Information ausblenden

Gibt es dich ?[Songtext]

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von _Diel_, 16.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Neuer Songtext an Bord!
    Refrain ist im Beat gegeben !
    @snake5552 Bitte lass deine Kommentare ;) !
    Bin über Kritik erfreut, solange sie im Rahmen bleibt !



    Part 1

    Siehst du leute die da stehn & schon die tränen in den Augen haben/
    Ich werd’s mir nicht mehr ansehn & werde was dagegen starten/
    Steht auf wenn ihr am boden liegt ihr werdets nicht bereuen/
    Seht nach oben wenns nicht weitergeht blickt auf zu euren träumen/
    Vergisst eure vergangenheit und blickt weiter nach vorn/
    Warme sonne , sanften wind , ihr seit wie neugeborn/
    Widmet eure zeit den schönen dingen im leben/
    Scheißt jetzt mal auf wut & hass ihr müsst das leben , leben/
    Seh auf zur sonne , seh auf spürst du die geborgenheit?/
    Helles licht doch warme strahlen weg mit eurer sorgenzeit/
    Blendent heiß doch gibt es kraft diese zeit zu überstehen/
    Wirklich krass doch gib nicht auf wird werdens überstehen/
    Gib dir mut & festigkeit so wirst du weitergehn/
    Verliere meine traurigkeit doch kanns nicht mehr ansehn/
    Genug gelitten befreie dich mit einem schlag ins paradies/
    Diese zeiten kommen hoch wenn du die falschen menschen liebst/

    Part 2

    Freier mensch doch negativ was hab ich bloß getan/
    Gib mir endlich einen weg , ich habe mich vertan/
    Sitz hier tief im dunklen loch , die kraft so langsam aus/
    Fleh dich an , doch machst du nichts , bin schon krankhaft , will hier raus/
    Sehe meine brüder wie sie schmerz für schmerz ertragen müssen/
    Das leben war geprägt harte zeiten sanfte küsse/
    Werd nicht aufgeben doch die hoffnung wird gesucht/
    Ich tue alles was ich kann es scheint mir wie verflucht/
    Gib mir einen hinweis oder lös das rätsel auf/
    Du raubst mir meine letzt kraft ich glaub das ist dein brauch/
    Falle tief doch blicke weiter so wie es sich gehört/
    Lässt mich eiskalt unten stehn ich bin so krass empört/
    Immer positiv doch bist du in echt so gar nicht drauf/
    Bin hier unten eingeschlossen, das lichtlein fällt grad aus/
    Hab ich es gesagt , doch glauben wir mir keiner/
    Du der liebe gott? nein ab heute nicht mehr meiner/

    Part 3

    Fällt es schwer doch trau ich mich den satz hier zu verbreiten/
    Du sollst uns beschützen? was ist mit unsern miesen zeiten?/
    Immer beten doch bringt es nichts , ich warte auf den tag/
    Bis ich antworten bekomme ,year das leben hier ist hart/
    Du wirst jeden tag gefickt , tja so ist das leben halt/
    Bin schon fast erfroren year denn das leben hier ist kalt/
    Hab ich es gesagt , doch glauben wir mir keiner/
    Du der liebe gott ? nein ab heute nicht mehr meiner/
    Ich will dich bloß nicht irritieren doch ich werd weiter marschieren/
    Ich werd um mein Leben kämpfen noch eins ich werde nicht verliern/
    Diese zeilen sollen dich treffen wenns dich gibt dann gib ein zeichen/
    Mach es nicht noch schlimmer sonst wird dein glaube ganz verbleichen/
    Ich scheiß jetzt auf dein glauben , was bringt mir dieser scheiß/
    Wenn ich mich frag ob es dich gibt & keiner eine antwort weiß/
    Hab mich getraut den track zu schreiben , mein respekt zu dir bleibt gleich/
    Lebst du noch oder nicht mehr , es wird zeit denn langsam reichts/


    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ! 8)
     
    _Diel_, 16.08.08
    #1
  2. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Thema kommt doch eigentlich schon ganz gut. Dafür fehlts zum einen noch am flow aber vor allem am feinschliff. Manche Zeilen funktionieren einfach Null im Reimschema - das scheinst du auch selbst zu merken, weil du da eben auf einmal richtig schnell wirst oder auch mal ne Silbe verschluckst - wirkt nicht wie gewollt, sondern eher wie nicht gekonnt. Da musst du einfach noch was drüber nachdenken und die entsprechenden Zeilen etwas umformulieren... Ein paar Beispiele:

    Grammatik funktioniert da irgendwo nicht. wo kommt das "sanften" denn da her? wieso nicht sanfter? eher nicht so wichtig, wirkt aber seltsam.


    funktioniert auch nicht so gut im Reimschema und: du endest die letzte Zeile auf "müssen" nur ne ganz blöde idee: warum nicht:
    Das Leben war geprägt von harten Zeiten und sanften Küssen
    Könnte schonmal etwas besser hinhaun...

    Desweiteren ist der kram, der ganz in eine richtung gepannt ist, einfach zu leise und damit teils unverständlich. Und: ganz wichtig: Es ist einfach schlampig gedoppelt - das passt oft vorn und hinten nicht zusammen, aber grade beim doppeln sollte das doch eher dezent wahrnehmbar sein und nicht so richtig auseinanderlaufen...

    Soweit erstmal. Kann man auf jeden Fall noch ne Menge dran machen ;)

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 16.08.08
    #2
  3. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Das mein Flow leise ist lässt sich regeln , dreh bitte einmal den Bass raus, oder lass es über Standart Boxen laufen, es ist öfter\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'s so das Kollegen mich ansprechen und sagen : Deine Stimme ist voll Leise, daraufhin sage ich dreh mal den Bass raus, danach hört es sich Perfekt an also von der Lautstärke her !
    Bitte mal ausprobieren!
    Gut beim Doppeln etc.
    hab ich halt nicht die möglichkeiten für d.h. Equipment !
    Gehe bitte mal auf mein Profil , ich hab ziemlich mieses Equipment!
    Aber mit dem doppeln hab ich schon bestimmt 10 Stunden verbracht um das zu schneiden etc. !
    Bei den Grammatikalischen Fehlern gebe ich dir Recht , muss ich noch ausarbeiten !
    Danke, für die Tipps!
    MfG Diel
     
    _Diel_, 17.08.08
    #3
  4. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Dann würd ich aber beim Mix schon den Bass rausdrehen. Kannst ja schließlich nicht erwarten, das jeder Hörer bei sich den Bass rausdreht ;)
    Allein schon das den Leuten zu kommunizieren könnte in vielen Fällen schwerfallen :D Ist ja nicht jeder Homerecordler.

    edit: und wenn du für die Doppels schon zehn stunden geschnitten hast, hätte dir nach spätestens einer Stunde auffallen sollen, dass die einfach nicht tight sind und auch nach stundenlangem cutten nix werden. Das muss direkt in der Aufnahme sitzen. Das klappt ja auch an vielen Stellen bei dir. Aber an manch anderer passts halt überhaupt nicht - das sind meist die angesprochenen Stellen, wo das Versmaß nich passt und es holprig wird. Klar, dass das schwer zu doppeln ist.
    Mit Equipment hat das erstmal wenig zu tun.

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 17.08.08
    #4
  5. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Wie meinste das beim Mix den Bass rausdrehen ?
    & wie geht das ?
    Mit EQ ?
    Ich bin jetzt nicht so der Mixdown-Profi !
     
    _Diel_, 17.08.08
    #5
  6. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    ja, ein Equalizer kann da helfen :)

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 17.08.08
    #6
  7. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Bei meinem EQ gibt es Standart eingestellt EQ's d.h. z.B. Bassfilter oder Techno ich stell das immer darauf wo es sich am besten anhört :D
    Hab davon wie gesagt keine Ahnung , wäre über Tipps dankbar , wie man so einen Mixdown durchführt, wie hört sich der Mixdown von " Gibt es dich " an ?
     
    _Diel_, 17.08.08
    #7
  8. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Ok, leg ich mal los, hab ich bei deinem "Konkurenten" ja auch gemacht:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Versmaß

    Auch bei dir, wichtig, lesen und durcharbeiten!


    Da reimt sich mal wieder nix.

    Haben != Starten
    bereuen != träumen

    passt also nicht, zieht sich durch den ganzen Text durch

    Thema ist nett, mal weg von "ich bin der Coolste, ich fxxx euch alle", angenehm.


    Gerade mal reingehört, man merkt das Problem mit dem Versmaß deutlich an deinem Rap. Es fällt dir schwer im Takt zu bleiben, du kämpfst darum irgendwo den "Flow" (ich hasse dieses Wort) reinzubekommen.
    Beim Textschreiben musst du den Rythmus bereits spüren und danach die Worte wählen und die Sätze bauen.
    Ist nicht so schwer, erfordert aber etwas Übung. Allgemein kann dir eine Rythmusschulung nicht schaden.

    Noch ein allgemeiner Tipp: Lies dir Gedichte durch. Mag vielleicht uncool sein, aber von den alten Meistern kann man eine ganze Menge lernen was Versmaß, Rythmik, Wortwahl etc. angeht. Wenn man das dann verinnerlicht und in seine Arbeiten einfließen lässt, wird ein Text gleich besser.
    Ihr Rapper/HipHopper lebt von der Sprache, also nutzt sie auch und arbeitet/spielt damit. Umschriebt Dinge, kleidet sie in ein schönes Gewand, dann hebt ihr euch vom Einheitsbrei ab.

    Bzgl Mixdown: Da muss noch viel geschehen. Das ganze klingt eher wie eine Demo. Höhen fehlen, Lautstärkeverhältnisse stimmen nicht, da musst du dich auch nochmal ganz in Ruhe dransetzen.
     
    noisefloor, 18.08.08
    #8
  9. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Ja du die Ruhe habe ich mach das auch meisstens Nachts wenn ich richtig meine Ruhe habe, aber wenn ich nicht weiß wo ich anfangen soll dann bringt das ja auch nicht's !
    Naja ich les mir jetzt erstmal den Link durch!
    Das mit den unsauberen Reimen ist schon klar habe ich ja auch gemkert, aber ich denke grade im Rap muss sich nicht jede Line auf die dadrunter reimen ;)
    Sowas nennt man glaub ich unsauberen Reim, haben aber auch viele benutzt, etc. auch große Künstler !
    Danke soweit !
    :jump:
     
    _Diel_, 18.08.08
    #9
  10. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Ne du, das hat mit einem unsauberen (war es nicht unreiner Reim?) nichts zu tun.
    Beim Unreinen/unsauberen Reim ist zumindest der Klang als gleich zu interpretieren. Das passt hier aber auch sehr häufig nicht.

    Das sich nicht jede Zeile auf die nächste Reimen muss, ist klar, aber irgendwo muss 1: ein Reim entstehen und 2: ein Rythmus/Versmaß erkennbar sein.
    Wildes umherspringen ist unschön, dann lieber gleich in Prosa ohne jeden Reim arbeiten.
    ansonsten ein Schema ausarbeiten:

    AA BB AA BB

    AB AB AB AB

    AA BB BB AA

    AB BA AB BA

    sowas z.B. wären gängige Schemata.
    Möglich wären auch noch exoten wie Limmericks (zu hören bei Fanta4 "ganz einfach").

    Spiel mit sowas, das hebt den Text dann gleich auf eine ganz andere Stufe.

    Und was die großen Künstler angeht, die das auch benutzen: Das muss nicht automatisch heissen, das es auch gut ist. Und ziel bei sowas ist es ja, es so gut wie möglich zu machen, so geschickt wie möglich. Also lieber den "großen" ne lange Nase drehen und zeigen das man es besser kann.
     
    noisefloor, 18.08.08
    #10
  11. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Könntestn du ein Beispiel posten, was du gesagt hast mit den Wörtern spielen etc. !
    Wäre nett weil ich das gerade nicht vor Augen habe.
    Den Link hab ich mir durchgelesen, wurd daraus nicht viel schlauer naja !
    MfG
     
    _Diel_, 18.08.08
    #11
  12. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    klingt ein wenig plump so.

    man könnte auch sagen

    "Ein Lächeln auf den Lippen strahlen wie der Sonnenschein,
    doch innerlich so kalt wie Eis, so hart wie Felsgestein"

    Sowas, halt umschreiben, nicht immer gleich gerade aus sondern mit Bildern/Assoziationen spielen.

    anderes Beispiel:

    Auch hier klingt es wieder unglaublich gezwungen. Hast du jemals in deinem Leben gesagt "ich bin krass empört" wenn dir jemand dumm kam?

    Schön wäre vielleicht:

    "Tiefer Fall, erhobener Blick, der Aufschlag bricht mir das Genick,
    lässt mich hier unten langsam sterben, dir folgen wurde zum Verderben"

    Nur Beispiele und vielleicht textlich nicht ganz im Kontext, aber sowas erschaft Bilder beim Zuhörer.
     
    noisefloor, 18.08.08
    #12
  13. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Ja ist schon Top eigentlich !
    Passt zwar glaub ich nicht ganz von der Silbenanzahl, aber hab jetzt verstanden was du meinst !
    Aber ich glaub das Thema hab ich ganz gut verpackt, wortwörtlich checkt man erst am Ende worum es geht !
    MfG
     
    _Diel_, 18.08.08
    #13
  14. roback33

    roback33

    Registriert seit:
    29.05.07
    Punkte:
    23
    23
    Die Idee ist nicht schlecht, ein wenig an den Übergängen arbeiten, Wortwahl abändern wie floor es vorgeschlagen hat vielleicht mit paar additional sounds zuwürzen, dann kann man die Suppe genießen :)
    Wie ist der Text im Refrain? Kann es beim besten Willen nicht verstehen.
     
    roback33, 25.08.08
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.