Information ausblenden

Ich komme nicht weiter!Ist der Eq und Kompressor bei der Vocal so gut gemacht?!mit screenshot

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von loki1982, 19.10.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. loki1982

    loki1982 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.08
    Punkte:
    1.062
    1062
    Ich komme nicht weiter!Ist der Eq und der Kompressor bei der Vocal so gut gemacht?!?!

    Hab euch auch mal ein paar screenshots gemacht was ich probiert habe:


    1:

    Als erstes hab ich Störfrequenzen gesucht und versucht zu dämpfen

    2:

    Hab ich den Rvox Kompressor versucht einzusellen

    3:

    habe ich "klangfärbend" frequenzen breitbandig angehoben und auch abgesenkt


    Diese Schritte habe ich bis jetzt gemacht, aber das Ergebniss gefällt mir noch nicht so richtig!Was könnte ich da falsch gemacht haben!?!?

    Würde mich freuen wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!!

    Die Spuren:

    Beat, Stimme(unbearbeitet),Stimme(bearbeitet), "kurzer test mix"


    http://www.file-upload.net/download-1190833/abmischen.rar.html

    (2,5mb) gepackt



    Vielen Dank schonmal

    mfg Loki1982
     

    Anhänge:

    loki1982, 19.10.08
    #1
  2. loki1982

    loki1982 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.08
    Punkte:
    1.062
    1062

    Anhänge:

    loki1982, 19.10.08
    #2
  3. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.271
    24271
    Respekt!

    Waves und Oxford Plugins hätte ich auch gerne zum Einarbeiten (gehabt)!

    Schön, wenn man viel Geld hat!
     
    MountainKing, 19.10.08
    #3
  4. loki1982

    loki1982 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.08
    Punkte:
    1.062
    1062
    Hast du vielleicht eine idee was da schief gelaufen ist!?!?
     
    loki1982, 19.10.08
    #4
  5. SiggiO

    SiggiO

    Registriert seit:
    30.05.07
    Punkte:
    330
    330
    Ok, ich hab hier auch mal ein Vorschlag wie du es vesuchen kannst. Mit dem Shelving Eq vielleicht ein bisschen aufpassen... Dannach sche komprimieren z.B. so wie aufm Bild oder noch geiler ist ne "Fairchild 670" emulation oder so was, hab ich aber leider selber nicht.
    Ingesamt sieht man bei dir im ersten Bild das du dort viel gecuttet hast wo der Grundtonbereich ist, da kling die Stimme hinterher logischerweise dünn. Im Bereich um 800 kHz ist der Nasale "Soundanteil" den ich hier im Beispiel rausgezogen habe...

    Edit: Klar nicht allgemein auf alles anwedbar aber, in die Richtung gehe ich normalerweise... je nachdem was sonst noch im Song ist...
     

    Anhänge:

    SiggiO, 19.10.08
    #5
  6. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.495
    6495
    Du hast einfach zuwenig Erfahrung - den EQ muß man leider "mit den Ohren" einstellen damit dass funktioniert muß dein Gehör erst geschult werden.
    Das ganze setzt auch ein Monitoring voraus dass selbst nicht allzustark färbt.

    Wenn du mit dem EQ so stark herumnudeln mußt ist bei der Aufnahme etwas schiefgelaufen. Im Normalfall sollte bei deinen Screenshots der Oxford EQ ausreichen.
     
    human_ray, 19.10.08
    #6
  7. loki1982

    loki1982 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.08
    Punkte:
    1.062
    1062
    danke für die hilfe!!!
     
    loki1982, 19.10.08
    #7
  8. videotape

    videotape

    Registriert seit:
    13.07.08
    Punkte:
    158
    158
    Wie deine EQ-Einstellung aussieht, das ist völlig irrelevant; es zählt, wie sie klingt. Und richtig oder falsch gibt es auch nicht, es kommt auf dein jeweiliges Ziel an. Du tust dir also den größten Gefallen, wenn du die Plug-Ins verkaufst, das Geld in Raum und Abhörsystem investierst und dann selbst hörst.

    Ach ne, warte. Irgendwo ist da der Wurm drin.
     
    videotape, 19.10.08
    #8
  9. loki1982

    loki1982 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.08
    Punkte:
    1.062
    1062
    Ich habe die Yamaha Hs50M sind die nicht gut?!!?
     
    loki1982, 19.10.08
    #9
  10. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Nicht in dem Sinne schlecht, aber warum kaufst Du Dir solche Einsteiger Teile, die nur 20€ teuer sind als Dein EQ?!?

    Ansonsten stimme ich den anderen zu: Deine Einstellungen anhand von Screenshot zu beurteilen ist sinnlos. "Seht mal das Foto von meinem Mehl - meint Ihr, der Kuchen wird schmecken?"
     
    DarthFader, 19.10.08
    #10
  11. videotape

    videotape

    Registriert seit:
    13.07.08
    Punkte:
    158
    158
    Ich formulier's noch deutlicher: Wenn du dir die Plug-Ins tatsächlich gekauft hast, dann war's eine sinnlose Geldanlage, die in einer ordentlichen Abhöranlage und guten Raumakustik besser investiert gewesen wäre. Wenn du sie dir nicht gekauft hast, dann solltest du das Zeug schleunigst loswerden und mit dem mitgelieferten EQ deines Sequencers arbeiten. Und deine Raumakustik verbessern. Die HS50 sind nicht allzu übel, da sollte man eine Stimme schon ordentlich bearbeiten können, aber man braucht die Erfahrung, die Probleme tatsächlich zu hören.

    Glaub mir: Ohne Erfahrung und gute Monitore, aber mit 'nem Sonnox-EQ ist Mischen wie Schreinern ohne Hände und Augen, aber mit einer High-Tech-Säge. Kommt - wahrscheinlich - nicht viel dabei raus!
     
    videotape, 19.10.08
    #11
  12. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.111
    20111
    Ein Schelm wer bei so einer professionellen Anwendung was anderes denkt. ;)
     
    Wolfgang, 19.10.08
    #12
  13. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.662
    88662
    Antwort wurde gegeben :closed:


    Der grund für das "Closen" ist folgender:

    Ich habe den Thread ersteller jetzt schon in diversen von ihn erstellten beiträgen darauf hingewiesen das: Hey Leute, wie gehts euch, sagt mal wie stelle ich am besten den EQ bei meinen Song ein, ich komme da irgendwie nicht weiter.. kein Threadtitel ist!



    Gruss...


    P.s. Ich werde in zukunft ALLE Threads von ihm sofort schließen die solche überschriften haben!
     
    Lacunaflow, 19.10.08
    #13
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.