Information ausblenden

Gute Drums in Cubase??

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von deesword, 17.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. deesword

    deesword Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.08
    Punkte:
    5
    5
    Hallo Leute, ich suche ein gutes VST Plugin für Cubase. Ich brauche fette Drums, irgendwie find ich da nixxx..ich hab den Groove Agent, der ist ganz gut, aber schnell ausgeltscht!
    hat einer noch ne Idee zu nem guten VST Instrument, nem tollen Synthie oder so? Hab mir was zugelegt und bin sehr enttäuscht...Hab ma was von nem Absynth gehört und nem FM 8...ws hält ihr davon?

    Ich würd mcihr freuen wenn ich nen paar Antworten bekomm...danke...
     
  2. mittichec

    mittichec

    Registriert seit:
    08.04.04
    Punkte:
    5.771
    5771
    mische das hier mit deinem groove agent und es sollte fett genug werden:
    [​IMG]
     
  3. PsychoDX

    PsychoDX

    Registriert seit:
    19.12.04
    Punkte:
    342
    342
    LOL :D "net much plan" :D

    Dann bekomme "much" plan und bearbeite die Groove-Agents-Drums ordentlich und dann wirds fett und schön und alles, was du willst. Weiß ja nicht, was du mit ausgelutscht meinst aber abwechslung bekommst du nicht nur durch das Programm selbst, sondern durch DEINE Fähigkeiten.

    Ansonsten schau dir mal die AddictiveDrums an. Da gibts auch ne kostenlose Demo. aber ich denke, da brauchste noch "mucher" Plan :D

    mfg
     
  4. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Man möan....

    die Schnippelbohnen schaun echt fies aus! Ne...nee...! ;-)
     
  5. TheRemix

    TheRemix

    Registriert seit:
    14.08.07
    Punkte:
    513
    513
    Moin!

    Also Absynth und FM8 sind ja nun Syntheshizer. Wenn du von "fetten" Drums sprichst, meinst du dann ein real klingendes Drumset oder ein synthetisches mit abgefahrenen Sounds, denn dann kann der Absynth dir tatsächlich weiterhelfen. Wenn du reale Drums suchst, ist Battery interessant, oder der EZDrummer von Toontrack. kommt auch auf die Stilrichtung an.

    Benutzt du beim Groove-Agenten die vorgefertigten Grooves? Wenn ja, ist es klar, das das schnell langweilig wird. Da hilft dann nur selbst programmieren!
     
  6. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Obowhl die Demo von den Addictive nicht schlecht ist, da kann er die "Presets" switchen und erfährt so ein wenig anhand von EQ´s etc was mit ein und demselben Kit nöglich ist.
     
  7. triumv

    triumv

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    1.127
    1127
    NI FM8 und Absynth4 sind, was Drums betrifft, durchaus zu gebrauchen. Ist allerdings mehr die elektronische Schiene, und die Drums des FM8 und des Absynth4 sind nicht ganz so durchsetzungsfähig wie ein rein als solcher gedachter Drumsynth.

    Wenn man allerdings einen Waldorf Attack, Drumazon, Battery etc besitzt, genau dann sind auch die Drumsounds von FM8 und Absynth eine willkommene Ergänzung. Ich finde die FM8-Drumsounds schon etwas vielseitiger als die vom Absynth 4 - aber Geschmackssache.

    Die Demo von Addictive Drums hab ich mir vor einiger Zeit auch installiert, weil der so gern gelobt wird, auch nur die Demo. (die möglicherweise auch eine ganz legale Vollversion ist ...?)
    Also der klingt schon gut, und die Demo hat wie versprochen nur ein Drumkit an Bord. Das ist allerdings auch nicht komplett, sondern allenfalls die Hälfte eines Drumkits = das fällt also schon sehr dünn aus

    g, triumv
     
  8. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Natürlich sind das keien elektronischen Drums....aber ob das gewollt ist, geht ja nicht aus dem Topic hervor, vor allem, da was vom Groove Agent geschrieben wurde.

    Möglicherweise gehts aber auch um schon vorprogrammierte Midi-Sachen?

    Und...logisch, ohne entsprechende Bearbeitung kommt so ziemlich jedes Drumkit "dünn" daher.
     
  9. Michael27

    Michael27

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    802
    802
    Für Drumsachen kannst du doch auch Samples von Sample-CD´s nehmen. Oder willst du irgendwelche spezielle Drums?

    Um welche Richtung gehts eigentlich?
     
  10. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    battery von ni hat fette sounds

    ez drummer

    bfd 2

    superior drummer

    toontrack ez drummer

    so was würde ich besorgen alles erweiterbar mit expansions
     
  11. mexdance

    mexdance

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    59
    59
    Stylus RMX ist echt fett !!!!:)
     
  12. camo

    camo

    Registriert seit:
    11.08.03
    Punkte:
    63
    63
    Hi,
    Addictive Drums....fetter geht's n.............................immer..
    c a m o
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.