Information ausblenden

erste REW Messung (neues Studio)

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von mackie1402, 05.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mackie1402

    mackie1402 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    2.618
    2618
    haben jetzt ja ein raum gemietet.der raum ist noch völlig unbehandelt.
    werde demnächst noch paar messergebnisse hier reinsetzen.
    meine frage vor der messung wäre nur folgende....

    habe ein subwoofer. ich dachte mir jetzt erstmal ohne den zu messen um die beste position der boxen zu bestimmen.hier wird dann der bassbereich nicht berücksichtigt, da der ja später vom subwoofer wiedergegeben wird. danach den subwoofer aufstellen und dann die position des subwoofers bestimmen per messung. macht das so sinn?
     
    mackie1402, 05.02.13
    #1
  2. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.885
    5885
    Hallo

    Um den Raum per messen zu beurteilen mußt du keine optimale Position suchen.

    Monitore und Sub ganz an die kürzere Wand stellen.
    Mikro bei ca. 38% der Raumlänge aufstellen.
    (Monitore und Mikro sollten dabei ein gleichschenkeliges Dreieck bilden, sodaß die Monitore ganz an der Wand stehen)

    lg Bert
     
    Bert4, 05.02.13
    #2
  3. mackie1402

    mackie1402 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    2.618
    2618
    ok. ich dachte ich suche erstmal ne gute position wo halt das frquenzspektrum am besten ist und mach mich dann an die dämmung ran.ich rede ja hier auch nur von positionen von an der wand bis 50cm von der wand weg zb.
    habe mal gelesen hier im forum das das ja schon manchmal auch viel ausmacht wenn man die boxen 10 der 20 cm zur wand hin oder zur wand weg bewegt.wenn ich das aber erst mache wenn ich schon die seitenabsorber dran habe dann muss ich die ja nochmals ausrichten. (klar vorher erst den bass in den ecken behaldeln)
    sollten die boxen nicht ca n halben meter oder so von der wand weg?
    und die frage wo dann der subwoofer genau hinkommt wann ist diese zu stellen? wenn ich den bass behandelt habe?
     
    mackie1402, 05.02.13
    #3
  4. mackie1402

    mackie1402 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    2.618
    2618
    so hier nun die ersten messungen:
    erstmal was zum raum:
    der raum hat die maße:
    473cm x 570cm 327 cm höhe

    die kurze wand ist eine fensterfront komplett von links nach rechts

    hier die datei:

    http://de.swoopshare.com/file/fcda6...ter?tags=boxen+neben+tisch+am+fenster&lang=de


    wollte jetzt sonorock kaufen und das in die ecken ertsmal stellen.

    habe mal den subwoofer auch woanders hingestellt und shcon gab es ein anderes ergebniss.deswegen dachte ich ja erstmal die boxen richtig aufzustellen.aber das kommt wohl späer?
     
    mackie1402, 06.02.13
    #4
  5. mackie1402

    mackie1402 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    2.618
    2618
    so haben uns jetzt sonorock in die beiden hinteren ecken gestellt.
    ergebniss sieht wie folgt laut messung aus.

    http://de.swoopshare.com/file/6ac6d4aef96cd9d94b1a93242c6ff2d3/studio?tags=studio&lang=de

    sind noch am experimentieren wo genau nun der sub stehen soll.macht ja schon viel aus wenn man ihn umstellt.
    decken und seitenabsorber folgen die tage noch
    vorne die beiden ecken werden auch noch behandelt.
    was kann ich jetzt machen um den frequenzganz gut hinzubekommen?
     
    mackie1402, 08.02.13
    #5
  6. mackie1402

    mackie1402 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    2.618
    2618
    mmmm.keiner ne idee?
    schade
     
    mackie1402, 10.02.13
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.