Aber ist ja schon Mal ne Basis!
klasse Ansatzpunkt, der auch den eigenen Eindruck bestĂ€tigt. Wußte gar nicht, dass der SamdabamsonbĂ€r auch was von Musik versteht, hehe. :rolleyes:
 
G
Gel Mitglied 86343
Guest
rho
rho
Registriert
07.02.09
BeitrÀge
937
Reaktionen
1.170
Punkte
5.097
ICH MAGS! ICH MAGS! ICH MAGS JA!
Aber mit deinen 16tel HiHats tu ich mich als Reggae schon schwer. Nein, was sage ich, Ă€hm, sie erweitern meinen Reggae-Horizont 😇
Edit: Aber beim zweiten Hören ist mir Jah selbst erschienen und es ward Reggae, rein und klar.
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gel Mitglied 86343
Guest
beim zweiten Hören ist mir Jah selbst erschienen und es ward Reggae, rein und klar.
und Selassie war auch da? :) fein! ohne deine Aussage wÀre ich auch nicht soweit gekommen.

ĂŒbrigens fehlt noch jemand fĂŒr den Gesangspart. NatĂŒrlich sollte es jemand sein, der Reggae mag, so wie du z.B. ;)

ed. die Hihat ist anfangs schon was scharf. muss eher wie im Chorus klingen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: rho

Ähnliche Themen

stonyroad
Antworten
14
Aufrufe
436
stonyroad
stonyroad
MidiEditor
Antworten
2
Aufrufe
122
MidiEditor
MidiEditor
popnapp
Antworten
14
Aufrufe
294
popnapp
popnapp
 

Oft gelesene Themen

Oben