Information ausblenden

Fade-In bei Cubase ohne GuitarRig...?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von lateralus108, 19.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. lateralus108

    lateralus108 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.08
    Punkte:
    31
    31
    Guuude Loits!


    Hab ma (wieder) ne ganz bescheidene Frage...

    Funktioniert der Fade In in Cubase nicht, wenn man GuitarRig als Insert Effect benutzt? =/

    Folgendes: Habe ne Spur über GuitarRig aufgenommen, die ich gern einfaden lassen würde, habe die Fade Marker gesetzt, blabla. Wenn ich den Track mit GuitarRig als Effect normal wiedergebe, gibt es kein Fade-In, wenn ich allerdings die Spur mittels diesem Lautsprecher Zeichen wiedergebe, wirds zwar gefadet, aber GuitarRig ist nicht mehr drauf, sprich, was zu hören ist, ist das Input Signal der Gitarre, aber dann gefadet =D


    ...irgendwie hab ich Probleme damit, meine Fragen eindeutig zu formulieren, oder? =(
     
    lateralus108, 19.12.08
    #1
  2. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.092
    30092
    Hi,
    wenn du einen Fade-In direkt an der Audiodatei anwendest,über die blauen Anfasser oben am Event oder über die Lautstärkeautomation der Audiospur,sollte es eigentlich funzen.

    Mit dem Lautsprechersymbol hängt von Deinen Einstellungen für das Direct-Monitoring in Cubase ab.
     
    Realist, 19.12.08
    #2
  3. lateralus108

    lateralus108 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.08
    Punkte:
    31
    31
    ...wenn da dieses Wörtchen "eigentlich" nicht wäre.

    Eben über diese blauen Anfasser funktioniert es nicht... =/ Weiss jemand Rat?
     
    lateralus108, 19.12.08
    #3
  4. TheGlassSpider

    TheGlassSpider

    Registriert seit:
    31.07.08
    Punkte:
    153
    153
    Und wenn du die Spur im editor bearbeitest, mit fade in belegst wie du es möchtest und dann wieder mit GR abspielst ?
     
    TheGlassSpider, 19.12.08
    #4
  5. lateralus108

    lateralus108 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.08
    Punkte:
    31
    31
    Das wäre mal einen Versuch wert, danke ;)
     
    lateralus108, 19.12.08
    #5
  6. TheGlassSpider

    TheGlassSpider

    Registriert seit:
    31.07.08
    Punkte:
    153
    153
    Jo, versuch mal und sag obs geht ^^.
    Ansonsten die mit GR belegte Spur exportieren und anschliessend faden. das geht sicher.
     
    TheGlassSpider, 19.12.08
    #6
  7. lateralus108

    lateralus108 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.08
    Punkte:
    31
    31
    Also das mit dem Bearbeiten im Editor funktioniert, is halt nur schade, dass es nicht auf dem direkten Weg funktioniert.

    Danke ;)
     
    lateralus108, 19.12.08
    #7
  8. TheGlassSpider

    TheGlassSpider

    Registriert seit:
    31.07.08
    Punkte:
    153
    153
    Gern geschehen. Vielleicht brauch ich ja auch mal deine Hilfe beim Thema Cubase / GR ^^
     
    TheGlassSpider, 19.12.08
    #8
  9. lateralus108

    lateralus108 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.08
    Punkte:
    31
    31
    Ich werde zur Stelle sein, alles was du tun musst, ist diese Pfeife ertönen lassen...


    ...egal lassen wir das... xD
     
    lateralus108, 19.12.08
    #9
  10. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.092
    30092
    Hallo,
    ich nochmal.Will ja nicht nerven oder so,aber...
    Ich weiss nicht welche Version du nutzt,ich habe CE4,in Cubase SE3 ging es aber auch schon.
    Wenn Du oben links den Anfasser anfasst,erscheinen ja Pfeile.Ziehst Du dort dann nach rechts,solltest Du bei entsprechenden Zoom sehen,das die Wellenform am Anfang kleiner wird.Das funktioniert ja bei dir auch,da Du ja geschrieben hast,ohne GR geht es.
    Ist GR als Insert in diese Audiospur eingebunden,sollte es "eigentlich" auch gehen,da ja,ich sag mal,die Wellenform manipuliert wird.
    Also muss folglich dein Cubase rumspinnen,was ich aber nicht glaube,oder Du hast in GR irgendwelche Effekte,z.B. Kompressor etc. an,die Dir die Lautstärke extremst wieder anheben.Das 2. glaube ich eher.
    Kann nur sagen dass es bei mir mit GR und Cubase so funktioniert.
     
    Realist, 19.12.08
    #10
  11. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Hast Du nicht,
    Du hast GR im Insert.
    Der GR-Sound wird also erst nach der Aufnahme erzeugt.
     
    HipHopMacher, 19.12.08
    #11
  12. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Selbstverständlich funktioniert das über die blauen Anfasser.
    Du hörstr das bloss nicht.
    Denn GR zieht Dir den Pegel mit seinen Verstärkeren und Kompressoren und was immer Du da aktiviert hast einfach soweit hoch, dass der Fade nicht mehr wahrnehmbar ist.
     
    HipHopMacher, 19.12.08
    #12
  13. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.092
    30092
    Ich dachte schon,ich hätte ne Sonder-Edition von Cubase. :)
     
    Realist, 19.12.08
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.