Frage bezüglich fruity loops als VST in cubase


T
theraw
Registriert
17.02.09
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo, Jungs

Ich bräuchte jemanden der mir über messenger oder so manchmal eine kleine Frage beantworten könnte bezüglich [g=539]cubase[/g] oder fruity loops.
Hab mir auch schon einige Tutorials angesehen somit kann ich immerhin schon musik machen, hab aber dennoch einige fragen.
Eine davon werd ich jetzt gleich mal hier stellen.

wenn ich fruity loops als [g=89]VSTi[/g] in [g=539]Cubase[/g] einbinde kann ich zwar beats machen in fruity, sie auch über [g=539]cubase[/g] abspielen aber sie werden nicht in [g=539]cubase[/g] angezeigt.
Ist es überhaupt möglich, dass die sachen die man in fruity macht automatisch auch als [g=32]midi[/g] spur in [g=539]cubase[/g] entstehen?
wenn ja, wie?
und wenn nein, muss man wohl exportieren habs aber immer noch nicht so hinbekommen das ich dann die sachen aus fruity in [g=539]cubase[/g] weiter editieren könnte.

greetz max =)
 
J
Juicybeats
Registriert
16.10.08
Beiträge
808
Reaktionen
1
Punkte
841
Nein das geht nicht sowie du dir das vorstellst wenn du in FL die Beats machst das sie in cubas angezeigt werde.

Muste schon als Midispur exportieren und in [g=539]Cubase[/g] wieder importieren.

Ich versteh eh nicht was das soll mit zwei Sequenzern rum zu basteln.
Entweder [g=539]Cubase[/g] oder FL, zu dem kommt noch das du dadurch unötig CPU Power verbrauchst.

Wenn man sich mal vor Auge führt, das du im grunde Doppelt Geld ausgegeben hast.

Ne ne ne das geht nicht !!!
 
T
theraw
Registriert
17.02.09
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
16
ich glaub um cpu power muss ich mich nicht kümmern das is außerdem ja jetzt ein anderes thema.

wenn ich in fruity eine spur habe und als [g=32]midi[/g] exportier, dann i ncubase öffne.
dann öffnet mir [g=539]cubase[/g] x spuren und stürzt ab =X

mach ich da iwas falsch?
 
J
Juicybeats
Registriert
16.10.08
Beiträge
808
Reaktionen
1
Punkte
841
haste vielleicht nen Wasser Version ?
 
T
theraw
Registriert
17.02.09
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
16
was ist "nen Wasser Version" ?
 
Kainer
Kainer
Registriert
07.02.07
Beiträge
1.247
Reaktionen
5
Punkte
1.324
h2o-version. sozusagen die "internet"version.
 
T
theraw
Registriert
17.02.09
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
16
nein wäre da etwa ein unterschied ^_^??? is die besser?
 
T
theraw
Registriert
17.02.09
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
16
hallo ? ist noch jemand gewillt mir zu hlefen?
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.094
Reaktionen
6.785
Punkte
33.783
Vieleicht nicht als [g=89]VSTi[/g] einbinden sondern über Rewire.
http://flstudio.image-line.com/help/
Dort mal nach dem Kapitel Rewire Support/Host/[g=539]Cubase[/g] schauen.
 
T
theraw
Registriert
17.02.09
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
16
werd ich probieren danke... laso die sachen aus FL einfach als [g=32]midi[/g] exportieren ja?
 
T
theraw
Registriert
17.02.09
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
16
übrigens kommt das aufs gleiche raus... abspielen kann ich ja über [g=539]cubase[/g] aber sehen tu ich nichts... und exportieren / importieren klappt nicht
 
B
bollich
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Punkte
1.085
Rewire verbindet nur das Tempo und die Ausgänge der Software, die Inhalte stehen nur im jeweiligen Programm zur Verfügung aber sie laufen synchron.

Hast du schon irgendwas zum Thema ReWire in den Handbüchern gelesen?
 
T
theraw
Registriert
17.02.09
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
16
also alles was ich gerne hätte ist. das ich die dots die ich in fruity setzte exportieren kann (als [g=32]midi[/g]?) und dann in [g=539]cubase[/g] importiere sodass ich sie in [g=539]cubase[/g] evtl weiter bearbeiten könnte oder effekte hinzufügen.
das hat doch eigentlich gar nix mit rewire oder [g=89]vsti[/g] zu tun oder?
eigentlich geht es doch nur ums export/import.
 
B
bollich
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Punkte
1.085
So geschrieben ja. Dann exportier doch!
 
T
theraw
Registriert
17.02.09
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
16
ja aber wenn ich die [g=32]midi[/g] datei dann i ncubase importier... macht er mir ne neue midispur mehr nicht.
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.094
Reaktionen
6.785
Punkte
33.783
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum du die Midispuren nach [g=539]Cubase[/g] exportieren möchtest.
Der Vorteil von Rewire besteht ja darin dass du den Workflow oder wie auch immer von 2 Programmen vereinst.
Also,nur mal als Beispiel:
Du bastelst gerne Beats mit Fruity,willst aber in [g=539]Cubase[/g] abmischen und [g=89]VSTi[/g]`s einspielen.Dann exportierst du die Midispuren nach [g=539]Cubase[/g] und frickelst von dort weiter dran herum?Das wäre viel zu umständlich.
Dann kannst du ja gleich nen Drumsampler in [g=539]Cubase[/g] nehmen.
Wenn du den Workflow aber für solche Sachen nutzen möchtest,bleibst du in Fruity und mischt die Signale in [g=539]Cubase[/g].
Praktisch best of both worlds.
Ich nehme Fruity für elektronische Sachen,da ich dort spielerisch zu schnelleren Ergebnissen komme als in [g=539]Cubase[/g],warum auch immer.
Gitarren usw. nehme ich in [g=539]Cubase[/g] auf.
Wenn du aber erst wild hin und her exportieren willst,würde ich an deiner Stelle entweder nur Fruity oder [g=539]Cubase[/g] verwenden,kommt halt drauf an was du für Mukke machen willst und mit welchem Prog du besser zurecht kommst.
 
B
bollich
Registriert
30.01.17
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Punkte
1.085
ja aber wenn ich die [g=32]midi[/g] datei dann i ncubase importier... macht er mir ne neue midispur mehr nicht.

JA - Das ist so beim Ex-/Import von Mididaten. Was soll da [g=539]Cubase[/g] denn noch mit ein paar [g=32]Midi[/g]-Noten machen, außer sie in eine Spur schreiben? Kaffeekochen, Kuchenbacken, die Fußnägel schneiden??
 
T
theraw
Registriert
17.02.09
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
16
wer sagt denn das ich alleine arbeite... ^^
ein freund von mir beschäftigt sich mit fruity und wir haben auch vor zusammen etwas zu machen. primär geht es mir nur darum effekte hinzuzufügen das editieren der dots is eher sekundär. mein problem is ja das es nicht funktioniert mit rewire / [g=89]vsti[/g] oder export/import.
bei rewire und [g=89]vsti[/g] kann ichs über [g=539]cubase[/g] abspielen aber eben nichts sichbar machen in einer spur... und bei import export erstelt er mir nur eine leere spur ohne irgendetwas....
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.094
Reaktionen
6.785
Punkte
33.783
Wie willst du eigentlich Effekte auf die Midispuren anwenden?

Also,öffne [g=539]Cubase[/g],danach öffne Fruity.
Fruity wird automatisch im Rewire-Modus geöffnet,da [g=539]Cubase[/g] als Host schon gestartet ist.
Gehe in [g=539]Cubase[/g] unter Geräte konfigurieren in das Menü Fl Studio-Rewire.
Dort aktivierst du soviele Rewire-Kanäle die du benötigst.
[g=539]Cubase[/g] legt dir automatisch diese Kanäle im Spurenfenster an.
Diese kannst du nun routen mit Effekten belegen,whatever.
Fruity wird jetzt immer wenn du in [g=539]Cubase[/g] auf Play drückst mitlaufen,aber das hat Bollich auch schon geschrieben.

Leichter gehts nicht,ist in weniger als einer Minute eingerichtet und steht auch im Handbuch. :)
 
T
theraw
Registriert
17.02.09
Beiträge
15
Reaktionen
0
Punkte
16
ich glaube wirlic hwir reden aneinander vorbei...
mir geht es darum das nichts angezeigt wird.
wenn ich eine spur erstelle und das ganze dann verbinde und route und so weiter w/e dann hab ich doch genau das gleiche wie wenn ich exportier und importier... eine LEERE midispur und genau das ist mein problem.
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
57
Aufrufe
2K
Beeble
Beeble
moonbooter
Antworten
7
Aufrufe
158
pitto
pitto
Can
    • Danke
  • Artikel
Antworten
11
Aufrufe
208
oove
oove
Can
Antworten
17
Aufrufe
234
Can
Can
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben