Information ausblenden

Heimarbeit bei Steinberg wg Corona

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Vast, 20.03.20.

Schlagworte:
  1. KnusperHouse

    KnusperHouse Tonmensch

    Registriert seit:
    06.10.20
    Punkte:
    104
    104
    Na, nicht das wir uns da falsch verstehen. Ich finde die Situation auch echt blöd. Deswegen sagte ich ja, dass ich Glück hatte. Und Support setzt ja nun regulär und normalerweise kein Glück voraus. Bei mir hat es sich auch erst Donnerstag durch Umwege und Zufall ergeben, dass sich meine Fragen beantwortet haben. Bis dahin habe ich ziemlich dämlich und verständnislos in die Röhre geguckt.

    Steinberg kann nichts für's Home-Office. Das ist klar. Aber wenigstens eine automatisierte Antwort aufs Ticket, oder zumindest direkt ein Hinweis auf der Supportseite, dass Anfragen derzeit nicht, oder nur mit erheblicher Verzögerung beantwortet werden können, wäre das Mindeste, was zu erwarten wäre.

    Da habe ich mich in meinem ersten Post nicht deutlich genug ausgedrückt.
     
    KnusperHouse, 17.01.21
    #21
    Vast bedankt sich.
  2. Undress

    Undress

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    1.310
    1310
    Nee, nee , wir haben uns nicht falsch verstanden. :)

    Also seit dem 17.12. hab ich keinerlei Reaktion auf mein Anliegen bekommen. Find es tatsächlich unverschämt, so mit Kunden umzugehen.
    Weiß auch einfach nicht mehr, was ich denen schreiben soll, außer dass sie den bescheidensten Support bieten, den ich jemals irgendwo erhalten habe. Bzw. einfach gar keinen! :D
    Und offensichtlich bin ich damit nicht allein.

    Wenn ich mir überleg, wie kulant und freundlich und schnell mir von bspw. Focusrite, sogar aus dem fernen England, geholfen wurde.

    Ich hab halt einfach nichts zu dem Verursachen des Problems beigetragen - einfach so aus heiterem Himmel spinnt das Programm und Steinberg sagt mir: uns egal - lös das doch mal selber, auch wenn du nix dafür kannst. Korrekte Haltung.

    So, ausgejammert. ;)

    Viele Grüße,
    Undress
     
    Undress, 21.01.21
    #22
    KnusperHouse bedankt sich.
  3. KnusperHouse

    KnusperHouse Tonmensch

    Registriert seit:
    06.10.20
    Punkte:
    104
    104
    Naja, ich habe Spaßeshalber mein Ticket einfach mal offen gelassen, um zu schauen wie lange es dauert, von offizieller Stelle mal Antwort zu bekommen. Bis heute immer noch nichts.

    Vor 4 oder 5 Tagen hatte ich eine E-Mail an einen anderen Software-Anbieter geschrieben, bei dem ich Kunde bin (Soundly) und die haben innerhalb von nichtmal 5 Stunden reagiert. Mehrfach sogar, da ich noch Nachfragen hatte. Nun gut, die sitzen auch nicht in Deutschland. Wobei das natürlich auch kein Argument dafür ist, nichtmal eine allgemeine Info bzgl. Verzögerungen im Support rauszuhauen.

    Wat will man machen...

    :D
     
    KnusperHouse, 21.01.21
    #23
  4. Undress

    Undress

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    1.310
    1310
    ...und, ist bei deinem Ticket was passiert?
    Bei mir sind es jetzt 51 Tage, dass Steinberg meine Supportanfrage vorliegen hat. Kein einziges Wort, als Reaktion.
     
    Undress, 06.02.21
    #24
    KnusperHouse bedankt sich.
  5. KnusperHouse

    KnusperHouse Tonmensch

    Registriert seit:
    06.10.20
    Punkte:
    104
    104
    Juten Morjens!

    Gute Frage.... direkt nochmal im Steinberg-Support nachgesehen... hätte ja sein können, dass ich die E-Mail übersehen habe (*hust)...
    öööhhhhmmm... nö.

    :altweise:
     
    KnusperHouse, 06.02.21
    #25
    Undress bedankt sich.