Information ausblenden

Frage zu Cubase AI (Soft -e Licenser)

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von dhinda, 11.02.19.

Schlagworte:
  1. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.428
    7428
    Nabend,

    ich wollte mal schauen, wie es mit Cubase so funzzt. Bei meinem Steinberg Interface ist ja die AI Version dabei. :)
    Also:
    Auf meinem Haupt -Rechner ist der Halion installiert. ( Soft -eLicenser)
    Die AI Version möchte ich auf meinen zweit -Rechner Installieren. Habe ich gemacht. Dann den Soft -e Licenser Controlldingens installiert. Bei der Eingabe des Aktivierungscodes konnte ich die Lizenz nicht herunterladen.
    Auf meinem Hauptrechner konnte ich die Lizenz herunterladen.
    Soweit so gut, ich vermute mal, das ich die AI -Version auch nur auf meinem Hauptrechner installieren kann.

    Brauche ich nun zwingend diesen berühmten USB dongledingens? Mache ich was falsch? Bitte helft mir!!
    :)
     
    dhinda, 11.02.19
    #1
  2. BaraMGB

    BaraMGB

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    9.855
    9855
    Nee, den dongle brauchst du erst ab Cubase Artist. Was genau hat denn nicht funktioniert auf dem Laptop?
     
    BaraMGB, 11.02.19
    #2
  3. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.428
    7428
    Das herunterladen der Lizenz auf meinem Zweitrechner.

    Hier will ich AI nicht installieren.
     
    dhinda, 11.02.19
    #3
  4. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.541
    4541
    Du kannst eine Lizenz immer nur einmal herunterladen. Wenn Du diese schon auf deinem Hauptrechner heruntergeladen hast kannst du diese nicht mehr einfach so wieder "herunterladen". Um die Lizenz auf deinem Zweitrechner zu benutzen gibt es dann meines Wissens nur 2 Möglichkeiten:

    1. (mit USB-eLicenser)
    Du ziehst die Lizenz auf einen USB-eLicenser und dann kannst du das Programm beliebig oft auf beliebig vielen Rechnern installieren. Zum Betrieb muss dann eben immer der USB-eLicenser an dem entsprechenden Rechner angesteckt sein. Man kann aber eine Lizenz von einem USB-eLicenser nie mehr auf einen Soft-eLicenser verschieben, zumindest bis jetzt ist dies technisch nicht möglich. Also gut überlegen ob man das möchte.

    2. (ohne USB-eLicenser)
    Du musst wie nach einem Rechnerwechsel in deinem Steinberg-Account die Lizenz reaktivieren. Dafür muss auf dem Zweitrechner der Soft-eLicenser (eLicenser-Control-Software) installiert sein. Dann eben in deinem Account auf "Lizenz reaktivieren gehen und den Anweisungen folgen. Der Soft-eLicenser vom Zweitrechner muss übrigens in deinem Account dafür registriert sein. Dadurch wird aber die Lizenz bzw. der Soft-eLicenser auf deinem Hauptrechner ungültig. Dann bekommst du einen neuen Aktivierungscode und kannst diesen wiederum in deiner eLicenser-Control-Software eingeben und die Lizenz erneut herunterladen, dann eben auf den Zweitrechner.

    Ich bevorzuge ganz ehrlich den USB-eLicenser. Einmal eben gekauft, Lizenzen drauf und gut ist.
     
    musikertimo, 11.02.19
    #4
    dhinda bedankt sich.
  5. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.428
    7428
    Vielen Dank!
    Ich habe es so befürchtet wie du es schreibst @musikertimo
    Ich teste dann erstmal auf meinem Hauptrechner und später kann ich noch mal in den USB -Teil investieren, falls ich mit Cubase warm werden sollte..
     
    dhinda, 11.02.19
    #5
  6. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.674
    3674
    dhinda, falls bei dir noch amateurhafte Anfängerfragen zu Cubase auftauchen, die so stümperhaft sind, dass du sie im Forum nicht stellen magst, kannst du auch mich fragen. Für stümperhafte Anfängerfragen bin ich genau der richtige Ansprechpartner. Ich nutze auch Cubase. Fragste einfach mich und dann können wir uns das zusammen fragen :doh:

    :D
     
    Percy_Pösch, 12.02.19
    #6
    dhinda bedankt sich.
  7. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.428
    7428
    Perfekt! :sos::2up::champaign:
     
    dhinda, 12.02.19
    #7
  8. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.048
    4048
    Hi. :)

    Könnt Ihr mir vielleicht helfen?

    Ich will mein Elements 9.5 wieder auf dem gleichen PC lizensieren.

    (Windows10 neu installiert.)

    Der e-Licenser (hab keinen Dongle) sagt neuen Aktivierungscode eingeben.

    Schickt mir aber keinen. :(

    Ich hab mal auf Youtube geschaut, bin nicht der einzige mit dem Problem.

    Lösung hab ich keine gefunden..

    Danke. :)
     
    Graham, 23.08.20
    #8
  9. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.541
    4541
    Hi,
    du musst in deinem Steinberg-Account die Lizenz reaktivieren. Das ist der mittlere große rote Button im Account. Dazu brauchst Du dann die Nummer des neu installierten Soft-eLicenser. Auf diese Art bekommst Du dann einen neuen Aktivierungscode zum Herunterladen der Lizenz.
     
    musikertimo, 23.08.20
    #9
  10. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.048
    4048
    Hab ich gemacht. Und die schicken mir die alte Nummer. Oder gar keine?

    Muss ich nochmal schauen.. :oops:

    Auf jeden Fall nicht die vom Licenser geforderte NEUE! :mad:

    Ich geh nochmal gucken, bis gleich.

    Danke. :)
     
    Graham, 23.08.20
    #10
  11. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.541
    4541
    Hast du den neuen Soft-eLicenser schon im Account registriert?

    Gruß Timo
     
    musikertimo, 23.08.20
    #11
    Graham bedankt sich.
  12. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.048
    4048
    Aha!
    Jetzt hats geklappt.
    Danke. :)
    Doofes System..

    Stimmt es, das man alle alten Cubase Versionen auch mit der 9.5 Lizenz installieren kann?
     
    Graham, 23.08.20
    #12
  13. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.135
    42135
    Aber natürlich. Das geht, mit aktueller Version kannst auch alle davor weiterhin oder zusätzlich verwenden.
     
    rkdk, 23.08.20
    #13
  14. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.048
    4048
    Aber wie?

    Ich brauche v5, ich kriege v5-Projekte geschickt, an denen ich rumdrehen soll.

    Auf der Steinberg Seite gibt es nur Updates für so alte Versionen.

    Vollversionen erst ab 7.5.

    What to do?
     
    Graham, 24.08.20
    #14
    dhinda bedankt sich.
  15. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.282
    3282
    unifaun, 24.08.20
    #15
  16. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.048
    4048
    Falls missverständlich, Ich frage, ob ich v5 mit der 9.5 Lizenz installieren kann.

    Nicht zusammen mit.

    Hab keine v5.

    Danke. :)
     
    Graham, 24.08.20
    #16
  17. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.048
    4048
    Danke, aber das sind nur Updates, wenn ich nix übersehen habe.
     
    Graham, 24.08.20
    #17
  18. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.135
    42135
    ?
    Du kannst C 5.x Projekte in Elements 9.x öffnen!

    Beweisfoto / Screenshot:
    Cubase 5 in Cubase 95 öffnen GEHT! .JPG

    Bis auf etwaige Einschränkungen in Bezug auf etwaiger abgespeckter Features (Spurenanzahl, Sidechain, Vari Audio, Plugins) klar.
     
    rkdk, 24.08.20
    #18
  19. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    4.048
    4048
    Das ist gut.

    Aber ich kann die bearbeiteten Projekte wohl nicht zurückschicken, so das sie der Kollege mit v5 öffnen kann.

    Danke.
     
    Graham, 24.08.20
    #19
  20. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.135
    42135
    Weisst was... dann soll er sich am besten auch Cubase Elements besorgen! Kostet neu eh nur schlappe 90,- Euro, und wenn er vllt. keine Kohle hat, nimmt er ne Fachzeitschrift, wo ne Cubase LE drin ist, und macht fürn entspannten Fuffi nen Upgrade auf CE (Tipp)
    Es gibt immer Lösungen. Elements kann zudem mehr als das über zehn Jahre rotz-alte C5. (bis auf die og. Sachen). Aber hey... nun ja. Dann wärt ihr 1:1 kompatibel. Mehr kann ich hier nicht tun. Beste Grüße.
     
    rkdk, 24.08.20
    #20