Information ausblenden

Hat jemand die Fame 1050AM?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von MartyK, 26.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    Hi,

    hat hier jemand die Fame 1050AM oder kann zu den Aktivmonitoren etwas sagen?
    Ich habe gestern mal eine Anfrage an einen Studio-Besitzer gestellt, der mir schrieb, dass diese Monitore nur als kleine Nebenabhöre im Aufnahmeraum benutzt werden und als ernstzunehmende Abhöre nicht unbedingt zu empfehlen sind.
    Ich wollte diese Boxen aber kaufen, weil mir die Fame 1060AM zu fett sind. :/

    Grüße

    Marty
     
    MartyK, 26.07.08
    #1
  2. Ewert

    Ewert

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    der erzählt quatsch, ok, bei den 10/50ern mag er recht haben...:)aber

    die 10/60er zu fett????

    wie ist dein raum, wie grpß ist dein stereodreieck?

    ich habe die selber, mein zimmer ist ca 18 qm2 groß, mein stereodreieck hat eine kantenlänge von ca 1.00m.

    dazu läuft noch ein subwoofer, auch von fame, über den die boxen dann gekreuzt werden..

    wenns denn die 10/50er sein sollen empfehle ich dir DRINGEND, dir den dazugehörenden subwoofer kaufen. die 50er kommen einfach nicht tief genug..

    nichtsdestotrotz retae ich dir zu den 10/60ern, weil du dort die kreuzung zum sub so einstellen kannst, dass es rund klingt. (Weiche bei 70)

    der sub kostet nochmal so 130 euro, aber wie gesagt, bei 10/50ern du kommst um den nichht herum. (eihgentlich nichtmal bei den 60ern:))

    die fames sind in ihrem preisbereich erstklassige boxen. gute wahl.

    hol dir die 60er und glaub mir einfach:)
    ...du wirst es sehen-
     
    Ewert, 26.07.08
    #2
  3. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Netter Rechtschreibfehler in der Artikelbeschreibung der 1060er:
    Kommen die aus Frankreich?

    Sorry für OT

    Gruß Stephan
     
    stevo, 26.07.08
    #3
  4. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Hab ich. Mir gehen die ohne Subwoofer tief genug, kommt auf die Musik an. Und auf den Geschmack. Ich mag zu tiefe und fette Bässe nicht unbedingt, was für Sound willste denn aufnehmen?
     
    Ichplatzgleich, 26.07.08
    #4
  5. Ewert

    Ewert

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    ja, für klassische lautenmusik reichen die.

    für mehr aber auch nicht.
    alles eine frage des eigenen anspruches.

    du musst es wissen:)
     
    Ewert, 26.07.08
    #5
  6. Ewert

    Ewert

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    @stevo: fame ist die (hier zu unrecht völlig unterrepräsentierte) hausmarke von musik produktiv.

    nix frankreich:D
     
    Ewert, 26.07.08
    #6
  7. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    näh, Music Store
     
    Ichplatzgleich, 26.07.08
    #7
  8. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    @Ewert:

    Ich weiß, dass du mit den Fame 1060AM zufrieden bist - habe ja den Thread über diese Boxen gelesen. ;)

    Der Studiomensch bezog sich ja auf die 1050AM.

    Ja, für meinen Schreibtisch (auf dem müssen die Boxen Platz finden) sind die 1060AM (die ich doch schon habe) eindeutig zu fett.
    Auf dieser Seite ist ein Bild zu sehen, auf dem die Fame-Boxen neben meinem betagten CRT-Monitor zu sehen sind. Die wirken dann quasi erschlagend.

    Mein Zimmer ist ca. 16 qm groß. Ich möchte mir auch keinen neuen Tisch kaufen, weil ich mit meinem Ikea-Schreibtisch sehr zufrieden bin.

    Was den Bass betrifft:
    Lt. Angaben von Musicstore haben die Fame 1050AM eine Frequenzbandbreite von 65-20000 Hz, während die 1060AM schon bei 50 Hz anfangen.
    Machen diese 15 Hz im niedrigen Frequenzbereich so viel aus?
    Ich muss dazu sagen, dass meine PC-Boxen einen gar nicht mal so üblen Bass haben - dementsprechend klobig sind sie auch im Vergleich zu anderen PC-Quäkern, die eher auf Design hin optimiert sind.
    Und die Fame 1050AM sind dann auch noch etwas größer - ca. 3 cm mehr in der Breite und in der Tiefe ca. 8 cm. Außerdem fällt die obere Seite meiner Trust Soundwave nach unten ab:
    [​IMG]

    Sollte mir der Bass nicht ausreichen, kann ich ja immer noch einen Subwoofer dazukaufen. Oder ist es wichtig, die von Musicstore zu holen, weil die auf die Fame-Boxen abgestimmt sind?
     
    MartyK, 26.07.08
    #8
  9. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    Cool! Nun, ich möchte Pop - im weitesten Sinne - machen. Vom Stil her Depeche Mode, Madonna, Faithless, The KLF, Coldplay. Also auch Dance/House/Trance.
    Hast du vielleicht mal einen Song oder mehrere mit den Fame 1050AM gemacht? In deinem Profil konnte ich leider nichts finden.
     
    MartyK, 26.07.08
    #9
  10. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Nuja, dann wärste mit 'nem Subwoofer vielleicht doch nicht schlecht beraten.
     
    Ichplatzgleich, 26.07.08
    #10
  11. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    Hm. Kann ich dann irgendeinen nehmen? Und kennt jemand die Maße des Subwoofers FAME 508? Bei Musicstore sind die nicht aufgeführt.
     
    MartyK, 26.07.08
    #11
  12. Ewert

    Ewert

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    ich würde definitiv den von fame nehmen, ersten wegen des unschlagbaren prei/leistungsverhältnis und zweitens weil sie wirklich auf die fames abgerstimmt sind.


    ich war mit meinen fames übrigenms auch voll zufrieden und meinte auch - sub woofer? f.u.c.k off!

    bis ich einen kaufte und es war der wahnsinn. wenn man nicht weiss, was man vermisst ist das ne tolle und billige sache:)

    ok, die 50er gehen anstatt von 50 nur auf 65 hz.
    zur orientierung: die tiefste e saite einer akustikgitarre liegt bei ca 83 hz.
    das tiefe "e" bei einem bass liegt bei ca 40hz.(edit:hab nachgeschaut, der tiefste ton eines 4 saiter basses liegt bei knapp über 40hz.)

    muß ich noch was sagen?du kannst dir also ausrechnen, wie weit ein (sub) bass runtergeht.
    mir wäre das zu knapp, ehrlich:)
     
    Ewert, 26.07.08
    #12
  13. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    @Ewert:
    Na, dann werde ich mir die dann wohl holen, wenn ich mit dem Bass der 1050AM nicht zufrieden sein sollte. Ich hoffe nur, dass der Kampfpreis bis auf Weiteres bestehen bleibt.

    Kannst du mir viellleicht mal die Maße mitteilen? ;)

    Weiß eigentlich jemand, wieviel Strom so eine Box bzw. ein Subwoofer verbrutzelt? Würde mich natürlich auch interessieren.
     
    MartyK, 26.07.08
    #13
  14. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    Hab gerade gesehen, die haben beim music store gerade welhe als retoure für 40€! zuschlagen!!
     
    Ichplatzgleich, 26.07.08
    #14
  15. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    5" Woofer mit 50w und 3/4" Titanmembran mit 25W
    Frequenzbandbreite: 65-20000 Hz bei +-3dB
    maximaler Schalldruckpegel: 106dB
    Crossover @ 2.2 kHz
    Maße: 178 x 260 x 256mm
    Gewicht: 9kg
     
    Ichplatzgleich, 26.07.08
    #15
  16. Ewert

    Ewert

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    nein, martyk

    die fames sind ein auslaufendes produkt und sind jetzt schon schwierig zu bekommen da eine neue serie von fame rauskommt.
    du musst dich scgnell entscheiden!
     
    Ewert, 26.07.08
    #16
  17. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    Hm. Für 40€? Können die für den Preis noch in Ordnung sein?

    Ich meinte übrigens die Maße für den Subwoofer, nicht für die 1050AM. ;)

    @Ewert:
    Vielleicht gibts für die neuen Subwoofer ja auch Kampfpreise? :)
     
    MartyK, 26.07.08
    #17
  18. Ichplatzgleich

    Ichplatzgleich

    Registriert seit:
    02.02.08
    Punkte:
    207
    207
    nee, sind bestimmt kaputt. mann, da ist garantie drauf!!!!!!
     
    Ichplatzgleich, 26.07.08
    #18
  19. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    Ja, ok, aber ich würde trotzdem gern die Maße haben!
     
    MartyK, 26.07.08
    #19
  20. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    @Ichplatzgleich:
    Ich sehe gerade, du meinst die Fame 1050AM, die es als Retour-Ware für 40 Euro gibt - ich dachte, du bezogst dich auf den angesprochenen Subwoofer.
    Nun, die 1050AM habe ich schon bestellt. Jetzt weiß ich nicht, ob ich die nochmal als Retour-Ware bestellen kann und die vorhergegangene Bestellung damit ungültig wird. Naja, und wegen 10 Euro...

    Ich muss dazu etwas weiter ausholen: Ich habe telefonisch veranlasst, meine 1060AM-Boxen abholen zu lassen. Ging lt. Callcenter-Mitarbeiter auch in Ordnung, zumal ich damit einverstanden war, 5 Euro mehr zu zahlen für die Abholung von UPS (macht Musicstore lt. Homepage erst ab >31,5 kg, also 3,5 kg mehr als die Fame 1060AM wiegen).
    Vorgestern bekam ich aber einen Brief von Musicstore mit einer DHL-Paketmarke. Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob der UPS-Mann am Montag trotzdem kommt und ob sich da was überschnitten hat.
     
    MartyK, 26.07.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.