Information ausblenden

Hat jemad Erfahrungen mit dem Tascam US-2400 gemacht?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Rossini, 02.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Rossini

    Rossini Themenersteller

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    Hallo liebe Cubasler,

    bin bei Thomann voller Entzücken über das Tascam US-2400 gestolpert. Mannomann, die Anzahl der Fader, die Bedienmöglichkeiten, und vor allem der Preis... 888 EURO - ich bin drauf und dran, das Teil zu kaufen. :)

    Würde von Euch gerne wissen, ob der eine oder andere das US-2400 schon einmal mit Cubase SX im Einsatz gehabt hat? Läuft das Gerät mit Cubase gut zusammen. Schon klar, dass man es nicht mit einem Houston vergleichen kann, der exakt auf das Programm abgestimmt war, aber es sollten schon alle Features einsetzbar sein, sprich Solo/mute, EQ-Fernsteuerung, freihändige Aufnahme über Fußschalter (warum auch immer...) und Punch-In/Punch-Out etc.
    Und geil wäre eben auch eine Digitale Anzeige über den Kanälen, auf der die Namen der Cubase-Spuren angezeigt werden.

    Hmm, bin mal gespannt wer von euch das Gerät hat... ;)

    Grüße,
    ROSSINI ;)
     
    Rossini, 02.03.06
    #1
  2. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    9.795
    9795
    Der Downtime-Seb hat schon damit rumgespielt und war glaube sehr glücklich...
     
    NiCKEL, 02.03.06
    #2
  3. coldplanet

    coldplanet

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    593
    593
    houston :D
    ja an die mackie control kommt das ding nicht ran aber für den preis ein schönes gerät um gain und so grundsätzliche elemente zu steuern. die kanäle kann man sich mit einem programm auf den pc display holen aber ich weis nicht ob das so toll ist
     
    coldplanet, 02.03.06
    #3
  4. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    18.137
    18137
    *Meld* Meinereiner hier hat seit 3 Wochen eins. Leider habe ich diesen Thread gerade erst gefunden, vielleicht hilfts Dir ja noch.

    Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten bin ich SEHR begeistert! Alles was Du geschrieben hast, funktioniert mit dem Teil auch. Allerdings erst ab der Firmware 1.31 und Cubase SX 2.2.35 (und höher).

    Was bisher nicht funktioniert (oder ich nicht hinbekommen habe ;)):

    - VST-Plugins per US-2400 steuern

    - Bankumschaltung nur in 8er Schritten :( (Es werden also nicht 24 Kanäle weitergeschalten, sondern immer nur 8. Wenn man also Kanal 25 ganz links haben möchte, muss man 3x BANK+ drücken. Etwas ärgerlich... Aber vielleicht kann man da ein Preset erstellen. Habe ich nur leider keine Ahnung davon...)

    - Das SoftLCD läuft nur mit einem englischen XP! (Ganz große Verarsche! Überall wird geworben mit "SoftLCD" hier, "SoftLCD" da, auch auf der deutschen Seite. Bis vor 3 Wochen stand da aber nicht, dass die Software nur mit einem englischen XP läuft. Erst auf explizities hinweißen und fragen meinerseits wurde das zugegeben. Inzwischen steht der Hinweis auch bei den Downloads).

    - Das US-2400 wird nicht mehr weiterentwickelt (deshalb auch der Preissturz). Deshalb wird es das SoftLCD auch nicht mehr in deutsch geben :nonono:

    Mehr fällt mir im Moment nicht ein.

    Grüße,
    Alsion
     
    Grummelrocker, 13.03.06
    #4
  5. Babsi

    Babsi

    Registriert seit:
    24.03.06
    Punkte:
    7
    7
    Hallo zusammen erstmal,

    ich bin ganz frisch hier im Forum und habe leider auch schon gleich ein Problem.

    Ich habe mir den Tascam 2400 zugelegt und wollte den gestern in Cubase SX 3 einbinden. Leider habe ich damit überhaupt keine Erfahrung und daher hat das auch nicht geklappt.
    Ich weiß wirklich nicht, was ich da machen muss, damit das Teil läuft....


    Nun gut, da das schon mal nicht ging habe ich dann gedacht: mach mal ein Firmenupdate, damit ich mit dem Teil überhaupt was mache :).
    Ich also genau nach Anweisung vorgegangen, dann pötzlich beim Start des Updates: Error..... :| Mist, jetzt läuft das Teil nur noch im <Standby, ich kriegen das Gerät jedenfalls nicht mehr eingeschaltet....

    Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das Teil wieder in Gang kriege, bzw. wenn es dann wieder funzt, in Cubase an Laufen bekommen??
    Ich wäre sehr dankbar für jeden Tipp!! :)

    Viele Grüße
    Babsi
     
    Babsi, 24.03.06
    #5
  6. Babsi

    Babsi

    Registriert seit:
    24.03.06
    Punkte:
    7
    7
    .....läuft das Teil leider nur noch im Standby, ich bekomme es nicht mehr eingeschaltet....

    Vielleicht kann mir jemand bei einem oder sogar beiden Problemen helfen??

    Vielen Dank im voraus und Gruß
    Babsi
     
    Babsi, 24.03.06
    #6
  7. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    18.137
    18137
    Hm, bei der Einbindung hätte ich Dir vielleicht helfen können, aber wenn das Teil nun einen Error hat, würde ich mich eher mal an den Tascam-Support wenden.

    Grüße,
    Alsion
     
    Grummelrocker, 24.03.06
    #7
  8. FlashMuller

    FlashMuller

    Registriert seit:
    31.10.03
    Punkte:
    164
    164
    Was anderes? Sind die Fader motoriesiert, also als DAW-Fernsteuerung gut zu gebrauchen?
     
    FlashMuller, 24.03.06
    #8
  9. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    18.137
    18137
    Jepp.
     
    Grummelrocker, 24.03.06
    #9
  10. Babsi

    Babsi

    Registriert seit:
    24.03.06
    Punkte:
    7
    7
    Hallo Alsion,

    also heute habe ich mit dem Support telefoniert. Er sagte mir, ich solle das Update an einem anderen Computer ausprobieren, falls das nicht funktionieren sollte, müsste ich das Pult einschicken.
    Ich also mit nicht all zu großer Hoffnung, alles nochmal an einem anderen PC und ....
    ich traute meinen Augen nicht : ES FUNKTIONIERTE!! Kaum zu glauben, wie so etwas zusammenhängt, kann ich mir nicht erklären. Egal, jetzt habe ich das Update drauf...

    Nun habe ich Cubase geöffnet und 3 Mackie Controll eingerichtet dann jeweils 3 Ausgänge USB 1 USB 2 und USB 3 an je Mackie 1, 2 und 3....

    Dann habe ich SEL und AUX5 gedrückt und eingeschaltet.

    Jetzt habe ich ein Stück in Cubase geöffnet und die Fader des Tascam bewegten sich wie von Geisterhand in die entsprechende Mixerposition....

    Schon mal viele Erfolgserlebnisse.....
    :D :D

    Jetzt wollte ich den EQ bedienen, aber das hat überhaupt noch nicht geklappt.
    Irgendwie schnalle ich das Gerät noch nicht wirklich. Geht das überhaupt??


    Viele Grüße
    Babsi
     
    Babsi, 24.03.06
    #10
  11. FlashMuller

    FlashMuller

    Registriert seit:
    31.10.03
    Punkte:
    164
    164
    Aber das ist eine reine Fernsteuerung, oder? Also ein Audio-Interface hat das ganze Gerät nicht?
     
    FlashMuller, 25.03.06
    #11
  12. Selina

    Selina

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    1.559
    1559
    nein es hat kein audio interface!
     
    Selina, 25.03.06
    #12
  13. Babsi

    Babsi

    Registriert seit:
    24.03.06
    Punkte:
    7
    7
    Hallo nochmal,

    vielleicht könnt ihr mir bitte mal schreiben wie Ihr das Tascam in Cubase eingebunden habt. Manchmal glaube ich, spinnt das Teil bei mir, vielleicht liegt es aber auch an mir selbst, weil ich noch keine Erfahrung mit dem Gerät habe.

    Wie steuert ihr den EQ mit dem Gerät?

    Fragen Fragen Fragen...... :| :| :|

    Viele Grüße
    Babsi
     
    Babsi, 26.03.06
    #13
  14. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    18.137
    18137
    Also die (Cubase internen) EQs lassen sich mit dem Tascam auf jeden Fall bedienen.

    Im "Steinberg Cubase"-Modus hast Du ja bereits gestartet (Sel + Aux5).

    Dann selektiere einfach mal die gewünschte Spur (SEL drücken) und wechsle in irgendeine Mixeransicht, in der Du Deine EQ-Regler siehst (nur um zu sehen, ob überhaupt was passiert ;))

    Wenn Du nu die erste 4 Drehregler drehst, müsstet Du die vier EQs nacheinander ein- und ausschalten können. Funktioniert das?
    Die anderen Regler (habs gerade nicht vor mir) sind ja entsprechend beschriftet mit Q-Fakter, Gain etc.

    Grüße,
    Alsion
     
    Grummelrocker, 27.03.06
    #14
  15. Sylwek32

    Sylwek32

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    250
    250
    Die SoftLCD Kann man aber umprogrammieren , das die auch unter Windows XP Deutsch funktioniert..
     
    Sylwek32, 27.03.06
    #15
  16. Babsi

    Babsi

    Registriert seit:
    24.03.06
    Punkte:
    7
    7
    Hallo Alsion,

    ich bin mir nicht sicher, ob mein Gerät wirklich richtig funktioniert.
    1. Ich kann den Master- Kanal nicht selektieren "SEL" auch die anderen 2 Tasten bleiben immer unbeleuchtet.
    2. Die Bankumschaltung reagiert ebenfalls auf nichts... bleiben auch immer unbleuchtet und schalten kann ich da auch nichts...

    Ich habe jetzt schon die Software "Cubase" auf einen anderen PC installiert und dort alles nochmal probiert. Dann habe ich nochmal ein Update des Tascam durchgeführt, all dies hat nichts an den o.gen. Problemen geändert.

    Dann habe ich bei der Hotline angerufen, keiner da, alle auf der Musikmesse :)

    ABER:
    Ich habe noch andere Dinge herausgefunden......:
    Habt Ihr schonmal probiert, einige Funktionen auf die F-Key Taste in Verbindung mit den AUX-Tasten gelegt??? Das funktioniert wunderbar:

    Also: Geräte konfigurieren öffen
    Mackie Control 1 auswählen
    Rechts steht dann ein Protokoll wie etwa USER A USER B F1 Shift+F1 usw.
    Dann 2 freie Spalten, in diese Spalten kann man jetzt eintragen, welche Funktion man haben möchte: Mouse anklicken (in freier Spalte) dann öffnet sich ein Menue, auswählen was man haben möchte, dann daneben nochmal in die noch freie Spalte klicken, wieder öffnet sich ein Menue, da jetzt genau eintragen was man will.

    F1 bedeutet am Tascam: F-Key+Aux1
    Shift-F1 bedeuten am Tascam: Shift+F-Key+Aux1

    So kann man noch viele Dinge vom Tascam aus bedienen....

    Ich habe mir jetzt noch einen "Generischen Controller" eingerichtet und eine Datei als Steuerung importiert, diese ermöglicht es jetzt auf Tastendruck AUX 6 den EQ zu bedienen. Vorher habe ich das nicht hingekriegt.
    Wer die Datei haben möchte, kann sich bei mir melden...
    Vielleicht ist das alles schon bekannt, aber hier im Forum habe ich nichts darüber gelesen, deshalb poste ich das jetzt mal hier.


    Viele Grüße
    Babsi
     
    Babsi, 27.03.06
    #16
  17. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    18.137
    18137
    Und wie? Verrätst Du uns das?

    Grüße,
    Alsion
     
    Grummelrocker, 27.03.06
    #17
  18. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    18.137
    18137
    Das hat bei mir leider noch nicht funktioniert :(

    Kannst Du mir die Datei mal schicken? Würde mich interessieren... ingo (at) ingokolb.de

    Grüße,
    Alsion

    Viele Grüße
    Babsi[/quote]
     
    Grummelrocker, 27.03.06
    #18
  19. Babsi

    Babsi

    Registriert seit:
    24.03.06
    Punkte:
    7
    7
    Hallo Sylwek!,

    Da bin ich jetzt aber auch sehr sehr neugierig auf die Umprogrammierung von SoftLCD!!

    Gruß
    Babsi
     
    Babsi, 27.03.06
    #19
  20. detidonner

    detidonner

    Registriert seit:
    29.03.06
    Punkte:
    2
    Erfahrungen mit US-2400

    Hallo an alle, bin neu im forum,

    ich habe das [p=453]Tascam US-2400[/p] seit gestern und suchte mir Hilfe beim Einbinden in Cubase SX 3
    , ich bin relative schnell mit Hilfe von Thomann fündig geworden und habe mit Hilfe des firmware upgrade 1.31 und der dazugehörigen Bedienungsanleitung relativ schnell das Gerät installieren können.

    der Trick war, das man für Cubase SX 3 genauso vorgehen muß wie für Cubase 2.2 auf Seite 6 des manuell für das upgrate 1.31.

    Im Cubase SX sind, wenn man Aux 6 drückt die EQs sofort verfügbar, mit gain etc.

    Die Softwar softLCD läuft bei mir auch nicht engl. version. Ich bin auch an der umprogramierten Version interessiert.

    Ich habe aber noch ein Problem bei dem ich Hilfe gebrauchen könnte, vieleicht weiss einer die Lösung:

    Wenn ich die Fader berühre, geht sofort der/die betroffene/n Kanal/e in Aufnahme bereitschaft und der Kanal ist beim Abhöhren stumm.
    Erst wenn man den Aufnahmeberei-Zustand mit der Maus aufhebt (auf das Aufnahmen- symbol im mixer kanal klickt) kann man weiter machen da der kanal dann wieder zu höhren ist und der fader läßt sich bewegen ohne den Aufnahme bereit Zustand erneut zu aktivieren. Dies ist beim Abmischen sehr lästig.

    Kann man das in Cubase ausschalten oder ist das am Tascam zu ändern?

    freue mich auf Eure tips.

    Detidonner

    ;)
     
    detidonner, 29.03.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.