Frage zu Cubase AI (Soft -e Licenser)

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von dhinda, 11.02.19.

Schlagworte:
  1. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    2.582
    2582
    Nabend,

    ich wollte mal schauen, wie es mit Cubase so funzzt. Bei meinem Steinberg Interface ist ja die AI Version dabei. :)
    Also:
    Auf meinem Haupt -Rechner ist der Halion installiert. ( Soft -eLicenser)
    Die AI Version möchte ich auf meinen zweit -Rechner Installieren. Habe ich gemacht. Dann den Soft -e Licenser Controlldingens installiert. Bei der Eingabe des Aktivierungscodes konnte ich die Lizenz nicht herunterladen.
    Auf meinem Hauptrechner konnte ich die Lizenz herunterladen.
    Soweit so gut, ich vermute mal, das ich die AI -Version auch nur auf meinem Hauptrechner installieren kann.

    Brauche ich nun zwingend diesen berühmten USB dongledingens? Mache ich was falsch? Bitte helft mir!!
    :)
     
  2. BaraMGB

    BaraMGB

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    9.417
    9417
    Nee, den dongle brauchst du erst ab Cubase Artist. Was genau hat denn nicht funktioniert auf dem Laptop?
     
  3. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    2.582
    2582
    Das herunterladen der Lizenz auf meinem Zweitrechner.

    Hier will ich AI nicht installieren.
     
  4. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    3.453
    3453
    Du kannst eine Lizenz immer nur einmal herunterladen. Wenn Du diese schon auf deinem Hauptrechner heruntergeladen hast kannst du diese nicht mehr einfach so wieder "herunterladen". Um die Lizenz auf deinem Zweitrechner zu benutzen gibt es dann meines Wissens nur 2 Möglichkeiten:

    1. (mit USB-eLicenser)
    Du ziehst die Lizenz auf einen USB-eLicenser und dann kannst du das Programm beliebig oft auf beliebig vielen Rechnern installieren. Zum Betrieb muss dann eben immer der USB-eLicenser an dem entsprechenden Rechner angesteckt sein. Man kann aber eine Lizenz von einem USB-eLicenser nie mehr auf einen Soft-eLicenser verschieben, zumindest bis jetzt ist dies technisch nicht möglich. Also gut überlegen ob man das möchte.

    2. (ohne USB-eLicenser)
    Du musst wie nach einem Rechnerwechsel in deinem Steinberg-Account die Lizenz reaktivieren. Dafür muss auf dem Zweitrechner der Soft-eLicenser (eLicenser-Control-Software) installiert sein. Dann eben in deinem Account auf "Lizenz reaktivieren gehen und den Anweisungen folgen. Der Soft-eLicenser vom Zweitrechner muss übrigens in deinem Account dafür registriert sein. Dadurch wird aber die Lizenz bzw. der Soft-eLicenser auf deinem Hauptrechner ungültig. Dann bekommst du einen neuen Aktivierungscode und kannst diesen wiederum in deiner eLicenser-Control-Software eingeben und die Lizenz erneut herunterladen, dann eben auf den Zweitrechner.

    Ich bevorzuge ganz ehrlich den USB-eLicenser. Einmal eben gekauft, Lizenzen drauf und gut ist.
     
    dhinda bedankt sich.
  5. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    2.582
    2582
    Vielen Dank!
    Ich habe es so befürchtet wie du es schreibst @musikertimo
    Ich teste dann erstmal auf meinem Hauptrechner und später kann ich noch mal in den USB -Teil investieren, falls ich mit Cubase warm werden sollte..
     
  6. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    1.909
    1909
    dhinda, falls bei dir noch amateurhafte Anfängerfragen zu Cubase auftauchen, die so stümperhaft sind, dass du sie im Forum nicht stellen magst, kannst du auch mich fragen. Für stümperhafte Anfängerfragen bin ich genau der richtige Ansprechpartner. Ich nutze auch Cubase. Fragste einfach mich und dann können wir uns das zusammen fragen :doh:

    :D
     
    dhinda bedankt sich.
  7. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    2.582
    2582
    Perfekt! :sos::2up::champaign: