Information ausblenden

Gebrauchte Mikrophone. Wo online Kaufen außer ebay?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Manuellsen, 28.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Manuellsen

    Manuellsen Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.08
    Punkte:
    111
    111
    ja der titel sagt es schon. wo kann man gebrauchte mikrophone online kaufen? gibt es da extra tauschbörsen für oder is man auf ebay angewiesen wo die auswahl ja nicht gerade groß ist? würde mich interessieren, dan es für viele wahrscheinlich ne hilfe wär wenn man 1-200 euro von neupreis sparen könnte.
     
    Manuellsen, 28.11.08
    #1
  2. DirtyHarri

    DirtyHarri

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    122
    122
    Hi,

    das gleiche habe ich mich auch schon gefragt...

    Von eBay rate ich eher ab, diese ganze "ohne Rücknahme" und "Privatverkauf daher keine Garantie und Gewährleistung" ist mir mittlerweile zu gefährlich geworden. Diese Klauseln sind leider doch recht wirksam und man kann sich 'ne Menge Ärger einhandeln.

    Ich suche auch gerade nach Mikrofonen, das Problem scheint aber zu sein das man "bessere" Mikros kaum angeboten kommt. Wenn jemand mal bessere hat behält er sie, auch wenn er dann nach oben "erweitert" und noch höherwertige kauft. Sowas wie T.Bone oder kleine Behringer gibt es häufiger, hochwertige jedoch sehr selten und dann sind die Preisvorstellungen dort meist recht hoch angesiedelt.

    Ich schaue häufiger hier im Forum in die Kleinanzeigen und auch schon mal bei Thomann, habe bisher dort aber noch keine (akzeptablen) Angebote für ein Päärchen NT5 oder NT55 gefunden.

    Von daher kann ich Dir leider nicht wirklich weiterhelfen, werde den Thread aber mal ein wenig beobachten und die "guten Quellen" die hier noch auftauchen mal testen...

    Bis dann,
    Andreas.
     
    DirtyHarri, 29.11.08
    #2
  3. Manuellsen

    Manuellsen Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.08
    Punkte:
    111
    111
    ja genau deswegen werden die leute die quellen haben es hier wohl nich reinschreibenbefürchte ich ;) angebot und nachfrage halt. wir drücken den preis hoch ;)

    ja das mit den klauseln bei ebay geht so. ich studier zum glück jura, so dass ich mich da n bissn auskenne. sofern du bei ebay vonnem privtaverkäufer keine garantie in form des ursprünglichen kaufbelegs oder anderweitige gewährleistungsanerkenntnisse kriegst, würde ichs auch sein lassen. bei unternehmern hat man ja zum glück immer bestimmte rechte, die die auch nicht durch ihre agb's ausschließen dürfen, sofern es um mängel an der ware oder einen rücktritt geht. bei privatleuten hat man dann leider die arschkarte wenn die rückgewähr ausgeschlossen ist und man ihnen ein arglistiges verschweigen des mangels, also die kenntnis des mangels nicht nachweisen kann....und wie soll man das bitte über internet.

    na ja hoffe irgwer erleuchtet uns hier noch.
     
    Manuellsen, 29.11.08
    #3
  4. akli

    akli Gesperrter User

    Registriert seit:
    27.11.07
    Punkte:
    702
    702
    Bei Thomann, Musik-Schmidt, etc. kannst du doch Gebrauchtware bzw. Versandrückläufer kaufen. So habe ich mein AT4040 gekauft mit voller Garantie.
     
    akli, 29.11.08
    #4
  5. Telaviv

    Telaviv

    Registriert seit:
    30.04.08
    Punkte:
    1.349
    1349
    Telaviv, 29.11.08
    #5
  6. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    also, thomann kleinanzeigen
    musiker flohmarkt hast du ja schon
    wenn du auf alte und ein bisserl verrückte mikros stehst, ich hab verschiedenes zeug bei www.moflirecordings.com gekauft, der typ ist sehr nett und auch bereit etwas zu verhandeln.
    ansonsten vielleicht noch die second han szene von www.gearslutz.com da gibts auch immer wieder interessante sachen, meistens halt übersee, das is dann stressig.
     
    chrizzle, 29.11.08
    #6
  7. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Ich kauf mein Zeug entweder neu im Laden, oder
    gebraucht bei eBay oder gebraucht hier im Forum.

    Mit eBay hatte ich bisher noch keine negativen Erfahrungen.
    Ich hatte mal ein Gerät privat gekauft und das war kaputt.
    Der Typ hat es zurückgenommen und ich habe das Geld auch
    zurück erhalten.

    Bis auf mein AT4050 habe ich bis jetzt alle meine Mikrofone
    gebraucht bei eBay gekauft.

    Ich beobachte dort den Markt seit Jahren und schaue auch
    jeden Tag dort rein um was zu finden.
    Ich muss allerdings sagen, dass ich meistens schon 1-2 Jahre vorher
    ganz genau weiss, wonach ich suche. Und wenn dann der richtige
    Moment kommt, kaufe ich es auch.

    Es fängt also damit an, dass man erstmal ganz genau weiss,
    wonach man da überhaupt sucht.
    So muss man an die Sache rangehen.
     
    HipHopMacher, 29.11.08
    #7
  8. micha255

    micha255

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    micha255, 29.11.08
    #8
  9. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Ich habe da eben mal gesucht.
    Das ist aber wohl mehr was für den Beschaller.

    Trotzdem danke für den interessanten Link.
     
    HipHopMacher, 29.11.08
    #9
  10. Eims

    Eims

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    67
    67
  11. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Naja, da kann man eigentlich auch gleich in den
    Laden gehen und neu kaufen.
    Wenn man mal von einigen Raritäten absieht ...
     
    HipHopMacher, 29.11.08
    #11
  12. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Wie Auswahl nicht grade groß? Mit Geduld(!) findet man doch die meisten bekannten HR-Mikros mal auf Ebay...ansonsten:

    - quoka.de
    - homerecording.de kleinanzeigen
    - musiker-board.de
    - thomann.de kleinanzeigen


    "Hierzulande weniger verbreitete" Mics bekommt man natürlich selten in der Bucht gebraucht wie beispielsweise Mikros von Joemeek, Roland oder Blue...wenn man sowas will muss man sich halt auch mal im Ausland umschauen oder ausländische Foren und deren Kleinanzeigen konsultieren, sind ja auch sehr viele europäische bzw. deutsche User unterwegs dort.
     
    bensummerfield, 29.11.08
    #12
  13. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    13.632
    13632
    Mikros würd ich nur dann gebraucht kaufen, wenn ich den Verkäufer kenne oder das Model nicht mehr neu zu beziehen wäre. Je nach Model spart man nicht wirklich was.
    Diverse Fragen im Vorfeld können das Risiko minimieren. ZB würde es mich stets intressieren was für Signalarten aufgezeichnet worden sind. Bei Blasinstrumenten und anderen sehr lauten Instrumenten würd ich schon stutzig werden und die Finger von lassen. Allerdings kann man davon ausgehen, dass der Anbieter bei solchen Fragen deine Intention erahnt und dir dennoch nicht die Wahrheit sagt. Der Kauf aus Nicht-EU-Ländern ist wegen Zoll-, Porto- und Reklamationsabwicklungen nicht zu empfehlen
     
    Loftone, 29.11.08
    #13
  14. Manuellsen

    Manuellsen Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.08
    Punkte:
    111
    111
    okay und noch eine frage: wenn man bei ebay mal guckt, gibt es fast alle mikrofone deutlich billiger wenn man sie in amerika bestellt. sogar noch wenn die portkosten 30-50euro kosten. hat das schonmal jmd von euch gemacht? wie lange dauert da die lieferung? würdet ihr das empfehlen oder isses zu riskant? zoll dürfte ja kein problem darstellen oder?
     
    Manuellsen, 29.11.08
    #14
  15. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Du mußt ja auch immer noch Zoll zahlen.
    Und Mehrwertsteuer usw.
    Der Staat passt da schon auf, daß Du da kein
    Schnäppchen machen kannst. Die greifen Dir
    auch noch ordentlich tief in die Tasche.
    Da spart man eigentlich nichts mehr.
     
    HipHopMacher, 29.11.08
    #15
  16. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    13.632
    13632
    Kauf in den USA dauert ca 6 - 12 Wochen.

    Die Überweisungsdauer aber auch der Versandweg und die heimische Zollabwicklung schlagen zeitlich gut zu buche. Die Kosten liegen in Gebühren für die Überweisung ( außer paypal ) Versicherter Transport/Porto und Einfuhrgebühren. So wird schnell aus dem Schnäppchen ein Klotz am Bein, erst recht wenn Garantie -und Reklamationen geltend gemacht werden soll

    Nach hören-sagen kommt aber auch folgendes vor:

    Der Anbieter deklariert es glaubwürdig als Geschenk(worauf sich gewerbliche Anbieter wohl seltener einlassen sollen) und einen gewissen Warenwert unterschreitet und die Rechung mit seperater Post versandt wird, werden diese Themen umgangen


    http://testberichte.ebay.de/Zoll-St...en-aus-dem-Ausland_W0QQugidZ10000000002395081
     
    Loftone, 29.11.08
    #16
  17. soundguy

    soundguy

    Registriert seit:
    28.11.06
    Punkte:
    2.094
    2094
    @loftone:
    bitte keine anleitung zum steuerbetrug!
    das ist nicht ohne
     
    soundguy, 29.11.08
    #17
  18. Manuellsen

    Manuellsen Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.08
    Punkte:
    111
    111
    mmh okay, also eher nicht. schade, hate schon gehofft, dass der starke euro einem wenigstens einmal hilft ;)
     
    Manuellsen, 29.11.08
    #18
  19. soundguy

    soundguy

    Registriert seit:
    28.11.06
    Punkte:
    2.094
    2094
    im moment ist er nicht stark!
     
    soundguy, 29.11.08
    #19
  20. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    13.632
    13632
    Das ist keine Anstiftung eher ein Hinweis, wie man es nicht tun sollte
     
    Loftone, 29.11.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.