Information ausblenden

Dust from the stars (DONE!11elf)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Manoloco, 25.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Manoloco

    Manoloco Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    Hi

    Ein kleines Wagnis direkt nach der Produktion zu exportieren, ohne es gegen zu checken.

    Wieder ein etwas seelenloses Stück oder am Rande des Minimalismus und doch akzeptabel?

    Danke für jegliches Feedback, vor allem Mixbezogen.



    Vocals by "Team smile and nod" CC-License
     
    Manoloco, 25.12.12
    #1
  2. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.873
    61873
    Gefällt schon mal richtig gut! :bigup:

    Also seelenlos ist es nicht...

    Aber es wird ab 1:30 schon etwas eintönig. Der Leadsynth der dann aufkommt und die Vox sind auch das einzige was sich im Hochmittenbereich abspielt, was ja nicht schlimm ist, aber da wäre noch Platz für zb ein Pad das nicht so dumpf ist wie die vorhandenen und sich eher im Hochmittenbereich abspielt.

    Irgendwie mag ich den Leadsynth auch überhaupt nicht, da kann er zwar nix dafür, aber was soll ich machen, das Stück gefällt mir ansonsten nämlich richtig gut! :)

    Erinnert mich vom transportierten Gefühl an sowas wie "Infected Mushroom - Illuminaughty" oder ähnliches.

    Was fehlt ist noch ein dramatischer Höhepunkt. Kann man auf viele Weisen erreichen, versuchen kannst du unter anderem auch eine ganz andere Akkordfolge zwischendurch.
     
    KoolKolle, 25.12.12
    #2
    Manoloco bedankt sich.
  3. Manoloco

    Manoloco Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    Vielen Dank für's reinlauschen und Comment Koolle!

    Bin zuhause und es macht sich etwas Ernüchterung breit beim lauschen :)
    Ich schaffe es noch nicht den Spagat zwischen Minimalismus und Spannung zu kreieren ... auf jeden Fall nicht so auf die Schnelle.
    Werde versuchen das Ganze aufrecht zu erhalten und das Arrangement so auszubauen, dass es standhält und auch wieder gehört werden will.

    An sich bietet die Vocalharmonie schon Eingriffe in andere Akkorde. Ich lass mir das noch ein paar mal durch den Kopf gehen, buchstäblich :)

    Mix ist auch grenzwertig, aber daran häng ich mich im Moment noch nicht auf. Das sollte sich hinbiegen lassen. Wird wohl ein Kompromiss zwischen KNALL und SUBSTANZ.

    .... jetzt hör ich grad Michael Jackson "Thriller" aus dem Basslauf raus, damned! Der war schon immer schneller :D
     
    Manoloco, 25.12.12
    #3
  4. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.873
    61873
    Naja... Es gleichen sich ein paar Noten, aber eigentlich ham die nix miteinander am Hut. ;-)

    Irgendwie musste ich bei dem Titel direkt hier dran denken:



    (Übrigens sehr geile Stopmotion Video-untermalung)


    Besonders zu emfehlen ist die Passage zwischen 2:20 und 2:50 etwa, aber eigentlich ist die ganze Folge geil, das ist die Pilotfolge von den Hörspielen...! xD
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    KoolKolle, 25.12.12
    #4
  5. Manoloco

    Manoloco Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    :D Wo Du Dich im Netz bloss immer rumtreibst!
    Themenbezug klar erfüllt :)
     
    Manoloco, 25.12.12
    #5
  6. NATZ

    NATZ

    Registriert seit:
    03.05.12
    Punkte:
    1.898
    1898
    Sehr interessant ;)

    Der Bass erinnert schon sehr stark an Thriller. Aber hier wird ja etwas ganz anderes drum herum aufgebaut. Von daher ist das wohl egal =)

    Insgesamt gefällt mir das Lied sehr gut. Ich würde nur die Kick und die Snare überdenken. Vielleicht ein bisschen mehr Wums untenrum?
     
    NATZ, 25.12.12
    #6
    Manoloco bedankt sich.
  7. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Du müsstest da mehr Rollen in den Beat legen, das klingt zu Maschinell, bewege dich mal dazu, dann stellst du fest wie du den Robort machst, auch die Vocals sind zu maschinell, die wirken sehr steif.

    Nichtmal Kraftwerk klingt so Abgehakt.
     
    Marc1610, 25.12.12
    #7
    Manoloco bedankt sich.
  8. Manoloco

    Manoloco Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    @Marc .. also ich tanz so ... mit genügend Alkohol wirkt das gleich sehr viel runder, garantiert :D
    Okayokay ... ist n' Copy&Paste Verbrechen, was in den Details und Übergängen sicher noch angepasst wird. Jedoch mag ich es eigentlich derart punktiert .. gerade zur sehr maschinellen Vocal kontrastreich mM.

    @Natz . Im Endmix soll das schon stimmiger werden, geb ich Dir recht. Der massive Bass bietet nach der Kastration noch sehr viel Platz für den Beatboden.

    Danke euch!
     
    Manoloco, 25.12.12
    #8
  9. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Auf jeden Fall hast du beides, Vocals und Drums super genau gesetzt, das verstärkt es wohl auch noch mal.

    Ansonsten finde ich es garnicht schlecht, auch vom Sound her finde ich es ganz gut, die Atmo passt finde ich.

    Mir würde es nur besser gefallen, wenn es etwas Schwing hätte.
     
    Marc1610, 25.12.12
    #9
  10. Manoloco

    Manoloco Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    Also Vocals hab ich an 2 stellen geschnitten für die Breaks ... ich glaube Intention der Sängerin war genau dieser leblose Ausdruck, welchen ich nur zu gerne aufgreife ... voll mein Ding :)
    Dann quantisiere ich immer mit 80%, es klingt aber wirklich etwas zu präzise ... schau ich mir an.
    Swing möchte ich versuchen, gerade das HiHat Delay lässt sich da bestimmt etwas beswingter aufgreifen. Ich halt mich ran. Danke Dir!
     
    Manoloco, 25.12.12
    #10
  11. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.710
    43710
    Schöne LCR spielerrein höre ich da, n sehr trockener Bass oder Kick drum?
    Auf alle fälle so tight das ich s nicht unterscheiden kann, gut gemacht ;)
    Die Stimme naja die dopplungen gefallen mir besser als Solo, aber da kann die Dame nichts dazu.
    Ist ja Thema auch bedingt das sie nicht sehr melodisch singt. Dafür kann sie gut flüstern.
    LG
    Oktay
     
    octay, 25.12.12
    #11
    Manoloco bedankt sich.
  12. Manoloco

    Manoloco Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    Knochentrocken :)

    Habe eine neue Version hochgeladen, die nun etwas smoother daherkommt.

    Aber sorry Marc ... jemand muss mal den Anfang machen (Kraftwerk) ;)
     
    Manoloco, 27.12.12
    #12
  13. Manoloco

    Manoloco Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    Meine Lieben, ich stehe wieder am Ende meiner Kompetenzen und nehme die Verantwortung des minimalistischen Aufbaus auf meine Kappe :).... ich kann ned mehr und mir gefällt der Songaufbau so ganz gut. Ich glaube nicht, dass ich mich zu einer totalen Umstrukturierung hinreissen lasse. Denn dann verliert der Song meiner Meinung nach diesen minimalistischen, trockenen und unaufdringlich-'dösigen' Charakter.



    Geht das Mixtechnisch durch? Ich habe mich in der Snare etwas verrannt und den Bassbereich etwas ausgedünnt.
    Danke für euer wertes Ohr und Meinung!

    lG
     
    Manoloco, 30.12.12
    #13
  14. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    31.407
    31407
    Ahh, auch ein ccmixter-Verehrer, ich mein da hab ich glaub ich den Gesang schonmal gehört, cool.
    Hab mal kurz reingehört, weil mir der Songtitel so bekannt vorkam.
    M.M. nach sind die Vocals bzw. der Hall weil er "harmonisch" ist, ziemlich problematisch.
    Auch groovt der Gesang nicht zum Rest bzw. stolpert vor sich hin.
    Ehrlich gesagt würde ich mir an deiner Stelle andere Vocal-Samples zu dem Arrangement suchen.
    Erstmal ohne Effekte und dann so mehr in Richtung Spoken Words.
    Auf der anderen Seite, es ist dein Remix und ich will dir da nicht reinreden.
    Beim Bass musste ich auch sofort an Thriller denken bzw. mir kam gleich das Video mit den Zombies in den Sinn und wie ich als Jugendlicher vor dem Fernseher sass und auf die Premiere von dem Video auf ARD wartete. :)

    Edit: Seh gerade es gibt ja trockene Spuren, die würd ich vielleicht nochmal versuchen.
     
    Realist, 30.12.12
    #14
    Manoloco bedankt sich.
  15. Manoloco

    Manoloco Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    Gerade diese Hallfahne mag ich besonders :)
    Du sprichst die getragenen Harmonien an, die sich dann etwas mit dem Grundarrangement beissen? Finde ich spannend, ist sicherlich eine Geschmacksfrage und nicht jedermanns Sache.

    Ich sehe schon, da scheiden sich die Geister bei dem Stück. Ich lass ihn mal ein paar Wochen ruhen. Auf jeden Fall scheint er auf cc-mixter gut anzukommen, anhand der Empfehlungen.

    Werde wohl das reine Instrumental ein wenig weiterentwickeln um es selber vermarkten zu können.

    Vielen Dank für Deinen Comment!

    Gäbe es CCMixter ned, müsste man es erfinden :D
     
    Manoloco, 31.12.12
    #15
  16. Manoloco

    Manoloco Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    *hust* nein, da war nix. Muss nochmals drüber.
     
    Manoloco, 05.10.13
    #16
  17. Manoloco

    Manoloco Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    Eine Möglichkeit einen Track abzuschliessen, ist es eine wichtige Hardwarekomponente zu verkaufen
    Nachdem meine NI MASCHINE einen glücklichen Besitzer gefunden hat, stehe ich mit meinen alten Projekten soweit im Reinen, dass ich sie nicht mehr anrühren muss :D
    Ich konzentriere mich nun weider auf BATTERY.

    Somit kommt auch dieser Gerät zu einem Abschluss ... mehr oder weniger würdig.
    Ich hätte gerne den Zwischenteil noch etwas ausgebaut, bin jedoch nicht mehr dazu gekommen.


    http://soundcloud.com/manolocamp/dust-from-the-stars-team-smile-and-nod

    Zum gern haben, falls Freude an meinem Spass herrscht :)
     
    Manoloco, 09.01.16
    #17
    TheSarge und schnuffke bedanken sich.
  18. schnuffke

    schnuffke

    Registriert seit:
    09.10.14
    Punkte:
    4.947
    4947
    Na klar.[​IMG]











    Die eigentlich obligatorischen 20 Zeilen Rumgenörgel spare ich mir einfach mal. Ich meine ich könnte, wenn ich wollte...[​IMG] [​IMG]
     
    schnuffke, 09.01.16
    #18
  19. TheSarge

    TheSarge Individualist

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    16.495
    16495
    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.17
    TheSarge, 09.01.16
    #19
  20. Manoloco

    Manoloco Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.098
    21098
    Mach doch [​IMG] Da geht nix mehr :D

    @Sarge . Nöö eigentlich sind alle Stücke nun so wie sie sind, da ich MASCHINE verkauft habe und somit keinen Zugriff mehr auf die Drums meiner Songs habe. Irgendwie .. befreiend :)
     
    Manoloco, 09.01.16
    #20
    TheSarge bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.