Drumsamples mit Songmix triggern ...

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Joshuatree, 22.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Joshuatree

    Joshuatree Themenersteller

    Registriert seit:
    24.09.05
    Punkte:
    286
    286
    Hallo Musiker und Techniker,

    ich versuche folgendes: Ich hab ein Stück (Rockstück), oder vielmehr einige davon und möchte/muss von diesen das Schlagzeug nachprogrammieren. Gute Samples sind hierfür vorhanden.
    Jedoch fällt es mir mehr oder minder sehr schwer, mir jeden einzelnen Schlag herauszuhören, zum einen weil ich darin wohl nicht besonders gut bin und auch weil das aufgrund der Mixes nicht immer so toll möglich ist... auch der Zeitaspekt spielt eine Rolle.

    Ich habe nun versucht, mit EQing die Songs zu bearbeiten, kann damit die Drums aber nicht gut genug I S O L I E R E N.

    Hierfür bräuchte ich dringend ein Programm oder Plugin. Hat jemand damit vielleicht Erfahrung oder andere Tipps, wie ich es bewerkstelligen könnte?

    Ich möchte nämlich hinterher den gefilterten Mix dazu benutzen, um meine Drumsounds einmal anzutriggern. Am besten wäre für mich eine Möglichkeit, mit welcher ich die einzelnen Elemente der Drums (hauptsächlich Snare u. Kick) S E P A R I E R E N könnte.

    Für Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar.

    Viele Grüsse

    Joshuatree
     
  2. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.686
    15686
    Grüße.


    tut mir leid, aber ich fürchte, das wird Dir nicht gelingen. ich glaube nicht, dass es eine möglichkeit gibt, ein solches unternehmen zu bewerkstelligen. daher wird Dir vermutlich nichts anderes übrig bleiben, als die drums wirklich nach gehör nachzuprogrammieren.


    Der Gruß

    Griffin


    EDIT: und beim nächsten mal reicht bitte EIN thread in EINEM forum. :nonono:
     
  3. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.478
    10478
    Hhhmmm, koennte es vielleicht funktionieren, wenn man versucht ganz schmalbandig jeweils die Grundtoene von BD, Snare und Hihat herauszufiltern.

    Wahrscheinlich sind einem da die anderen Instrumente zu sehr im Weg, oder?
     
  4. Joshuatree

    Joshuatree Themenersteller

    Registriert seit:
    24.09.05
    Punkte:
    286
    286
    Ja genau, das hatte ich probiert, mit einem ganz ganz steil-flankigen EQ das zu separieren... es ist immer noch zuviel anderes dabei... man müsste irgendwie die "Tonalität" (weiß nicht wie ich sonst dazu sagen soll) rausfiltern können... sodass nur percussion bleibt...
    aber sowas gibts wahrscheinlich nicht...
    merci
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.